Blick aufs Stift Klosterneuburg, das älteste Weingut Österreichs.

Blick aufs Stift Klosterneuburg, das älteste Weingut Österreichs.
© Michael Liebert

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für Falstaff-Leser.

Das Jahrestreffen der renommierten Stiftungsweingüter Europas wird erstmals in Klosterneuburg ausgerichtet. Das Stiftsweingut an der Donau ist mit seiner über 900-jährigen Geschichte das älteste Weingut Österreichs und fungiert als Gastgeber für die Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn,  und Italien. Die Europäischen Stiftungsweingüter verbindet neben ihrer Gesellschaftsform ein hoher Qualitätsanspruch an die eigenen Produkte und eine tiefe Leidenschaft für die erzeugten Weine. 
Im Rahmen dieses Wochenendes gibt es auch eine Verkostung der Weine der europäischen Stiftungsweingüter am Samstag, 13. Juli von 14-16 Uhr in der Vinothek des Wiener Augustiner Kellers. 
Folgende Stiftungsweingüter präsentieren Ihre Weine:

  • Juliusspital Würzburg
  • Stiftungsweingut Freiburg
  • Stiftungsweingut Kartause Ittingen
  • Bürgerspital zum Hl. Geist
  • Stiftung Liebenau
  • Stiftungsweingut Vereinigte Hospitien
  • Erzabtei Pannonhalma
  • Spitalkellerei Konstanz
  • Schloss Ortenberg
  • Weingut Muri-Gries
  • Stift Klosterneuburg

INFO

Weinverkostung der europäischen Stiftungsweingüter
Wann: Samstag, 13.7.2019 von 14-16 Uhr
Wo: Vinothek des Wiener Augustiner Kellers, Augustinerstraße 1, 1010 Wien
Eintritt für Falstaff-Leser frei!

Bernhard Degen
Autor
Mehr zum Thema
Genf
Die besten Weine aus Genf
Die Weine aus dem Kanton Genf gehören nach wie vor zu den gut gehüteten Geheimnissen der Schweiz....
Von Dominik Vombach, Benjamin Herzog