Richard Rauch ist vom »Magic Texturizer« begeistert. © iSi

Richard Rauch ist vom »Magic Texturizer« begeistert.

© iSi

Pflanzlicher Texturgeber: Vegane Saucen voll easy!

Köstliche Saucen sind das Tüpfelchen auf dem i. Mit »iSi« gelingt die Königsdisziplin Sauce auch vegan und man spart dabei noch Zeit und Geld.

Advertorial


10. August 2022

Der Weg zur perfekten Sauce ist mit viel Arbeit und Liebe zum Detail verbunden. Ob zu veganen oder Fleisch-Gerichten, im Restaurant, Hotel, der Kantine oder im Catering-Bereich, das »iSi« System sorgt für perfektes Mise en Place, längere Haltbarkeit und eine eindrucksvolle Inszenierung – und spart dabei nicht nur Kosten und Ressourcen, sondern schenkt auch wertvolle Zeit für Kreativität.

Vegane Tomaten Cream Sauce: Mit »iSi« gelingt die Königsdisziplin Sauce auch vegan. © iSi
Vegane Tomaten Cream Sauce: Mit »iSi« gelingt die Königsdisziplin Sauce auch vegan.
© iSi

Effizienz & Flexibilität für die Profiküche

Entwickelt von Profis für Profis hat es sich »iSi« zur Aufgabe gemacht, Köch:innen mit effizienten und flexiblen Geräten zu unterstützen. So verlängert das luftdicht verschlossene System beispielsweise die Haltbarkeit der Sauce – je nach Rezeptur auf bis zu 10 Tage, bei Lagerung im Kühlschrank. Das reduziert nicht nur Foodwaste, sondern schenkt – als großen Benefit für jeden Betrieb – Flexibilität in der Gastronomie. Auch der Wareneinsatz kann mit dem »iSi« System durch maximales Aufschlagvolumen und mehr Saucen-Portionen reduziert werden. Abhängig von der Rezeptur wird durch Einsatz der »iSi« Technik der doppelte bis fünffache Output garantiert. So entstehen köstliche Gerichte, die mit luftig-leichtem, natürlichem Geschmack und einer perfekten Konsistenz visuelle, wie geschmackliche Highlights setzen.

Geschüttelt, nicht gerührt: Die Saucenzubereitung mit dem» iSi«Gourmet Whip geht einfach und schnell. © iSi
Geschüttelt, nicht gerührt: Die Saucenzubereitung mit dem» iSi«Gourmet Whip geht einfach und schnell.
© iSi

Perfekt für alle »Vegourmets«

Auch bei der Zubereitung von veganen und vegetarischen Saucen spielen die Konsistenz und die Stabilität eine große Rolle. Aus diesem Bedürfnis heraus wurde der pflanzliche Texturgeber Magic Texturizer entwickelt – ein Top-Basisprodukt für die Gastronomie! Der neue Texturgeber sorgt beim Einsatz im »iSi Whip« für die gelingsichere Zubereitung von Suppen, Saucen und Espumas. Das weiß auch Richard Rauch, 4-Haubenkoch: »Das ›iSi‹ System möchte ich in meiner Küche nicht mehr missen. Neben den Geräte-Allroundern schätze ich auch neue Entwicklungen wie den neuen Magic Texturizer, als pflanzlichen Texturgeber. Damit kreiere ich köstliche Saucen und Suppen für meine Gäste – vegan, leicht und mit einem besonders cremigen Mundgefühl.«

Sie suchen Inspiration?

Entdecken Sie köstliche Rezepte, Videos & exklusive Whitepapers auf isiheroes.com 

Erschienen in

Falstaff Profi Magazin

Nr. 03/2022

Zum Magazin

Lesenswert

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Küche

Wie Piraten beinahe die »Olympiade der Köche« verhindert hätten

Das Containerschiff mit den 22.000 Teilen Geschirr und 11.000 Teilen Besteck aus einer Sonderproduktion hing im Suez-Kanal fest.

Matthias Weidenhöfer und Luke Jaque-Rodney © Lucas Adrian

Schauspieler Matthias Weidenhöfer und Influencer Luke Jaque-Rodney gehören zu den zahlreichen prominenten »Veganuary«-Unterstützern. © Lucas Adrian

Vegan

Erfolgreicher »Veganuary« 2024: Millionen entdecken pflanzliche Vielfalt am Arbeitsplatz

Inmitten von Betriebsrestaurants und Universitätsmensen erleben Millionen Menschen einen veganen Monat dank kreativer Angebote.

