Symbolbild © Shutterstock

Ottakringer eröffnet Fassbier-Zapfstationen in ganz Wien

Bier direkt aus dem Fass zum Mitnehmen gibt es ab sofort in der »Ottakringer Fassbar« mit zehn Standorten in Wien und Klosterneuburg.

Frisch gezapft schmeckt's am besten. Und gerade angesichts der hochsommerlichen Temperaturen und passend zur Fußball-Europameisterschaft erfrischt Ottakringer Bier-Fans mit Fassbier-Zapfstationen. Damit weitet die Traditionsbrauerei ihr innovatives wie nachhaltiges Verkaufskonzept, das bislang nur im Ottakringer Shop im 16. Bezirk realisiert wurde, aus. »Mit unserer ›Fassbar‹ machen wir die Wege zu unserem frischen und vielfach ausgezeichneten Bier noch kürzer«, freut sich Tobias Frank, Geschäftsführer und 1. Braumeister.

Immer wieder auffüllen

Gestartet wird das »Fassbar«-Konzept mit zehn Standorten, davon neun in ganz Wien und eine in Klosterneuburg. Die wechselnden Biersorten (ab € 3,50 pro Liter) werden frisch gezapft und in wiederverwendbare Ein- bzw. Zwei-Liter-Glasflaschen gefüllt. Fixe Produkte sind das Rote Zwickl und das neue Bio-Zwickl, ergänzt um saisonale Spezialitäten sowie Craft Biere aus dem Ottakringer BrauWerk. Aber auch das eine oder andere exklusiv für die »Fassbar« gebraute Bier soll es laut Presseaussendung geben.

Hier gibt's frisch gezapftes Bier für Daheim

  • Ottakringer SHOP, Ottakringer Straße 95, 1160 Wien
  • Yppenmarkt, Yppenplatz 4, 1160 Wien
  • Der Greißler, Margarethenstraße 44, 1040 Wien
  • Gemeinschaftshof der Kleinen Stadtfarm | Cafe im Leo, Naufahrtweg 14, 1220 Wien
  • Wombat’s City Hostel Vienna, Rechte Wienzeile 35, 1040 Wien
  • Holis Market, Neubaugasse 88, 1070 Wien
  • Warenhandlung, Marxergasse 13, 1030 Wien
  • Ottakringer BIERFEST, Ottakringer Platz 1, 1160 Wien
  • Sonnbergmarkt, Gutfleisch, Sonnbergplatz, 1190 Wien
  • Kredenz.me, Weidlinger Straße 4, 3400 Klosterneuburg
Mehr erfahren

Marion Topitschnig
Autor
Mehr zum Thema