© Minuty / Teresa Freitas

Schönster Rosé des Sommers: Künstlerin Henriette Arcelin gestaltet Limited Edition für Château Minuty

Roséwein
Provence
Kunst

Jedes Jahr erscheint eine neue, künstlerisch gestaltete Edition des Minuty M. Heuer fängt die französische Künstlerin Henriette Arcelin die Strahlen der provenzalischen Sonne ein.

Strahlend, gelb, betörend – das trifft nicht nur auf die wohltuende Sonne der Provence zu, sondern auch auf die neue Limited Edition des Château Minuty M. Dafür engagierte man heuer die französische Künstlerin Henriette Arcelin, deren Design in Fotografien von Teresa Freitas auf fast malerische Art und Weise festgehalten wurde.

Um sich ein Bild der »Art de Vivre« von Mituny zu machen verbrachte Arcelin viel Zeit im Château und mit Familie Matton, denen das Weingut seit vier Generationen gehört. Die grafischen Elemente der Flasche sollen die Weinberge, die Fensterläden des Châteaus, Obstbäume und die Küstenvegetation rund um das Weingut verkörpern. Dafür griff Arcelin zum Stift und erweckte ihre Vision direkt auf der Flasche zum Leben.

Meine Werke sind hauptsächlich von der Natur, Landschaften und Elementen inspiriert. Für diese Edition ließ ich mich von den Farben und der Atmosphäre des malerischen Dorfes Gassin leiten – der Heimatort von Minuty. Eine motivierende Erfahrung, direkt auf die Flasche zu malen und meiner Fantasie freien Lauf zu lassen.

Die Limited Edition ist ab sofort im Handel erhältlich.


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Fee Louise Schwarz
Fee Louise Schwarz
Digital Redakteurin
Mehr zum Thema
Advertorial
Sommerliche Vorfreude
Der Sommer lockt zu geselligen Treffen im Freien mit Familie und Freunden – die perfekte...