© Lena Staal

Braten von der Keule

Das Geburtstagsmenü von Škoda besteht aus typisch tschechischen Gerichten mit großer Tradition, die extra für den Geburtstag neu interpretiert werden. Wie zum Beispiel als Hauptspeise Braten von der Keule.

Zubereitungszeit: 2 Stunden + 1 Nacht
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten

Zutaten
1 Stück Rinderkeule ausgelöst
2 kg Babykarotten
5 Zweig(e) Rosmarin
8 Stück Knoblauch
2 Zweig(e) Thymian
1 Stück Zitrone
50 ml Sonnenblumenöl
etwas Salz und Pfeffer
1 Bund Liebstöckel
1 Bund Zitronenmelisse
Schnittlauch Bund Schnittlauch
1 Bund Zitrone

Zubereitung:

  • Keule rundum salzen und über Nacht offen im Kühlschrank stehen lassen.
  • Backrohr auf 200°C vorheizen. Kartoffeln in eine gebutterte, feuerfeste Form füllen. Drei Zweige Rosmarin und die Knoblauchzehen darauf verteilen.
  • Restliche Kräuter, Knoblauch, Zitronenschale, Pfeffer und Öl in einem Mörser zu einer Paste stampfen und die Keule gut damit einstreichen.
  • Garn am Ende mit dem Knochen um den Braten binden, dann Schlingen herum legen, bis die ganze Keule in Form gebracht ist.
  • Das Garn nochmals durch die Schlingen zurückziehen und an der ersten Schlinge festbinden.
  • Die Kartoffeln ins Rohr schieben. Die Keule auf einen Rost legen und über den Kartoffeln einschieben, damit die Säfte auf die Kartoffeln tropfen können.
  • 10min braten, dann den Ofen auf 140°C reduzieren und braten (Thermometer verwenden). Die Keule soll eine Kerntemperatur von 55°C erreichen.
  • Keule aus dem Rohr nehmen und 10-15min rasten lassen.
  • Kartoffeln mit Zitronenschale und gehackten Kräutern vermengen.
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Opernball
Bacalao al Pil-Pil
Für die spanische Opernsängerin Serena Sáenz schafft Essen eine Verbindung zu ihren Wurzeln.
Von Serena Sáenz
Rezept
Gefüllte Hähnchenflügel
Ein Geschmackserlebnis, das nicht nur den Gaumen, sondern auch die Fingerfertigkeit herausfordert.
Von Redaktion