2015 Ribolla Gialla Brut Millesimé

Collavini

stockcreations/Shutterstock
92
Punkte
Tasting 2019

Verkostungsnotizen

92
Tasting vom 21.11.2019: Gerhild Burkard, Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Peter Moser, Ulrich Sautter, Simon Staffler

Intensives, sattes Strohgelb. In der Nase deutlich nach Banane, Honig, zarte Vanille, nach Haselnüssen und Butterscotch. Am Gaumen kühle Frucht mit knackigem Ansatz, zieht sich kerzengerade über die Zunge, wirkt sehr trocken und fein, ausgewogener Abgang mit leicht salzigem Finale.

Mehr zum Tasting »Sparkling Special 2019«
Kategorie: Schaumwein
Rebsorte: Ribolla Gialla
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 12%
Weingut: Collavini
Preis: 20 - 50 €
Region
Friuli-Venezia Giulia, Italien
Friaul Julisch Venetien ist neben Südtirol sicher die beste Region für Spitzenweißweine in Italien. Manche Kritiker und viele Weinliebhaber halten...
Mehr über die Region
WSNA
Collavini

33040 Corno di Rosazzo (UD)
Italien
+39 (432) 753222
collavini@collavini.it www.collavini.it

Mehr über das Weingut
Wein-News
Advertorial
Farbenfroh wie das Leben
Die Familie Lergenmüller kombiniert auf einzigartige Weise das Pfälzer Terroir mit zeitgemäßen...