© Ornellaia

Ornellaia 2021 »La Generosità«: Wenn ein Wein zum Kunstwerk wird

La Generosità – Die Großzügigkeit: So hat Ornellaia seinen Jahrgang 2021 überschrieben. Marinella Senatore hat diesen Charakterzug interpretiert und den Stolz und die Hingabe der Menschen, welche den Spitzenwein mitgestalten, in Kunst verwandelt. Das Ergebnis sind besondere Etiketten für Sonderabfülllungen, welche nun in einer Online-Auktion versteigert werden.

»Ich habe Ornellaia über einen langen Zeitraum hinweg beobachtet. Hier verbinden sich Naturelemente wie Meer, Wind und Sterne mit der Energie der arbeitenden Menschen, wodurch völlig neue Zusammenhänge entstehen.« Was Künstlerin Marinella Senatore hier beschreibt, brachte sie für die 16. Ausgabe der Vendemmia d’Artista auf Papier. Sie schuf einzigartige Collagen, welche in Form von Kunstdrucken unter anderem 100 Doppelmagnum-Flaschen (3 Liter) und 10 Imperials (6 Liter) zieren. Die Großzügigkeit, welche als Charakterzug für den Ornellaia 2021 ausgewählt wurde, zeigt sich dabei in der kunstvollen Darstellung der Hände jener Männer und Frauen, welche tagtäglich im Sinne der Exzellenz ihre Arbeit tun. Verbunden werden diese unter anderem mit dem Element des Tanzes als Symbol für Gemeinschaft und Zusammenhalt.

Dazu Lamberto Frescobaldi, Präsident von Marchesi Frescobaldi und Mit-Eigentümer von Ornellaia: »Unsere Identität basiert auf dem Ort, auf der Arbeit und darauf, ein Team zu sein. Der Charakter des 2021ers entstand dank der Großzügigkeit des Terroirs, aber die Interpretation der Künstlerin enthüllte eine weitere Bedeutung: Die Großzügigkeit des Landes schafft ein Ökosystem, und wir alle sind Teil desselben.«

Ausdrucksstarker Höhepunkt der Zusammenarbeit zwischen Ornellaia und Marinella Senatore ist die Lichtskulptur, welche die Künstlerin als Verkleidung für die Sonderabfüllung in der Salmanazar (9-Liter-Flasche) schuf. Inspiriert von einer barocken Kirchenrosette, wurde die »Luminaria« mit einem innovativen kalten Neonlicht und ohne Quecksilber realisiert. Inmitten des Kunstwerks prangt, in Anlehnung an den amerikanischen Dichter Walt Whitman, der Schriftzug: »I contain multitudes«.

Einige der großformatigen, durch Marinella Senatores Kunstwerke veredelten Flaschen, werden vom 22. Mai bis zum 5. Juni von Sotheby’s im Rahmen einer Online-Auktion versteigert. Der gesamte Erlös kommt zum wiederholten Mal dem Programm Mind’s Eye der Solomon R. Guggenheim Foundation zugute, welches blinden und sehbehinderten Menschen die Möglichkeit gibt, Kunst durch spezielle Rundgänge zu erleben. Die Originalcollagen der Etiketten werden hingegen in die Kunstgalerie von Ornellaia aufgenommen.


NICHTS MEHR VERPASSEN!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Doris Ebner
Autor
Mehr zum Thema
Advertorial
Ein Hauch von Sommer
Wenn es wieder spürbar wärmer wird, ist es an der Zeit, die Vielfalt heimischer Roséweine zu...
Advertorial
Der Wein zum Spargel
Nach jedem Winter ist frisch gestochener Spargel ein besonders willkommener Frühlingsgruß. Wird...