© Shutterstock

Würstelstand in Wien serviert Käsekrainer-Döner

Der Würstelstand »Alles Walzer, Alles Wurst« lockt mit seiner außergewöhnlichen Kreation viele Neugierige nach Favoriten.

Beim Würstelstand »Alles Walzer, Alles Wurst« im 10. Wiener Gemeindebezirk bietet Imbiss-Inhaber Peter Katzert seit zwei Wochen eine revolutionäre Fusion aus türkischem Döner und Wiener Würstelstand-Kultur: den Käsekrainer-Döner. Die Idee, den weltbekannten Döner mit einem Wiener Twist zu versehen, entstand aus einem Bedürfnis nach Vielfalt. »Es gibt in der Nähe viele gute Kebab-Läden. Wir haben uns gedacht, dass noch eine Geschmacksrichtung fehlt. Unser Fleischer hat uns daraufhin einen Riesen-Käsekrainer gemacht, den wir auf Döner-Art zubereiten«, erzählt Katzert im Gespräch mit der Heute.

Diese Innovation kommt bei den Kunden hervorragend an – der Andrang ist so groß, dass bereits am zweiten Tag der Vorrat aufgestockt werden musste. Neben der Käsekrainer-Wurst enthält der Döner Salat, Tomaten, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und eine Joghurtsauce. Ursprünglich nur als kurzfristiges Angebot gedacht, deutet alles darauf hin, dass dieser besondere Döner länger im Sortiment bleiben wird


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema