© Lena Staal

Schweinebauch & Fenchelgemüse & Zwetschken BBQ Sauce

Das Geburtstagsmenü von Škoda besteht aus typisch tschechischen Gerichten mit großer Tradition, die extra für den Geburtstag neu interpretiert werden. Wie zum Beispiel als Hauptspeise ein Schweinebauch mit Fenchelgemüse und Zwetschken BBQ Sauce.

Vorbereitungszeit: 04:00

Zutaten Schweinebauch

Zutaten (4 Personen)
1,5 kg Schweinebauch
5 Stück Knoblauchzehen
2 EL Kümmel

Zutaten Gemüse

Zutaten (4 Personen)
3 Stück Fenchel
1 EL Fenchelsamen
2 Stück Zwiebel
etwas Butter
1 Schuss Becherovka

Zutaten Sauce

Zutaten (4 Personen)
1 Stück Zwiebel rot
5 Körner Piment
1 TL Chilipulver
1 Schuss Whiskey
500 g Zwetschken
50 ml Ketchup
50 g Zucker

Zubereitung:

  • Pfanne für den Schweinebauch etwa 2cm mit Wasser befüllen. Knoblauchzehen und Kümmel zugeben.
  • Wasser zum Kochen brijngen. Schweinbauch schröpfen und mit der Hautseite ins das kochende Wasser leben. Ca. 15min kochen lassen.
  • Schweinebauch aus dem Wasser nehmen und gut abtrocknen.
  • Backrohr auf 150°C vorheizen. 
  • Den Schweinebauch ca. 2,5h im Ofen garen bis er weich ist. Dann das Backrohr auf Grillfunktion stellen.
  • Den Schweinebauch grillen bis die Haut braun und knusprig ist (ca. 15min.)
  • Fenchel in 1cm Spalten schneiden. Zwiebel in Streifen schneiden.
  • Fenchel und Zwiebel in einer Pfanne mit Butter anbraten. Fenchelsamen zugeben und mit Becherovka ablöschen.
  • Zugedeckt bei niedriger hitze schmoren.
  • Zwiebel für die Sauce halbieren. Die Schnittfläche in einer Pfanne bräunen. Grob hacken.
  • Die gehackte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen. Chilipulver und Piment zugeben und mit dem Whiskey ablöschen.
  • Den Whiskey verdampfen lassen. Dann Zwetschken, Ketchup und Zucker zugeben.
  • Bis die Zwetschken weich sind weiter köcheln lassen. Sauce pürieren.
  • Den Schweinebauch in scheiben schneiden. Mit Fenchelgemüse und BBQ Sauce garnieren.
Mehr zum Thema
Symbolbild.
Opernball
Lammschulter-Burrito
Elīna Garanča kocht leidenschaftlich gern. Die Zutaten dafür baut sie im eigenen Garten an. Was...
Von Elīna Garanča
Opernball
Côtelette de Volaille
Piotr Beczala widmet dem Kochen genauso viel Herzblut wie dem Gesang. Mit seinen Kreationen wird...
Von Piotr Beczala
Rezept
Lammhaxen-Curry
Es gibt kaum ein besseres Stück zum Schmoren als die Lammhaxe: Dank reichlich Bindegewebe und dem...
Von Severin Corti
Rezept
Tafelspitz nach Plachutta
Als Tafelspitz wurde am Wiener Kaiserhof das hintere Ende einer Festtafel bezeichnet, an dem als...
Von Ewald Plachutta