Symbolbild © Oleg Mikhaylov / Shutterstock.com

Top 10 Käseläden in Wien

Vom Alpkäse aus Österreich bis zum französischen Camembert: Wir verraten, wo man in Wien die besten Käsetheken findet.

Ob zum Verfeinern von Rezepten oder für den puren Genuss: Käse ist in Österreichs Kulinarik fest verankert. Dementsprechend ausgeprägt ist das Angebot an Feinkostgeschäften, die sich auf den Verkauf von Käse spezialisiert haben und neben österreichischen Klassikern auch Delikatessen aus Frankreich, Italien und der Schweiz anbieten.

Im Anschluss präsentieren wir Ihnen die zehn liebsten Käsegeschäfte der Falstaff-Redaktion für Wien, plus eine weitere Empfehlung.

Käseland

Das »Käseland am Naschmarkt« ist seit 40 Jahren eine Fixadresse für Käse-Liebhaber. Hier wird man professionell beraten und kann sich durch die zahlreichen Sorten kosten. Zudem werden individuelle Käseplatten für Veranstaltungen oder als Geschenkideen angeboten.
Naschmarktstand 172, 1060 Wien
kaeseland.com

Edelschimmel

Die kleine Greisslerei »Edelschimmel« im Servitenviertel mit Schwerpunkt auf Käse bietet bis zu 100 handverlesene Sorten – von regionalen Spezialitäten bis hin zu internationalen Klassikern. Darüber hinaus werden auch saisonales Obst, Gemüse sowie Weine direkt vom Produzenten angeboten.
Servitengasse 5/7, 1090 Wien 
edelschimmel.at

Grundbira

Auf der Suche nach echtem Vorarlberger Käse? Dann ist man im Feinkostgeschäft »Grundbira« goldrichtig. Abgesehen von der tollen Auswahl an Spezialitäten wie Bergkäse, Rässkäse und Blütenkäse, verfügt der kleine Laden im 5. Bezirk auch über allerlei sonstige Köstlichkeiten aus dem Ländle: Bier, Senf, Eingemachtes, Edelbrände und vieles mehr.
Margaretenstraße 78/III, 1050 Wien
grundbira.at

Jumi

Wir präsentieren mit »Jumi« einen hippen Käseladen, der eine große Auswahl an Käse-Variationen aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch anbietet. Neben kreativen Sorten wie »Belper Knolle« und »Blaues Hirni« sind auch die liebevoll zusammengestellten Käse-Pakete ein Highlight – ideal zum Verschenken. Die Köstlichkeiten gibt es im Laden im 8. Bezirk sowie samstags am Wiener Brunnenmarkt.
Lange Gasse 28, 1090 Wien
jumi.wien

Pöhl am Naschmarkt

Eine der besten Käse-Adressen am Naschmarkt: Das Feinkostgeschäft von Christian Pöhl, das von seinem Großvater vor mehreren Jahrzehnten als kleine Fleischerei eröffnet wurde, hat sich gänzlich dem hochwertigen Genuss verschrieben. Hier finden Sie italienische, französische und natürlich österreichische Käsesorten, die gerne verkostet werden dürfen. Innerhalb Wiens werden die Delikatessen auch frei Haus zugestellt.
Naschmarkt 167, 1060 Wien
poehl.at

Der Schweizer

Seit 2013 gibt es das Käse-Feinkostgeschäft in der Wollzeile. Hier finden Sie eine handerlesene Auswahl an Schweizer Rohmilchkäse wie der Alp-Geisskäse, ein Ziegenkäse von der Gerschnialp, oder der Tomme Fleurette aus Rougemont. Neben den Schweizer Sorten werden mittlerweile auch welche aus Großbritannien angeboten. Immer samstags gibt es die Käse-Variationen vom »Schweizer« auch am Karmelitermarkt.
Wollzeile 15, 1010 Wien
derschweizer.eu

Feinkost Aschauer

Der familiengeführte Feinkostladen »Aschauer« verfügt nicht nur über ein ansehnliches Sortiment an Genussprodukten – besonders das Käseangebot lässt keine Wünsche offen: Von Roquefort aus Frankreich über italienischen Pecorino bis zum Heublumenkäse aus dem Bregenzerwald und Büffelkäse aus dem Kamptal.
Linzer Straße 254, 1140 Wien
feinkost-aschauer.at

Lingenhel

»Lingenhel« ist neben ausgewählten, hochwertigen Delikatessen auch dafür bekannt, die erste Stadtkäserei Wiens zu sein. Spezialisiert hat sich Johannes Lingenhel insbesondere auf Büffelmozzarella, aber auch Käse aus Kuh- und Ziegenmilch wird hergestellt. Der Käse kann nicht nur im Shop fertig gekauft werden – es werden zudem Kurse mit Profi-Käsern angeboten, bei denen man das Handwerk des Käsens selbst erlernen kann.
Landstraßer Hauptstraße 74, 1030 Wien
lingenhel.com/kaeserei

Wein mag Käse

Käse und Wein – zwei Genuss-Produkte, die perfekt miteinander harmonieren. Das beweist der Feinkostladen »Wein mag Käse«, der ausschließlich österreichische Produkte anbietet. Hier kann ausgiebig verkostet und die Wein- mit der Käse-Karte kombiniert werden.
Ungargasse 55, 1030 Wien
weinmagkaese.at

Käseschatztruhe

In der Käseschatztruhe ist der Name Programm: Hier liegt der Fokus auf Käse, der von kleinen Käsereien, Käsekünstlern und Familienbetrieben aus allen Bundesländern Österreichs stammt. Die Inhaber haben sämtliche Produzenten persönlich besucht, weshalb man bei der Beratung im Laden auch umfassende Informationen zu Herkunft und Herstellungsweisen bekommt.
Kettenbrückengasse 10/6, 1040 Wien
kaeseschatztruhe.at

Käsliebe

Zehn Adressen haben wir Ihnen nun vorgestellt – eine Empfehlung haben wir jedoch noch in petto, die Sie sich unbedingt merken müssen. »Käsliebe« ist ein Pop-Up, das vergangenes Jahr ins Leben gerufen wurde und die Wienerinnen und Wiener mit Vorarlberger Alpkäse direkt von der Sennerei ausgestattet hat. Aufgrund der großen Nachfrage wird auch im Frühjahr 2022 wieder »aufgepoppt« – nähere Details zu Standort und Angebot werden noch bekanntgegeben.
kaesliebe.at

Derya Metzler
Autor
Mehr zum Thema