© Ian Ehm

Apfel-Birnen-Auflauf mit Ricotta und Feigen-Marzipian

Der Striezel von gestern wird zum Auflauf von heute. Ein fruchtig-süß-flaumiger Genuss!

Redaktion

Zubereitungszeit: 00:50

Zutaten

Zutaten (4 Personen)
5 Birnen (Williams)
5 Äpfel (Boskoop)
200 g Striezel, alt
1 Ei
100 g Schlagobers
1 TL Zimt
1 TL Kardamom
2 EL Marzipan
100 g Feigen, getrocknet
100 g Mandeln, geröstet
Saft und Abrieb von 2 Orangen
250 g Ricotta

Zubereitung

  • Die Äpfel und die Birnen entkernen und in ca. ½ Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Den alten Striezel in gleich breite Scheiben schneiden. Ei, Schlagobers, Zimt und Kardamom verrühren und den alten Striezel damit tränken.
  • In einer Auflaufform abwechselnd Äpfel, Birnen und Striezel schichten und im Ofen bei 180 °C Umluft 40 Minuten lang backen.
  • Marzipan, Feigen, Mandeln, Orangensaft und abrieb mixen. Den Auflauf mit ein paar Klecksen Ricotta und der Marzipan-Orangen-Paste anrichten.

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

© Falstaff | Foto: Lena Staal

Erschienen in
Falstaff Rezepte 01/2024

Zum Magazin

Redaktion
Mehr zum Thema
Bandora mechoui
Rauchig auf erfrischende Art – so schmeckt diese fantastische Salsa aus Syrien – ideal zu Hendl...
Von Redaktion
Grünkohlchips
Chips müssen nicht immer fettig und ungesund sein.
Von Parvin Razavi
Basilikumöl
Das perfekte Öl in Kombination mit frischen Tomaten und einer Burrata.
Von Parvin Razavi
Sarti Spritz
Der Aperitivo Klassiker Sarti Spritz bietet mit Noten von sizilianischer Blutorange, Passionsfrucht...