Maik Röbekamp, Hoteldirektor »Tirol Lodge« Ellmau © Roland Mühlanger

Maik Röbekamp, Hoteldirektor »Tirol Lodge« Ellmau

© Roland Mühlanger

Röbekamp: »Wir versuchen, das perfekte One-Stopp-Shop-Hotel zu sein.«

Der Hoteldirektor der »Tirol Lodge« in Ellmau, Maik Röbekamp, spricht im Profi-Talk über das Konzept des Hauses, wie er seine Mitarbeiter:innen motiviert und was eine gute Führungskraft ausmacht.

von Alexandra Embacher
29. Dezember 2022

PROFI: Die »Tirol Lodge« ist Ausgangspunkt für ein sportliches Abenteuer in den Alpen, sie liegt direkt an der Talstation an der Hartkaiser Gondelbahn. Erklären Sie uns Ihr Konzept bitte etwas näher.
Maik Röbekamp: Wir versuchen, mit unserem bisher in den Alpen einmaligen Konzept das perfekte One-Stopp-Shop-Hotel zu sein. Nach dem Motto: Wir haben alles, was man braucht, aber nichts, was man nicht braucht, bucht unser Gast in der Regel nur das Zimmer. Somit kann er vor Ort entscheiden, ob er gerne in einem unserer vier Outlets frühstücken, Mittag oder Abend essen möchte, hat ein perfekt ausgestattetes Zimmer mit großem TV, Wlan, dimmbaren Lichtern und einem hervorragenden Blick auf den Wilden Kaiser. Nicht zuletzt findet er Wellness mit Pool und Sauna und Komfort mit einer kostenfreien Tiefgarage unter dem Hotel vor. Skipässe gibt es direkt an der Rezeption und den Skiverleih gleich nebenan. Ferner haben wir keine Mindestaufenthaltsdauer, fixe Anreisetage oder pro Person bezogene Preise. Somit kann unser Gast ankommen und hat alles, was er braucht, direkt bei uns.

Die Kombination aus urbanem Style und alpinem Schick macht die »Tirol Lodge« aus. Warum hat man sich für diesen Stil entschieden?
Wir wollten auf dem Grundstück neben der Hartkaiser Talstation keinen Hotelklotz bauen, sondern einen offenen Wohlfühlort, der sogar ein bisschen Dorfcharakter im Herzen der Lodge hat. Frei nach unserem Konzept sollte auch hier die Freiheit zu spüren sein. So haben wir uns dann eben für dieses Konzept, angelegt an eine amerikanische oder kanadische Lodge, entschieden.

Die »Tirol Lodge« liegt direkt neben der Talstation in Ellmau. © Sebastian Böttcher
Die »Tirol Lodge« liegt direkt neben der Talstation in Ellmau.
© Sebastian Böttcher

Den Winterurlaub in einer der Bestlagen machen aber erst Ihre Mitarbeiter:innen möglich. Wie motivieren Sie diese?
Wir setzen von Beginn an auf ein gelebtes Miteinander. Wir haben sehr flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und sind alle per Du. Zudem setzen wir ständig auf das Thema Weiterbildung und geben allen Mitarbeiter:innen die Chance, sich zu verbessern, sich fortzubilden und somit steht es jedem/jeder frei, sich für eine höhere oder auch andere Position zu qualifizieren. Und ganz wichtig: Wir sorgen natürlich auch für den nötigen Spaß bei der Arbeit, feiern Erfolge gemeinsam und versuchen alle Teamevents immer bereichsübergreifend gemeinsam zu erleben.

Was macht eine gute Führungskraft aus?
Ich denke, es ist einfach wichtig, fair zu sein. Was ich nicht möchte bzw. von anderen Mitarbeiter:innen erwarte, sollte auch ich selbst erfüllen. Daher setzen wir bei uns in der »Tirol Lodge« stark auf Kommunikation. Ganz nach dem Motto: Wir erwarten viel von dir, das kannst du von uns aber auch erwarten.

Erschienen in

Falstaff Profi Magazin

Dez./Feb. 2023

Zum Magazin

Lesenswert

»Online Birds«-Chef André Meier, Tourismuslandesrat Mario Gerber und »Online Birds«-CSO Philipp Ingenillem. © Online Birds/Gerhard Berger

Tourismuslandesrat Mario Gerber und »Online Birds«-CSO Philipp Ingenillem. © Online Birds/Gerhard Berger

Tirol

»Online Birds« setzt nun verstärkt auf den österreichischen Markt

Der Münchner Full-Service-Anbieter für Hotel-Online-Marketing hat einen Standort in Innsbruck eröffnet.

