© Weber Stephen Österreich GmbH

Avocado von der Plancha

Mit diesem Rezept werden die grünen Elemente zum feurigen Grill-Spektakel.

Vorbereitungszeit: 00:15

Zubereitungszeit: 00:03

Für die Gremolata:

Zutaten
100 g Fleischtomaten
5 g Knoblauch (geschält)
15 g Schalotten (geschält)
15 g Ingwer
20 g Koriander
frischer Orangenabrieb (nach Belieben)
Zitronenabrieb (nach Belieben)
50 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer
Zucker
100 ml Olivenöl

Für die Avocado

Zutaten
4 Stück Hass-Avocados
10 g Hartweizengrieß
40 g Olivenöl
Chiliflocken (nach Belieben)

Zubereitung Gremolata

  • Tomaten für ca. 10-15 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren, danach in Eiswasser abschrecken. Die Haut der Tomaten abziehen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauch und Schalotten in sehr kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Koriander waschen, trockenschleudern und sehr fein schneiden.
  • Orangen und Zitronen unter heißem Wasser waschen, den Abrieb nach Geschmack verwenden. Orange auspressen, mit den restlichen Zutaten für die Gremolata vermengen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zum Schluss das Olivenöl untermischen.

Avocado her und ran an den Rost

  • Grill inklusive Grillplatte für direktes Grillen bei 200- 220°C vorbereiten.
  • Die Avocados unmittelbar vor dem Grillen halbieren und den Stein entfernen. Den Grieß auf einen Teller geben und mit den Chiliflocken mischen. Die Avocadohälften mit der Schnittfläche auf den Grieß drücken.
  • Olivenöl auf die Grillplatte geben, die Avocados mit der Schnittfläche nach unten auflegen und ca. 2-3 Minuten bei geöffnetem Deckel grillen.
  • Avocados mit der vorbereiteten Gremolata füllen, als Fingerfood servieren und fertig, Mahlzeit!
Mehr zum Thema
Restaurant
Top 10 Spareribs in Wien
Aromatisch mariniert, perfekt gegrillt bis das Fleisch fast vom Knochen fällt – an diesen...
Von Kristina Mitrovic, Marion Topitschnig, Bernhard Degen