© Nito/Shutterstock

Salvitxada

Die katalanische Sauce passt zu allerlei gegrilltem Gemüse – probieren Sie sie zu Kraut-Wedges vom Grill, mit im Ganzen gegrillten Zucchini – oder auch zu Brokkoli.

Redaktion

Für die Salvitxada

Zutaten
2 Stück rote Spitzpaprika
2 Stück Fleischparadeiser
Handvoll Mandeln
2 Knoblauchzehen
1 Schuss Apfelessig
100 ml Olivenöl
Chili nach Geschmack
Salz und Pfeffer
  • Paprika und Paradeiser über direkter Hitze grillen, bis sie außen verbrannt sind. Etwas auskühlen lassen, die verbrannte Haut abziehen und mit den restlichen Zutaten in einer Küchenmaschine zu einer groben Sauce pürieren.

Erschienen in
Falstaff Nr. 04/2024

Zum Magazin


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema