2021 Riesling trocken

Weingut Lersch

Shutterstock_Twin Design

Verkostungsnotizen

89+
Tasting vom 01.06.2022: Ulrich Sautter

Aus dem Glas strömt ein Duft wie aus einem Topf Orangenkonfitüre. Auch ein Unterton von Feige ist da. Im Mund eröffnet der Wein mit süßer Frucht, ein lebendiger Säurenerv und salzige Noten verleihen der Gaumenmitte Frische und Dynamik. Der Abgang ist saftig und von guter Länge. Dies ist ein sehr klarer, grundsolider Literriesling.

Mehr zum Tasting »Literriesling Trophy 2022«
Region: Deutschland
Kategorie: Weißwein
Rebsorte: Riesling
Jahrgang: 2021
Alkoholgehalt: 11.5%
Ausbau: 4 Monate Stahltank
Verschluss: Schraubverschluss
Weingut: Weingut Lersch
Preis: bis 10 €
Restzucker: 8.6 g/l
Region
Deutschland
Der Weinbau in Deutschland geht wie in anderen europäischen Weinbauländern in erster Linie auf die Römer zurück, die den Rebstock von der Rhone aus auf...
Mehr über die Region
Daniel Pahmeier/Shutterstock
Weingut Lersch

55450 Langenlonsheim
Deutschland
+49 (6704) 1236
weingut.lersch@t-online.de weingut-lersch.de

Mehr über das Weingut
Wein-News
Jahrgang
So wird der Weinjahrgang 2023 in Österreich
Den vielerorts widrigen Wetterbedingungen ist es geschuldet, dass die weltweite Weinproduktion 2023...
Von Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Peter Moser, Ulrich Sautter, Dominik Vombach