Die besten Champagner: Cuvée non-vintage

Zeitlose Raffinesse und facettenreiche Aromen – die herausragendsten Cuvée Non-Vintage Champagner des Jahres.

1. Platz, ex aequo

Leclerc Briant Champagne Réserve Brut NV – 94 Falstaff-Punkte
Champagne Leclerc Briant, Épernay

Mittleres Grüngelb, Silberreflexe, feines, konstantes Mousseux. Attraktive gelbe Tropenfrucht, etwas Mango und Pfirsich, floraler Touch, ein Hauch von Brioche und kandierten Orangenzesten, Nuancen von Kumquat. Stoffig, feine weiße Kernobstnuancen, finessenreich strukturiert, Limetten im Abgang, ein saliner Speisenbegleiter, gutes Entwicklungspotenzial.
(Basisjahrgang 2019, Deg. 12/22)

riegel.de, €€€€

© Shutterstock

1. Platz, ex aequo

Champagne Bollinger Special Cuvée Brut NV – 94 Falstaff-Punkte
Champagne Bollinger Ay, Champagne

Mittleres Goldgelb, Silberreflexe, sehr feines, lebendiges Mousseux. Feine gelbe Frucht, Nuancen von Golden-Delicous-Apfel und Mango, ein Hauch von Orangen und Biskuit. Stoffig, ausgewogen integrierte Fruchtsüße, finessenreiche Säurestruktur, mineralisch-salzig, zitronig-salzig im Nachhall, ein facettenreicher Begleiter bei Tisch.

kateandkon.com, €€€€

© Shutterstock

1. Platz, ex aequo

Champagne de Venoge Princes Extra Brut NV – 94 Falstaff-Punkte
Champagne de Venoge, Épernay

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe, zartes, lebendiges Mousseux. Feiner Mix aus Blüten und weißen Früchten, ein Hauch von Honigmelone, kandierte Orangenzesten, aber auch Limetten, vielschichtiges Bukett. Komplex, weißer Apfel, feiner Säurebogen, mineralisch, angenehmer, trockener Stil, vielseitig einsetzbar bei Tisch, salziger Abgang, gut entwickelt, Limetten und Himbeeren im Rückgeschmack. (Deg. 2022)

weisshaus.at, €€€€

© Shutterstock

WEITERE CHAMPAGNER DES TASTINGS FINDEN SIE HIER!


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Erschienen in
Sparkling Special 2023

Zum Magazin

Redaktion
Mehr zum Thema
Champagner
Essay: Champagner-Supernova
Champagner schmeckt. Noch besser schmeckt er trocken. ­Noch besser schmeckt er extratrocken. Ist...
Von Manfred Klimek