Das Traditionsweingut Frescobaldi, das Gourmetrestaurant »Glasswing« und Falstaff luden gemeinsam zu diesem exklusiven Dinner.

Das Traditionsweingut Frescobaldi, das Gourmetrestaurant »Glasswing« und Falstaff luden gemeinsam zu diesem exklusiven Dinner.
© Kirill Lialin

»Die Gerichte mussten dem Wein folgen«: Exklusives 6-Gänge-Dinner und Weine von Frescobaldi

Die Kombination aus exquisiter Küche, erlesenen Weinen und der warmen Gastfreundschaft des »Glasswing« machte diesen Abend zu einem wahren Höhepunkt für Feinschmecker und Weinliebhaber gleichermaßen.

Ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis erwartete die Gäste beim exklusiven Wine & Dine Event, das in Zusammenarbeit mit dem renommierten Traditionsweingut Frescobaldi, dem Gourmetrestaurant »Glasswing« und Falstaff stattfand. Das Ereignis versprach einen Abend voller delikater Aromen und erlesener Weine aus der Toskana.

Das Gourmetrestaurant »Glasswing« war der perfekte Veranstaltungsort für diese festliche Zusammenkunft von Feinschmeckern und Weinliebhabern. Mit einer intimen Atmosphäre und einer herausragenden Küche, unter der Leitung von Küchenchef Alexandru Simon, bot es den idealen Rahmen für eine Einführung in die Welt der toskanischen Weine.

Die Gerichte mussten dem Wein folgen - mal andersrum. Also man hat nicht dem Küchenchef die Wahl gelassen, was dieser kocht und dann kombiniert man einen Wein dazu, sondern es war umgekehrt. Die Weine waren vorgegeben und der Chef hat dazu Gerichte kreiert, was wahnsinnig gut gelungen ist. Ich glaube, das ist etwas, was auch dem Zeitgeist entspricht.
Wolfgang Rosam, Falstaff Herausgeber.

Wein mit 6-Gänge-Menü-Begleitung

Mit über 1.000 Hektar Weinbergen kann Frescobaldi aus dem Vollen schöpfen. Nun ist die 30. Generation am Ruder. Nach einer fundierten Ausbildung in Italien und Kalifornien war Lamberto de’ Frescobaldi zunächst für die Bereiche Weinbau und Weinerzeugung verantwortlich. Seit 2013 ist er Präsident der gesamten Frescobaldi-Gruppe.

Wir sind froh, verschiedene Weine aus der Toskana beim Dinner präsentieren zu können. Von Chianti Classico bis hin zu Brunello begleiten unsere Weine die exquisiten Gerichte. Man sollte auch nicht allzu sehr darüber nachdenken, welcher Wein zu welchem Gericht perfekt passt, sondern einfach genießen. Wein soll einfach ein perfekter Teil des Abends und der Gemeinschaft sein und den Moment sollte man auskosten.
Lamberto de’ Frescobaldi, Präsident 

Ein kulinarisches Abenteuer

Das Menü begann mit einer erfrischenden Einstimmung, begleitet von einem eleganten »2021 Pino Grigio Friuli« von »ATTEMS« aus Friaul. Es folgten exquisite Gerichte wie Gillardeau Royale mit Granny Smith, perfekt kombiniert mit einem »2021 Sauvignon Blanc« und Kaisergranat mit Iberico Schweinebacken, begleitet von einem »2020 Ornellaia Bianco« aus der Toskana.

Ein Höhepunkt des Abends war zweifellos der Steinbutt mit Miso und Fregola Sarda, harmonisch begleitet von einem »2020 Tenuta Frescobaldi di Castiglioni IGT« und einem »2020 Chianti Classico« von »PERANO«.

Wo Hotel und Restaurant wie Schmetterlinge heißen, pflegt auch die Küche Leichtigkeit. Branzino und Kaisergranat werden von Alexandru Simon mit meisterlichen Saucen begleitet. Edler Neuzugang am Ring!
Kärntner Ring 8
1010 Wien
Österreich

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Kristina Mitrovic
Kristina Mitrovic
Autor
Mehr zum Thema
Advertorial
Weinvielfalt bei Lidl
Das Weinsortiment von Lidl kann sich sehen lassen. Einige Weingüter sind schon seit vielen Jahren...
Advertorial
Regionaler Weingenuss
BILLA PLUS präsentiert eine feine Auswahl an regionstypischen Weinen, die sich in...