© Ingo Pertramer

Milcheis

Das Milcheis aus »Rote Wand, das Kochbuch« wird mit Meringue und Salzkaramell zum himmlischen Dessert.

Vorbereitungszeit: 00:40

Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Für die Meringue

Zutaten (4 Personen)
1 Stück Meringue
  • Die Meringuemasse zwei Milimeter dick auf einer Silikonmatte oder auf Backpapier aufstreichen und über Nacht bei 60 °C im Ofen trocknen lassen. Wenn die Meringuemasse trocken ist, von der Matte oder dem Backpapier ziehen und in unregelmäßige Stücke brechen.

Für das Salzkaramell

Zutaten (4 Personen)
200 g Zucker
50 g Gluckose
50 ml Wasser
40 g Butter
150 ml Schlagobers
Saft von einer Zitrone
Salz
  • Zucker, Glukose und Wasser in einem Topf langsam erhitzen und karamellisieren lassen. Wichtig dabei ist, nicht zu oft umzurühren, weil sonst Klumpen entstehen. Dann den Topf von der Hitze nehmen und die Butter und das Obers unterrühren. Anschließend mit dem Zitronensaft und zwei bis drei Prisen Salz abschmecken. 
     
  • Eine Kugel Eis in einem Schälchen anrichten und mit einem Meringuesplitter bedecken. Die Salzkaramellsauce darüberträufeln.

Für das Milcheis

Zutaten (4 Personen)
400 ml Vollmilch
4 Stück Eigelb
100 g Zucker
100 ml Schlagobers
  • Die Milch in einen Topf geben und erhitzen. Die Eigelbe mit dem Zucker aufschlagen. Die Hälfte der heißen Milch zur Ei-Zucker-Mischung geben und verrühren. Diese Masse anschließend wieder in den Topf zu der restlichen Milch geben. Bei geringer Hitze weiterköcheln lassen, bis die Masse andickt. Dann vom Herd nehmen und das Obers dazugeben. Die Masse für eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen und danach in einer Eismaschine oder einem PacoJet gefrieren.

Buchtipp

»Rote Wand, das Kochbuch«
Joschi Walch

400 Seiten
38 Euro
Christian Seiler Verlag
csv.at

Erschienen in
Falstaff Rezepte 04/2020

Zum Magazin

Mehr entdecken
Mehr zum Thema
Rezept
Karfioldessert
Karfiol als Dessert? Dieses Rezept bringt die Geschmackswelten ins Wanken. Die außergewöhnliche...
Von Fabian Kautz