© Shutterstock

Best of Viennese wine: the taste of a metropolis

Vienna is one of the few major cities in the world to have a considerable wine-growing area. Falstaff presents the must-haves for a complete Vienna experience.

The current vineyards within the city limits of Vienna cover 582 hectares of vineyards in ten of the 23 municipal districts. The 19th district of Döbling on the right bank of the Danube with the large Nussberg vineyard has the largest share with around 275 hectares of vineyards. The wine-growing villages of Nussdorf, Heiligenstadt, Grinzing, Sievering and Neustift are located here. In second place on the left bank of the Danube is Floridsdorf, the 21st district, with 218 hectares in the large Bisamberg vineyard and the wine villages of Stammersdorf, Jedlersdorf and Strebersdorf. Smaller vineyards can be found in Liesing, the 23rd district, with the large Maurerberg vineyard covering 45 hectares, and in Favoriten, the 10th district, with 22 hectares on the Laaerberg. More or less small areas are also cultivated in Hernals, Ottakring, Währing, Donaustadt and even in Hietzing and the 1st district.

In terms of grape varieties, white wine is clearly in the lead: around 84 percent are white varieties and just 16 percent are red wines. The four most important white wine varieties are Grüner Veltliner, Riesling, Pinot Blanc and Chardonnay.

Around 40 percent of Vienna's vineyards are planted in the traditional Gemischter Satz style. Blauer Zweigelt dominates the red wine segment, followed by Pinot Noir and Merlot.

Falstaff presents the iconic representatives.

Best of Viennese wine

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Ein Hauch von Mandarinenkonfit, gelber Pfirsich, helles Nougat, sehr einladendes, harmonisches Bukett. Saftig, elegant, dezente Nuancen von weißem Steinobst, kraftvoll, mineralisch-salzige Noten, stoffig und gut anhaftend, sicheres Reifepotenzial.
Vienna, Austria
Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, reife Papaya, etwas Rhabarber, Mango und Ringlotten, einladendes Bukett, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, feine weiße Pfirsichfrucht, lebendiger Säurebogen, zitroniger Touch, gut anhaftend, feine Fruchtsüße im Nachhall, zeigt Länge und Potenzial, wunderbar ausgewogen.
Vienna, Austria
Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Walnuss und Kräutern, mit gelber Birne unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten, feiner Blütenhonig. Komplex, saftig, feine Fruchtsüße, elegant und gut anhaftend, ein ausgewogener Speisenbegleiter, zeigt Länge, zart nussig im Rückgeschmack, weiteres Reifepotenzial.
Austria
Helles Goldgelb, Silberreflexe. Frische Orangenzesten, Nuancen von Tabak und Kräutern, ein Hauch von Birne, mineralischer Anklang. Saftig, komplex, feine fruchtige Süße, lebendiger Säurebogen, mineralisch-salzig im Abgang, ein Hauch von Limetten, bleibt sehr gut haften, ein finessenreicher Speisenbegleiter mit sicherem Reifepotenzial.
Vienna, Austria
Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine Mineralik, zart nach Safran, weißer Pfirsich, ein Hauch von Blüten, facettenreiches Bukett. Straff, engmaschig, Weingartenpfirsich, lebendiger Säurebogen, finessenreich und lange anhaftend, ein delikater Speisenbegleiter mit großem Entwicklungspotenzial.
Vienna, Austria
Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Ananas, etwas Maracuja, Blütenhonig, kandierte Mandarinenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, weißer Pfirsich, feine Säurestruktur, mineralisch und ausgewogen, feine Frucht im Abgang, bleibt haften, sicheres Reifepotenzial.
Vienna, Austria
Helles Grüngelb, Silberreflexe. Feine Noten von weißem Kernobst, ein Hauch von Pfirsich, florale Nuancen, mit etwas Limetten unterlegt, attraktives Bukett. Saftig, elegant, weißer Apfel, frischer Säurebogen, mineralisch und straff, sehr gut anhaftend, animierender Stil, feine Fruchtsüße im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.
Vienna, Austria
Helles Grüngelb, Silberreflexe. Attraktive Nuancen von weißem Steinobst, florale Noten, ein Hauch von Limetten, mineralisch unterlegt, einladendes Bukett. Saftig, elegant, feine Pfirsichfrucht, mineralischer Touch, saftig, zitroniger Nachhall, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit fruchtsüßem Rückgeschmack.
Vienna, Austria
Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Feine gelbe Pfirsichfrucht, Nuancen von Blütenhonig und Maracuja, kandierte Mandarinenzesten, mineralischer Touch. Straff, engmaschig, weißes Steinobst, gut integrierter Säurebogen, mineralisch-zitronig, bleibt haften, verfügt über Reifepotenzial.
Vienna, Austria

Don't miss out!

Sign up now for our newsletter.

Peter Moser
Peter Moser
Wein-Chefredakteur Österreich
Falstaff Editorial Team
Find out more
Wine Inspiration
Santorini: The Wine of Gods
The Aegean island is now making some of the world’s greatest white wines. Ignore them at your...
By Wojciech Bońkowski