Eine neue kleine Auszeit im Burgenland.

Eine neue kleine Auszeit im Burgenland.
© Sadje

Newcomer im Gastgewerbe: »Eine Herzensangelegenheit« im Burgenland

Burgenland
Gasthaus
Urlaub
Reise
Kulinarik
Wein

»Wir möchten unseren Gästen einen Aufenthalt ermöglichen, welchen wir selbst gerne hätten«. Falstaff sprach mit dem Unternehmerpaar über ihr »Haus Sadje«.

Inmitten der Altstadt von Rust am Neusiedler See verbirgt sich ein neues Juwel, das nicht nur zum Verweilen einlädt, sondern Geschichten aus Jahrhunderten erzählt. Das Haus Sadje, restauriert von Maria und Stefan Windisch, öffnete im Jahr 2023 seine Türen und vereint historischen Charme mit modernem Komfort.

Der Name ›Sadje‹ stammt aus dem Burgenland-Kroatischen und bedeutet ›Früchte‹ oder ›Obst‹. Er symbolisiert nicht nur die reiche Ernte unseres bisherigen Schaffens, sondern auch unseren kleinen Obstbau hier in Rust. Wir möchten unseren Gästen die Möglichkeit geben, unsere Früchte zu genießen, sei es durch hausgemachte Speisen oder Liköre.

Maria und Stefan Windisch über ihr neues Projekt Sadje.
© Sadje
Maria und Stefan Windisch über ihr neues Projekt Sadje.

Das kleine Haus diente einst als Wohnhaus, Gasthaus und Teil des »Hotel Bürgerhaus«. Unter strengem Denkmalschutz sorgten die Windischs dafür, dass jeder Raum des Sadje mit Sorgfalt und Hingabe gestaltet wurde. »Gemacht für Familien, Paare und Freunde ermöglicht der Aufenthalt sowohl Ruhe und Abgeschiedenheit als auch Teilnahme am regen Leben der Altstadt,« so das Paar.

Die Idee entstand aus ihrer Liebe zur Region

Maria und Stefan Windisch, ein Unternehmerpaar aus Wiener Neustadt, sind keine Fremden in Rust. Mit tief verwurzelten Wurzeln im Burgenland und einer Leidenschaft für die Erhaltung historischer Gebäude, war das Sadje-Projekt ein Herzensprojekt. Als Gastgeber möchten sie mehr bieten als eine Unterkunft – und zwar Natur- und regionale Verbundenheit.

Als Neulinge im Gastgewerbe war es uns wichtig, einen Ort zu schaffen, der persönliche Erlebnisse ermöglicht und einen authentischen Einblick in die Kultur und Geschichte von Rust bietet. Wir betreiben in dritter Generation die Erzeugung von Wurst- und Fleischwaren in höchster Qualität und besonderen Ansprüchen an die verwendeten Rohstoffe - und das möchten wir unseren Gästen auch bieten.

Das Paar ist außerdem im Besitz eines Winzerhauses aus dem 15. Jahrhundert, das hier und da mal als Wochenend-Refugium und Urlaubs-Ersatz für sie dient. Bis vor ein paar Jahrzehnten wurde darin Wein hergestellt, im Vorjahr haben sie den im Urzustand befindlichen Weinkeller von alten Fässern und Gerätschaften befreit. Sie selbst stellen keinen Wein her, trinken ihn aber gerne und stellen den mit Naturweinen wohlgefüllten Keller auch den Gästen zur Verfügung. Das Haus steht – wie alle Gebäude im Ruster Ortskern – unter strengstem Denkmalschutz. Die Freistadt ist seit Jahrhunderten berühmt für die offenen Türen der Winzer, die zum Verkosten einladen.

Viele hausgemachte Produkte

Das Apartment selbst erstreckt sich über drei Stockwerke und bietet eine umfassende Ausstattung. Von feiner Leinenbettwäsche bis zu zertifizierter Bio-Waschkosmetik aus Österreich ist jedes Detail durchdacht. Gäste können auf der Seewiese entspannen oder einen Spaziergang zur Kirschbaumwiese machen, die einen einmaligen Blick auf Rust und den Neusiedler See bietet.

Auch das kulinarische Erlebnis kommt dabei nicht zu kurz. Auf Wunsch gibt es Frühstück, darunter hausgemachten Schinken und Wurst, hausgemachtes Bio-Brot, hausgemachte Marmelade, Bio-Butter, Bio-Müsli, Bio-Gebäck von Öfferl, und noch einiges mehr.

Wir möchten das Sadje weiterentwickeln und unseren Gästen unvergessliche Erlebnisse bieten, ganz nach unserem Motto ›Mehr als nur eine Unterkunft‹. Dazu gehören auch kulinarische Genüsse mit hausgemachten Produkten, persönliche Empfehlungen für Aktivitäten in der Umgebung und die Möglichkeit, die einzigartige Kultur und Natur des Burgenlands zu entdecken.

Die Gastgeber stehen zudem mit Empfehlungen zur Seite, sei es für Radtouren, Weinverkostungen oder kulturelle Entdeckungen in der Umgebung.

Alle Infos

[email protected]
www.sadje.at


NICHTS MEHR VERPASSEN!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Kristina Mitrovic
Kristina Mitrovic
Autor
Mehr zum Thema
Advertorial
Genussvolle Begegnungen
Großartige Weine, feine Genussmomente und unvergessliche Events am Eichenwald-Weingut in...