© Konrad Limbeck

Ilses Ofenbratl

Richtig steirisch: Ilse Blachfellner-Mohri, Küchenchefin und Wirtin im »Gasthof Eberhard«, serviert knusprig-zarten Schweinsbraten.

Ilse Blachfellner-Mohri

Zutaten (8 Personen)
1 Lorbeerblatt
ca. 2,5 kg junger Schopf (mit Schwarte)
6 Knoblauchzehen
2 EL Kümmel
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

  • In eine große Pfanne circa 2 cm hoch Wasser einfüllen.
  • Den Schweinsbraten mit der Schwartenseite nach unten für etwa 10 Minuten darin kochen.
  • Danach die Schwarte in Abständen von circa 7 mm würfelig einschneiden.
  • Das Fleisch gut mit Kümmel, gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und mit dem Lorbeerblatt bei maximal 110 °C Ober-/Unterhitze in einer »Rein« ins Backrohr geben.
  • Ein wenig aufgießen und innerhalb der nächs-ten fünf Stunden das Bratl immer wieder übergießen.
  • Sobald das Fleisch eine Kerntemperatur von 78 °C erreicht hat, das Bratl bis auf die Schwarte in Alufolie einpacken.
  • Nun die Temperatur auf 220 °C erhöhen und die Schwarte »rösten«, bis sie nur mehr aus Krustln besteht.
  • In dieser Zeit (circa 20 Minuten) immer wieder aufgießen, da sonst der Bratensaft verbrennt.

Anrichten:

  • Das Fleisch aufschneiden und mit Beilagen nach Wahl, etwa mit Knödeln und warmem Krautsalat, servieren.

Falstaff-Weinempfehlung: 2018 Grauburgunder Vulkanland Steiermark DAC Ried Stradner Rosenberg 1 STK – Weingut Frauwallner, Karbach-Straden

Der kraftvolle, kupfergelbe Grauburgunder ist eine Spezialität vom Stradner Kogel. Mit seinen feinen Gewürznoten, seiner stoffigen Frucht und einem salzig-pfeffrigen Nachhall ist er ein komplexer Begleiter zum Schweinsschopf.

frauwallner.com, € 21,–

Erschienen in
Steiermark Spezial 2020

Zum Magazin

Ilse Blachfellner-Mohri
Ilse Blachfellner-Mohri
Koch
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Opernball
Bacalao al Pil-Pil
Für die spanische Opernsängerin Serena Sáenz schafft Essen eine Verbindung zu ihren Wurzeln.
Von Serena Sáenz
Rezept
Gefüllte Hähnchenflügel
Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Fingerfertigkeit herausfordert.
Von Redaktion