Janaína Torres © Marcus Steinmeyer

Janaína Torres © Marcus Steinmeyer

Janaína Torres aus São Paulo ist »The World’s Best Female Chef 2024«

Die Brasilianerin, die 2023 bereits als Lateinamerikas beste Köchin ausgezeichnet wurde, wurde jetzt für ihren bedeutenden kulinarischen Beitrag auf globaler Ebene geehrt.

von Alexandra Gorsche
29. März 2024

In einer Reihe von Sonderauszeichnungen vor der Zeremonie der »World’s 50 Best Restaurants« wurde Janaína Torres aus São Paulo, Chefköchin und Mitinhaberin preisgekrönter gastronomischer Initiativen wie »A Casa do Porco«, zur »The World’s Best Female Chef 2024« ernannt.

Aktivistin, Sommelière und Köchin

Als Aktivistin, Sommelière und Köchin wurde Torres im Rahmen der »Latin America’s 50 Best Restaurants 2023« zuvor als Lateinamerikas beste Köchin 2023 ausgezeichnet. Nun wird sie für ihren bedeutenden kulinarischen Beitrag auf globaler Ebene geehrt. Als Chefköchin und Mitinhaberin des Fine-Dining-Restaurants »A Casa do Porco« in São Paulo sowie des zwanglosen »Bar da Dona Onça«, des Hot-Dog-Standes »Hot Pork«, des Mittags- und Sandwich-Ladens »Merenda da Cidade« und der Eisdiele »Sorveteria do Centro« ist die 48-Jährige zu einer bedeutenden Figur in der kulinarischen Szene der brasilianischen Stadt geworden. Das »A Casa do Porco« ist bekannt für seine innovative, abfallfreie und von Kopf bis Schwanz reichende Schweinefleischkarte und belegte Platz 12 auf der Liste der »World’s 50 Best Restaurants 2023«.

Somos de Carne e Osso, wie es im »A Caso do Porco« serviert wird. © Mauro Holanda
Somos de Carne e Osso, wie es im »A Caso do Porco« serviert wird. © Mauro Holanda

Torres ist auch tief in soziale Aktivitäten involviert und hat mit der Regierung von São Paulo zusammengearbeitet, um Schulköche auszubilden und die Ernährung von 1,8 Millionen Kindern in nur vier Jahren zu verbessern. Während der Pandemie mobilisierte die Köchin ihre Gemeinschaft, indem sie Tausende brasilianischer Köche und Mitarbeiter im Gastgewerbe dazu brachte, die Regierung aufzufordern, dringend benötigte finanzielle Unterstützung für die Branche bereitzustellen.

Würdigung für Talent und Engagement

William Drew, Direktor für Inhalte der »World’s 50 Best Restaurants«, sagt: »Es ist ein wahrer Privileg, bekannt zu geben, dass die unvergleichliche Janaína Torres zur ›The World’s Best Female Chef 2024‹ ernannt wurde. Ihr Beitrag zur Etablierung Brasiliens als führende Kraft in der globalen Gastronomieindustrie darf nicht unterschätzt werden, und ihre philanthropischen Projekte unterstreichen ihr fortwährendes Engagement für ihre Gemeinschaft. Diese Auszeichnung würdigt ihr Talent und ihr tiefes Engagement für positive Veränderungen.«

Chef Torres sagt: »Ich freue mich sehr, zur ›The World’s Best Female Chef 2024‹ ernannt worden zu sein und mich der unglaublichen Liste derer anzuschließen, die vor mir ausgezeichnet wurden. Ich hoffe, die nächste Generation weiblicher Köche zu inspirieren und gemeinsam mit meiner Gemeinschaft ein Erbe für die brasilianische Gastronomie aufzubauen. Diese Auszeichnung repräsentiert für mich eine wichtige Plattform, um Bildung durch und für Lebensmittel sichtbar zu machen, was ich für unerlässlich für eine gerechtere Zukunft in meinem Land und auf der ganzen Welt halte.«

Große Party in Las Vegas

Die »The World’s Best Female Chef 2024« ist die erste von mehreren Auszeichnungen, die vor der Zeremonie der »World’s 50 Best Restaurants 2024« bekannt gegeben werden. Die Veranstaltung findet im Juni in Las Vegas statt. Das diesjährige Programm umfasst eine Reihe von Schlüsselveranstaltungen, die zum festen Bestandteil der Feierlichkeiten der »50 Best Restaurants« geworden sind: das Meinungsforum »#50BestTalks«, die Serie kollaborativer kulinarischer Veranstaltungen »50 Best Signature Sessions« (für die Öffentlichkeit zugänglich), ein »Chefs’ Feast«, das herausragende Fine-Dining-Erlebnisse in Las Vegas präsentiert, und schließlich die Preisverleihung und der Countdown selbst.

»50 Best« arbeitet mit der Beratungsgesellschaft »Deloitte« als offiziellem unabhängigen Schiedsrichterpartner zusammen, um die Integrität und Authentizität des Abstimmungsprozesses und der resultierenden Liste der »World’s 50 Best Restaurants 2024« zu schützen.

