© Vicki Scharer

Lebkuchen Petits Fours

Für diese süße Köstlichkeiten aus Lebkuchen benötigt ihr nur sieben Zutaten.

Viktoria Scharer

Zutaten (20 Personen)
350 g Lebkuchen
70 g Marillenmarmelade
90 g Frischkäse
1 TL Orangenzesten
3 EL Rum
100 g dunkle Schokolade 70%
Kandierte Orangenschale zum Dekorieren
  1. Lebkuchen im Standmixer zu sehr feinen Bröseln zerkleinern.
  2. Marmelade, Frischkäse, Orangenzesten und Rum mit den Lebkuchenbröseln vermengen und zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Masse in eine Mini-Brownie Silikonform* drücken und für eine Stunde ins Gefrierfach stellen.
  3. Die Petits Fours vorsichtig aus der Form lösen und auf Backpapier legen.
  4. Die Schokolade über Wasserbad schmelzen und die Petits Fours damit beträufeln.
  5. Mit kandierter Orangenschale dekorieren. 

Tipp:

*Wenn man keine Silikonform hat, kann die Masse auch zu Kugeln geformt werden. 

Viktoria Scharer
Viktoria Scharer
Food Bloggerin
Mehr zum Thema
Rezept
Grundrezept Pandan-Mehl
Dieses Grundrezept eignet sich perfekt, um Kueh zu backen. Dabei handelt es sich um kleine, süße...
Von Ethel Hoon, Jakob Zeller
Rezept
Grundrezept Pandan-Saft
Dieses Basisrezept ist ideal, um Kueh zuzubereiten. Kueh sind kleine, süße Leckereien aus...
Von Ethel Hoon, Jakob Zeller
Rezept
Pineapple Tarts
Sieht fast wie klassische Weihnachtsbäckerei aus, schmeckt aber umwerfend gut nach Urlaub in den...
Von Ethel Hoon, Jakob Zeller
Rezept
Glückskekse
Die köstlichste Weihnachtskarte, die Sie je schreiben werden. Glückskekse sind kein klassisches...
Von Ethel Hoon, Jakob Zeller
Rezept
Cashew-Cookies
Ein herrlich süß-salziger Snack, der besonders gut zu chinesischem Tee passt.
Von Ethel Hoon, Jakob Zeller
Ethel Hoon und Jakob Zeller haben sich im legendären Restaurant »Fäviken« kennen und lieben gelernt. Vor Weihnachten noch kochen die beiden in Meran in Südtirol groß auf.
Weihnachten
Köstlich keksotisch!
Eben noch am Arlberg, jetzt unter Südtiroler Palmen: Ethel Hoon und Jakob Zeller kochen an einer...
Von Tobias Müller