© Daniel Mikkelsen

© Daniel Mikkelsen

Vegan

»Wiener Vegan Ball 2024«: Tradition und pflanzlicher Lifestyle im glamourösen Einklang

»Hilton«-Executive-Chef Ademir Husagic und Gast-Chefkoch Luca Sordi aus Italien zauberten ein exklusives 4-Gänge-Menü. Der »Wiener Vegan Ball« setzte ein Zeichen für einen eleganten, tierfreundlichen Lifestyle.

Johann Schmuck © Nadine Geuter Photography

Johann Schmuck © Nadine Geuter Photography

Spitzenkoch Johann Schmuck setzt auf Flexibilität: À-la-Carte-Genuss im Fokus

Die Ära der vordefinierten und festgelegten Überraschungsmenüs mit vielen Gängen ist im Gourmetrestaurant »Broadmoar« in der steirischen Oisnitz beendet.

Knollen-Ziest © Shutterstock

Knollen-Ziest

© Shutterstock

Food School

Knollen-Ziest: Eine vielseitige Delikatesse

Der Stachys affinis ist hierzulande auch unter dem Namen Chinesische Artischocke oder Japanknolle bekannt.

Charly und Irene Schillinger mit dem Leipziger »Swing Kitchen«-Team. © Swing Kitchen

Charly und Irene Schillinger mit dem Leipziger »Swing Kitchen«-Team. © Swing Kitchen

Vegan

»Swing Kitchen« strebt »vegane Marktführerschaft« an

Das österreichische Familienunternehmen treibt sie Expansion in Deutschland voran und hat seine erste Filiale in Leipzig eröffnet.

Meist gelesen

Christian Kuchler © Helge Kirchberger Photography/Red Bull Hangar-7

Christian Kuchler

© Helge Kirchberger Photography/Red Bull Hangar-7

Kulinarik

Spitzenkoch und Saucen-König: Christian Kuchler im »Hangar-7«

Der Schweizer Zwei-Sterne-Koch zeigt in Salzburg die Kunst des Kochens in ihrer Vollendung.

Studierende der Universität Graz, Foto beigestellt

Laura Wenzel (Mi.) und andere Studierende fordern eine eine rein pflanzliche Ernährung an der Uni Graz. Foto beigestellt

Vegan

Vegane Uni-Bewegung gewinnt an Fahrt: ÖH Graz sagt »Ja«!

ÖH Graz unterstützt Plant-Based Universities: Universität auf dem Weg zum pflanzlichen Menü – Perfekter Start im Veganuary.

Gregor Power im »Alchemist« © Gammelmark Photography

Gregor Power im »Alchemist«

© Gammelmark Photography

Kulinarik

Fünf Küchenlabore, die die kulinarische Welt revolutionieren

In Restaurants wie dem »Alchemist«, dem »Fat Duck« oder dem »Mugaritz« wird mit innovativen Techniken an ungewöhnlichen Ideen gefeilt.

© Shutterstock

© Shutterstock

Aus- und Weiterbildung

Vegane Kochlehre im Fokus: Arbeitsminister Kocher gefordert, während Studie die steigende Nachfrage unterstreicht

Nach einer Phase der Stille rund um die Pläne zur veganen Kochlehre gibt es weiterhin ein Tauziehen hinter den Kulissen.

© beigestellt

Küche

GENUSS AUS ÖSTERREICH steigert Gastroqualität

Advertorial

GENUSS AUS ÖSTERREICH kennzeichnet das exklusive Fleischsortiment der Eurogast Eigenmarke.

Veganes Tatar von »The Green Mountain« © The Green Mountain

Veganes Tatar von »The Green Mountain«

© The Green Mountain

Vegan

»Veganuary 2024«: Die vegane Revolution zum Jahresbeginn

Eintauchen ins Grüne steht im Jänner am Programm. Der »Veganuary 2024« startet mit einem beeindruckenden Aufgebot: mit prominentem Support von Top-Model Stefanie Giesinger und Pop-Star Lena Meyer-Landrut, innovativen Produkten im Handel sowie einem glamourösen Vegan Ball.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!