Lesenswert

© HLF Krems

© HLF Krems

Event

Die »Tourismusschulen HLF Krems« kochen beim »Wachau Gourmetfestival« auf

Unterstützung bekommen die Schüler:innen, Absolvent:innen und Lehrer:innen von Top-Köchen und Top-Gastgebern wie Thomas Dorfer, Hartmuth Rameder & Erwin Windhaber, Michael Kolm und Harald Pollak.

Alois Gölles © Manufaktur Gölles

Alois Gölles © Manufaktur Gölles

Interview

»Wir machen im Grunde Convenience auf höchstem Niveau«

Alois Gölles, Chef der »Gölles«-Manufaktur verrät im Gespräch mit PROFI, wie seine Leidenschaft für Essig entstanden ist, wie er den Apfel-Balsamico erfunden hat, wie sich Klimawandel und Krisen auf die Essig- und Spirituosenproduktion auswirken und warum es keinen Bananen-Essig braucht.

Vik Geunes © Helge Kirchberger

Vik Geunes © Helge Kirchberger

Koch

Vik Geunes: Der Weg eines Autodidakten zur kulinarischen Exzellenz

Der Chefkoch des mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants »Zilte« in Antwerpen, hat es geschafft, sich ohne formelle kulinarische Ausbildung an die Spitze zu kochen. Im April 2024 ist das »Restaurant Ikarus« im »Hangar-7« die Bühne für die vollendete Kochkunst von Geunes. 

Andreas Senn und Ana Roš © Hannes Krainz

Andreas Senn und Ana Roš © Hannes Krainz

Gastronomie

Spitzenköchin Ana Roš: »Warum Restaurantführer mehr Glaubwürdigkeit brauchen«

Eine lebhafte Diskussion beim Tag der Gastronomen der »Wirtschaftskammer Kärnten« enthüllt die Bedeutung von Restaurantführern. Ana Roš und andere Experten teilen ihre kontroversen Ansichten über die Rolle von Guides.

Gastronomie

Erweiterung des kulinarischen Repertoires mit der Mediathek von »RATIONAL TV«

Advertorial

Kulinarische Revolution: Die »RATIONAL TV« Mediathek – Wo Leidenschaft fürs Kochen auf Effizienz trifft!

Kulinarik

Knorr Professional: Beliebte braune Saucen mit verbesserter Rezeptur und neuem Design

Advertorial

Food Solutions & Eskimo verbessert das Saucensortiment von »Knorr Professional« aus Bratenjus und -saft und reagiert damit auf die Bedürfnisse der Profiküchen.

Meist gelesen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Karriere

Das »Markthof« sucht die Next-Generation-Chefs

Das Restaurant im Wienerwald bei Neulengbach darf sich im zweiten Jahr seines Bestehens schon über 93 Falstaff-Punkte freuen und stellt jetzt ein Koch-Talent ein.

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Gastronomie

»Future Menus 2024«: Globale Gastronomie-Trends im Fokus

Der Trendreport von »Unilever Food Solutions« definiert acht prägende Entwicklungen.

Nadine Stangl © Pomassi

Nadine Stangl © Pomassi

Interview

Nadine Stangl: »Mein Tipp: Von Anfang an mitschreiben und alle Rezepte sammeln«

Die neue Küchenchefin im »Relais & Châteaux Hotel Schloss Dürnstein« im Interview über die prägendsten Stationen auf ihrem Karriereweg, welche Vorbilder sie besonders inspirieren und welche Ratschläge sie jungen Kolleg:innen gibt.

Das »Planted Steak« © Planted Foods AG

Das »Planted Steak« © Planted Foods AG

Food Tech

Kulinarische Innovation: »Planted« stellt veganes Steak vor, das Rindfleisch schon sehr nahe kommt

Das Schweizer Food-Tech-Unternehmen setzt für die Herstellung des pflanzlichen Fleischersatzes auf einen innovativen Fermentationsprozess. Tim Raue und Tim Mälzer servieren das »Planted Steak« in ihren Restaurants.

Bernhard Zimmerl, Foto beigestellt

Bernhard Zimmerl, Foto beigestellt

Medien

Bernhard Zimmerl: Ein Waldviertler Stern am »Oscar«-Himmel

Der »Foggy Mix«-Chef kocht mit Wolfgang Puck bei der 96. Ausgabe des wichtigsten Filmpreises der Welt auf.

»Rindfleischkaiserin« Svenja Sousedik und Finalist Niko Mistelbauer. Foto beigestellt

»Rindfleischkaiserin« Svenja Sousedik und Finalist Niko Mistelbauer. Foto beigestellt

Aus- und Weiterbildung

Die »Rindfleischkaiserin 2024« heißt Svenja Sousedik

Kochlegende Ewald Plachutta war beim Wettbewerb zu seinen Ehren in der »HLTW Bergheidengasse« persönlich zugegen.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!