Gastronom:innen sollten höchste Hygienestandards gewährleisten. © Karolina Grabowska / Pexels

Gastronom:innen sollten höchste Hygienestandards gewährleisten.

© Karolina Grabowska / Pexels

5 Tipps für Hygiene und Sauberkeit im eigenen Restaurant

Ein eigenes Restaurant zu führen, sei es ein Imbiss oder ein gehobenes Restaurant, erfordert höchste Sauberkeits- und Hygienestandards.

von Alexandra Gorsche
25. September 2023

Dies ist nicht nur die Erwartung der Gäste, sondern eine grundlegende Pflicht eines/einer jeden Gastgeber:in. Wie kann man jedoch sicherstellen, dass Sauberkeit stets gewährleistet ist? 5 Tipps, auf die es ankommt:

1. Saubere Kleidung und Tischdecken:

  • Bieten Sie stets Ersatzwäsche für Mitarbeiter:innen.
  • Arbeiten Sie mit professionellen Textilreinigungen zusammen, um hartnäckige Flecken zu entfernen.
  • Farbliche Tischgestaltungen können kleine Missgeschicke kaschieren.

2. Hygiene in Küche und Gastraum:

  • Gestalten Sie die Küche mit leicht zu reinigenden Flächen und vermeiden Sie Schmutznischen.
  • Verwenden Sie Schmutzfangmatten an den Eingängen, besonders in nassen Monaten.
  • Stellen Sie klare Reinigungsregeln für das Personal auf.

3. Gesetzliche Vorgaben beachten:

  • Achten Sie auf die EU-Hygieneverordnung und nationale Hygieneverordnungen.
  • Implementieren Sie das HACCP-Konzept mit kritischen Kontrollpunkten und Gefahrenanalyse.
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter:innen in Lebensmittelhygiene.

4. Personalhygiene:

  • Mitarbeiter:innen sollten Arbeitskleidung tragen und Umkleidemöglichkeiten haben.
  • Stellen Sie ausreichend Waschgelegenheiten für die Hände zur Verfügung.
  • Achten Sie auf Kopfbedeckungen, kurze Fingernägel und Rauchverbot in der Küche.

5. Küchenhygiene:

  • Trennen Sie kritische Lebensmittel wie rohes Geflügel und Fleisch von anderen Lebensmitteln.
  • Sorgen Sie für einen gut ausgestatteten Kühlraum mit Thermometer.
  • Gewährleisten Sie gute Belüftung und eine funktionierende Spülmaschine.
  • Reinigen und desinfizieren Sie regelmäßig Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen.
  • Implementieren Sie Schädlingsvermeidung und -bekämpfung, einschließlich Fliegengittern und Fallen.

Die Hygiene in Ihrem Restaurant kann den Ruf Ihres Betriebs erheblich beeinflussen, daher sollten Sie strikte Maßnahmen ergreifen und Ihr Personal in die Pflicht nehmen. Mit einer konsequenten Eigenkontrolle und dem Einsatz aller Mitarbeiter:innen können Sie höchste Hygienestandards gewährleisten und das Vertrauen Ihrer Gäste gewinnen.

Lesenswert

Der Sternekoch Gareth Ward.

© Helge Kirchberger Photography

Fine Dining

Im »Hangar 7« treffen walisische Tradition auf japanische Perfektion

Gareth Ward, innovativer Sternekoch aus Wales liefert sich im »Hangar 7« ein kulinarisches Gastspiel.

© Julia Keinrath

Ernährung

Neue Partnerschaft: »Karma Food« und »Hermann.bio« revolutionieren die Bio-Küche

Ab dem 5.Juli lautet jeden ersten Freitag im Monat das Motto: »We go Fungi – gehst du mit?«

Symbolbild © Ljiljana Bozovic/Shutterstock

Symbolbild © Ljiljana Bozovic/Shutterstock

Kärnten

»Karnerhof« begrüßt neuen Küchenchef: So schmeckt das Dreiländereck

Der traditionsreiche Betrieb in Kärnten serviert nun eine gelungene Mischung aus Regionalität und Innovation.

© Foto beigestellt

Küche

Entdecken Sie die RATIONAL TV Mediathek!

Advertorial

Kulinarische Revolution: RATIONAL TV Mediathek – Die Revolution in der Welt des Kochens!

© Ecolab

© Ecolab

Hygiene

Aus Abfall werden Textilien

»Ecolab« präsentiert innovative Reinigungstextilien aus 100 Prozent recycelten Fasern.

Philipp Vogel, Gabriele Weiss Brummer und Mike Süsser © Rene Buko

Philipp Vogel, Gabriele Weiss Brummer und Mike Süsser © Rene Buko

Gastronomie

Mike Süsser und Philipp Vogel gehören jetzt zum exklusiven »Chef’s Irish Beef Club«

Die beiden Spitzenköche reihen sich in die Riege internationaler Sterne- und Gourmetköche ein, die sich als Botschafter für irisches Rindfleisch verdient gemacht haben.

Meist gelesen

© Philips/Peek Creative Studios

© Philips/Peek Creative Studios

Küche

Der heiße Trend: Warum Heißluftfritteusen auf dem Vormarsch sind

Die Zubereitung von Pommes, Chicken Nuggets oder Fleischkroketten, ohne große Mengen Öl verwenden zu müssen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

© Foto beigestellt

Housekeeping

Exzellente Textilreinigung: Bewährte Methoden und zuverlässige Lösungen mit »Omo«, »Coral« und »Comfort«

Advertorial

In der Welt der Textilreinigung ist gründliche Pflege unerlässlich. Erfolgreiche Reinigung erfordert bewährte Methoden, die nicht nur höchste Hygienestandards erfüllen, sondern auch Effizienz und Wirtschaftlichkeit bieten. Mit Marken wie »Omo«, »Coral« und »Comfort« bieten wir zuverlässige Reinigungslösungen und Tipps, die den hohen Ansprüchen in der professionellen Textilreinigung gerecht werden.

Die Nase eines geschulten Bettwanzenspürhundes ist viel präziser, als unsere Augen es jemals sein können. © Brooke Cagle/Unsplash

Die Nase eines geschulten Bettwanzenspürhundes ist viel präziser, als unsere Augen es jemals sein können. (Symbolfoto) © Brooke Cagle/Unsplash

Hygiene

Spürhund soll Bettwanzen den Garaus machen

Das Wiener Unternehmen »Purissima Schädlingsbekämpfung« setzt auf den besten Freund des Menschen, da er herkömmliche Methoden in der Bettwanzenbekämpfung übertrifft.

Gastronomie

Erweiterung des kulinarischen Repertoires mit der Mediathek von »RATIONAL TV«

Advertorial

Kulinarische Revolution: Die »RATIONAL TV« Mediathek – Wo Leidenschaft fürs Kochen auf Effizienz trifft!

Ewald Plachutta © Stefan Fuertbauer/picturedesk

Ewald Plachutta © Stefan Fuertbauer/picturedesk

Kulinarik

»Wer wird Rindfleischkaiser:in 2023/2024«: Das Finale steigt am Samstag

Der große Wettbewerb für Jugend und Schüler:innen zu Ehren von Ewald Plachutta findet am 2. März in der »HLTW Bergheidengasse« in Wien-Hietzing statt. Eine prominente Jury bewertet die Gerichte und DSDS-Teilnehmerin Maibritt ist Star-Gast.

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Küche

Wie Piraten beinahe die »Olympiade der Köche« verhindert hätten

Das Containerschiff mit den 22.000 Teilen Geschirr und 11.000 Teilen Besteck aus einer Sonderproduktion hing im Suez-Kanal fest.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!