© Ian Ehm

Bergkäse-Croque Monsieur

Paris meets Vorarlberg oder ein Schinken-Käse-Toast wie in der französischen Schweiz. Nach dem Aufstehen genauso gut wie vor dem Schlafengehen.

Redaktion

Zubereitungszeit: 00:20

Zutaten

Zutaten (4 Personen)
1 EL Butter
2 EL Mehl
200 ml Milch
1 EL Dijonsenf
8 Scheiben Brioche oder Sandwichtoast
150 g Bergkäse
8 Scheiben gekochter Beinschinken
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und das Mehl für mindestens 2 Minuten unter Rühren darin anschwitzen. Die Milch eingießen und unter Rühren einkochen lassen. Die fertige Béchamel mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Abkühlen lassen.
  • Das Backrohr auf Grillstufe vorheizen. Die Briochescheiben kurz auf beiden Seiten in einer gebutterten Pfanne anbraten. Die Scheiben anschließend mit Béchamel bestreichen, mit geriebenem Bergkäse bestreuen und mit zwei Scheiben Schinken belegen. Zuklappen und die Oberseite ebenfalls mit Béchamel bestreichen und mit dem restlichen Käse großzügig bestreuen.
  • Den Croque Monsieur für ca. 5 Minuten im Ofen gratinieren, bis der Käse Farbe genommen hat.

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema
J. Hornigs Favorit unter den Kaffee-Cocktails: Der Coffee Morgenthaler.
Coffee Morgenthaler
Hannes Andexer, Head Barista bei »J. Hornig« und »Austrian Coffee in Good Spirits Champion«...
Von Hannes Andexer
Klein in der Rein, aber groß im Geschmack: Die berühmten Dukatenbuchteln schmecken einfach jedem.
Grundrezept Germteig
Das Grundrezept eignet sich optimal für Delikatessen wie Buchteln, Striezel, Strudeln und...
Von Redaktion