Frank und Patrik Riklin © Flo Mitteregger

Frank und Patrik Riklin © Flo Mitteregger

Event

Erfolgreiche Premiere für die »FAFGA Future Night«

Einen Abend voller kreativer Kulinarik und visionärer Aktionskunst erlebten die hochrangigen Gäste aus der Tiroler Gastronomie und Hotellerie im »Congresspark Igls«. Die »FAFGA Future Night« zeigte auf, wie die »FAFGA« als Branchenfachmesse sich zu einer Zukunftsplattform für den Tourismus und insbesondere für Gastronomie und Hotellerie entwickeln soll.

© KitzSki/Werberger

© KitzSki/Werberger

Tirol

US-Beteiligungsunternehmen steigt bei Bergbahnen Kitzbühel ein

»LongRange Capital« hat über seine Tochtergesellschaft »Alpin Unlimited« knapp 32 Prozent an »KitzSki« erworben.

Johannes Nuding © Patrick Kirchberger/Helge Kirchberger Photography

Johannes Nuding © Patrick Kirchberger/Helge Kirchberger Photography

Koch

Von Neuem inspiriert: Johannes Nudings kulinarische Reise von London nach Tirol

Nach dem Erfolg im berühmten »Sketch« in London, das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, entschied sich der 37-Jährige, ein 400 Jahre altes Traditionshaus in Hall in Tirol zu übernehmen.

Anna-Sophie Schweiger © Zellner

Anna-Sophie Schweiger © Zellner

Interview

Anna-Sophie Schweiger: »Wettbewerbe erfordern viel Mut und bringen uns dazu, Herausragendes zu leisten«

In dieser Serie blickt PROFI auf die Karrierewege der »Falstaff Young Talents Cup«-Champions. Dieses Mal verrät Anna-Sophie Schweiger – die erste Gewinnerin des YTC in der Kategorie »Gastgeber« 2015 – wie sie neue Wege im HR beschreitet.

Josef Margreiter, Wolfgang Rosam, Elisabeth Gürtler und Thomas Reisenzahn © Florian Lechner/Prodinger Tourismusberatung

Josef Margreiter, Wolfgang Rosam, Elisabeth Gürtler und Thomas Reisenzahn © Florian Lechner/Prodinger Tourismusberatung

Event

»Alpine Hospitality Summit 2024«: Das Who’s Who des österreichischen Tourismus traf sich in Kitzbühel

250 Entscheidungsträger:innen diskutierten über den Rückgang der Hotelgastronomie, den Ferienwohnungen-Boom, wie die Branche genesen könnte, wie die Hotellerie der Zukunft aussehen könnte und welche Herausforderungen sich durch das aktuelle finanzielle Umfeld ergeben.

Meist gelesen

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Hotellerie

Neue Hotels: »Accor« treibt Wachstum von »Tribe« voran

In den nächsten fünf Jahren sind weltweit 40 neue Häuser der Designmarke geplant – drei Viertel davon in Europa.

Irmgard Querfeld © Caro Strasnik

Irmgard Querfeld © Caro Strasnik

Interview

»Viele Gäste nutzen das Kaffeehaus als temporäres Büro oder Treffpunkt für geschäftliche Besprechungen«

Zwischen Tradition und »Out of the Box«. Irmgard Querfeld, Geschäftsführerin des »Café Museum«, im Interview anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der Wiener Institution.

Friederike Schnitger, Foto beigestellt

Friederike Schnitger, Foto beigestellt

Interview

Über den Tellerrand: Warum die Gastronomie innovative Lösungen braucht

Gastro-Unternehmerin Friederike Schnitger verrät, warum es innovative Lösungen braucht, die Gastronomen dabei helfen, sich den aktuellen Herausforderungen anzupassen. Von digitalen Bestellsystemen bis hin zu nachhaltigen Praktiken.

© Foto beigestellt

Karriere

Vom Koch-Azubi zum Chef de Partie

Advertorial

In gerade einmal fünf Jahren hat Tristan Malunat an Bord der Mein Schiff Flotte eine außergewöhnliche Reise zurückgelegt: vom Koch-Azubi über die Position des Demi Chef de Parties bis hin zum Chef de Partie. Im Interview mit »sea chefs« spricht er über seinen Werdegang an Bord und zeigt damit, was mit Disziplin und Leidenschaft alles möglich ist.

© Hotel Ambassador Zürich

Trend

Das sind die Hotel Interior Trends 2024

Advertorial

Von der beruhigenden Kraft von Soft Nature bis zu kräftigen Farben und dem fröhlichen Boho-Style – hier sind die Top-Hotel Interior- und Farbtrends, die Hotelgästen unvergessliche Aufenthalte bescheren.

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Christian und Barbara Wymetal © SeVi

Tourismus

»SeVi Boutique Hotel«: Österreichisches Hotelprojekt auf Zanzibar öffnet Türen für Investoren

Christian und Barbara Wymetal haben das Haus vor 13 Jahren eröffnet und haben jetzt für die Erweiterung der Luxusherberge eine Crowdinvesting-Kampagne auf »Conda« gestartet.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!