Das neue «Coffee & Plants» im Zürcher Kreis 2

Das neue «Coffee & Plants» im Zürcher Kreis 2
Foto beigestellt

Neu im Sihlcity Zürich: «Coffee and Plants»

Szenegastronom Federico Freiermuth vom «Weissen Rössli» eröffnet im Zürcher Sihlcity eine Café Bar – inklusive saisonal belegter Brote und Topfpflanzen-Shop.

Szene-Gastronom Federico Freiermuth sorgt immer wieder für neue Kulinarikangebote in Zürich: Seit 2018 gehört das beliebte Zürcher Restaurant «Weisses Rössli» zur Damn Delicious GmbH, dem Gastro Unternehmen von Freiermuth. Neben einigen anderen Konzepten startete er im Sommer 2021 im Zürcher Kreis 2 gemeinsam mit vier Freunden das Freiluft Pop-Up «El Patio Latino» mit südamerikanischen Spezialitäten. Nun erfüllt sich der 34-jährige Schweiz-Ecuadorianer mit dem «Coffee and Plants» den Traum einer eigenen Café Bar.

Das neue Café im 2. Obergeschoss vom Sihlcity präsentiert sich dabei saisonal und naturverbunden: Den Kaffee geniesst man hier nicht nur in grünem Ambiente – Gäste können auch direkt verschiedene Pflanzen shoppen, die fixfertig eingetopft sind. Darunter etwa Sukkulenten und Kakteen, Kaffeepflanzen, Bogenhanf oder Calathea. Das «Coffee and Plants» wurde zudem mit Naturmaterialien gestaltet und bietet eine einzigartige Aussicht über den Kalanderplatz.

Belegte Brote und Süsses

Für das kulinarische Angebot kreierte Mathieu Bacon, der als Küchenchef im «Weissen Rössli» mit seiner französisch-mediterranen Küche überzeugt, frische Köstlichkeiten wie saisonal belegte Brote sowie Süssigkeiten – auch in den Varianten vegetarisch und vegan. Zudem gibt es neben den Kaffee-Spezialitäten auch Bier, Wein und Prosecco – alles zum vor Ort geniessen oder mitnehmen.

Rafaela Mörzinger
Redaktions- und Portalmanagerin Falstaff Schweiz
Mehr zum Thema
Ricottakuchen
Die Torta di ricotta ist eine süße Verführung sondergleichen. Das Geheimnis liegt in der...
Von Elena Fabrizi
Milchlamm nach Jägerart
Abbacchio alla cacciatora – die köstliche Interpretation von Elena Fabrizi vereint traditionelle...
Von Elena Fabrizi