© Günter Freund/Wildbild

Schokolade-Soufflé

Christian Schusters Tipp für das Dessert eines romantischen Dinners: Schoko-Soufflé mit Quittenzimtchutney.

Christian Schuster

Schokolade-Soufflè

Zutaten
100 g Dunkle Schokolade
100 g Butter
50 g Mehl
100 g Zucker
3 Stück Eier

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Schokolade mit Butter erwärmen und unter die Eimasse rühren. Danach das Mehl unterheben. Die Masse anschließend im Ofen bei 180 Grad 10 bis 12 Minuten backen.

Quitten-Zimt-Chutney

Zutaten
1 kg Quitten
250 g Zucker
200 ml Weißwein
1 TL Maizena
1/2 TL gemahlener Zimt
2 cl Weißer Portwein

Die Quitten schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Zucker karamellisieren und mit Weißwein ablöschen. Die Quitten dazugeben, mit Zimt und Portwein abschmecken. Fünf Minuten köcheln lassen und dann mit Maizena eindicken.

Tipp:

Überschüssiges Chutney in Marmeladegläser füllen, passt zu vielen Desserts sowie zu Blauschimmelkäse.

Weinschaumcreme Sabayon

Zutaten
3 Stück Eier
100 ml Weißwein
25 ml Calvados
100 g Zucker

Alle Zutaten vermengen und im Wasserbad schaumig schlagen.

Tipp:

Für die Getränkebegleitung eignet sich eine österreichische Trockenbeerenauslese oder Perrier-Jouët Blason Rosé Champagner.

Christian Schuster
Christian Schuster
Küchenchef
Mehr zum Thema