© Leo Suhm

Fichten und Eckert

Bartenderin Lilly Rennack aus dem »Kopps« in Berlin kreierte diesen Drink im Rahmen des »Black Forest Bar Cup 2024« und holte damit den 1. Platz. Darin vereint sie Single Malt mit Kastanienschnaps und Pinienkern-Milkpunch zu einem echten Siegertrunk.

Lilly Rennack

Zutaten
1,5 cl Single Malt Whisky
1,5 cl Kastanienschnaps
4 cl Pinienkern-Milkpunch
0,5 cl PX Sherry
2 Spritzer Fichtennadelgeist

Für den Pinienkern-Milkpunch:

Teil 1: Pinienkern-Milch

  • 100 ml Völkel Birnensaft klar
  • 70 g geröstete Pinienkerne
  • 70 ml Alpro Sojamilch
  • 100 ml Zuckersirup 2:1

Die Pinienkerne bei mittlerer Hitze in einer Pfanne unter stetiger Bewegung gold-braun rösten. Alle Zutaten in ein Gefäß geben und mit einem Pürierstab mixen, bis eine homogene Masse entsteht.

Teil 2: Drink

  • 500 ml Fichtensprossengeist
  • 200 ml Avaa Verjus
  • 100 g geräucherte Conference-Birne
  • 10 ml Wiberg Birnen Balsam-Essig Barrique
  • 2 g Weinsäurepulver
  • 1 Messerspitze Salz

Die Conference-Birne vierteln, den Strunk und das Kerngehäuse entfernen und die Birnenvierteln in einem Einsatz platzieren. Diesen mit Frischhaltefolie luftdicht verschließen. Eine Räuchergun mit Räuchermehl befüllen, den Räucherschlauch unter die Frischhaltefolie klemmen und das Räuchermehl mit einem Feuerzeug zum Glühen bringen. 2-3 Minuten in den Einsatz räuchern, danach den Räucherschlauch herausziehen, alles wieder luftdicht verschließen und die Birnen für 30 Minuten in dem Rauch ziehen lassen. Die Birnen aus dem Einsatz holen und mit 200ml Verjus mit einem Pürierstab mixen. Die restlichen Zutaten dazu geben und nochmals durchmixen und die Masse durch ein Haarsieb passieren.

Teil 3: Milkpunch

Die Masse aus Teil 2) (Drink) in die Pinienkern-Milch (Teil 1) gießen, umrühren und für 5 Minuten stehen lassen, bis die Masse anfängt leicht auszuflocken. Ein Haarsieb mit einem Passiertuch auf einem Messbecher platzieren, die Masse auf das Passiertuch gießen und abtropfen lassen, bis die Flüssigkeit klar aus dem Passiertuch tropft. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Flüssigkeit klar ist. Die klare Flüssigkeit ist der fertige Pinienkern-Milkpunch.

Für den Drink

  • Alle Zutaten (bis auf den Fichtennadelgeist) in ein Rührglas auf Eis geben und ca. 20 Sekunden kalt rühren.
  • in einen Tumbler auf einen großen Eiswürfel abseihen.
  • Drink zwei Mal mit Fichtennadelgeist besprühen und mit Fichtensprossen garnieren

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Lilly Rennack
Lilly Rennack
Mehr zum Thema
Rezept
Wildentenragout
Feinste Aromen von zarten Wildente-Stücken in einer reichhaltigen Sauce, verfeinert mit...
Von Tobias Müller