© Constantin Fischer

Flank Steak vom Kalb

Zum im Butter gebratenen Flank Steak serviert Constantin Fischer Gemüsevariationen von roter Rübe, Chicoree und Grünkohl.

Constantin Fischer

Für das Flank Steak

Zutaten (4 Personen)
800 g Flank Steak vom Kalb
6 Zweig(e) Thymian
3 Zweig(e) Rosmarin
2 Scheibe(n) Ingwer
Salz
Sesamöl
4 cl Olivenöl
100 g Butter

Für die rote Rübe

Zutaten (4 Personen)
2 rote Rüben
1 EL Aceto Balsamico
5 Tropfen Zedernnussöl
1/2 TL Sanddornöl
1/2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für den Chicoree

Zutaten (4 Personen)
4 rote Chicoree
2 Stiel(e) frischen Koriander
Salz
Olivenöl

Für den Grünkohl

Zutaten (4 Personen)
Grünkohl
Gemüsefond
Dijon-Senf
1 TL Koriander Körner
Salz
  1. Backofen auf 90 Grad Ober-Unterhitze einschalten. Flank Steak leicht salzen und auf beiden Seiten mit etwas Sesamöl kurz anbraten. Flank Steak auf einen Teller beiseitestellen.
  2. Ingwer, Thymian, Rosmarin, Olivenöl, Butter und etwas Salz in die Pfanne geben und kurz erhitzen bis die Butter geschmolzen ist. Für fünf Minuten ziehen lassen. Die Steaks in eine Ofenform geben und mit dem marinierten Fett übergießen. Anschließend in den Ofen auf die mittlere Schiene stellen und für 60 Minuten garen lassen.
  3. Die Rübe in einem Topf mit Wasser geben, aufkochen und für 45 Minuten bei geschlossenen Deckel köcheln lassen. In kaltem Wasser abkühlen lassen, schälen und in Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, salzen und mit Balsamico Essig, Zedernnussöl, Sanddornöl und Olivenöl für 20 Minuten marinieren. Etwas pfeffern.
  4. Chicoree putzen und in Streifen schneiden. Koriander grob hacken und gemeinsam mit dem Chicoree in eine Schüssel geben. Etwas salzen und mit Olivenöl beträufeln.
  5. Gemüsefond in einer Pfanne zum Kochen bringen und den Senf einrühren. Grünkohl waschen in Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Aufkochen lassen und für fünf Minuten köcheln lassen. Koriander frisch schneiden und vor dem Servieren zum Grünkohl geben und unterheben.
Constantin Fischer
Constantin Fischer
Rezepte Blogger
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Opernball
Bacalao al Pil-Pil
Für die spanische Opernsängerin Serena Sáenz schafft Essen eine Verbindung zu ihren Wurzeln.
Von Serena Sáenz
Rezept
Gefüllte Hähnchenflügel
Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Fingerfertigkeit herausfordert.
Von Redaktion