Vietnamesische Speisen mit japanischem Twist: »Anoki« in München.

Vietnamesische Speisen mit japanischem Twist: »Anoki« in München.
Foto beigestellt

Restaurant der Woche: Anoki

Unter der Führung des Gastronomenpaars Tran aus Vietnam werden im Palais an der Staatsoper in München vietnamesische Spezialitäten kunstvoll angerichtet.

Nachdem der wartesaalähnliche Raum mit Platz für 180 Gäste des ehemaligen Kuffler-Restaurants »California Kitchen« im Palais an der ­ Oper umgebaut wurde, betritt man jetzt ­ im »Anoki« von Hieu und Anh-Thu Tran eine asiatische Bühne mit filigranen Trennwänden aus Naturholz, Tapeten mit Bambusmotiven und goldfarbenen Akzenten. Das Gastronomenpaar aus Vietnam, das ­ in München bereits drei Lokale mit vietnamesischer Küche betreibt, beließ die Showküche mit dem sieben Meter langen Counter, an dem Sushi-Meisterin Haruko Kato Sashimi, Nigiri und Maki rollt. Im Hin­tergrund bereitet die Küchenmannschaft vietnamesische Speisen mit japanischem Twist zu.

Der Abend beginnt also mit einem Loup-de-mer Carpaccio mit Forellenkaviar, der mit goldgelbem Yuzu-Trüffelöl veredelt ist, das den feinen Geschmack des Fischs nicht übertönt und Lust macht auf mehr. Die Chickenwings am Bambusstick – solo etwas fad – werden von einer Zitronen­gras-Chili-Sauce begleitet, die eine wahre Geschmacksexplosion entfacht. Den kulinarischen Höhepunkt aber bilden die Signature-Dishes Black Cod, glasiert und auf den Punkt gegart, und das zarte Wagyū-Rind, das vom Westerberger Fullblood-Wagyū-Hof stammt.

Matcha Highball und Sake

Die Weinkarte überrascht nicht, bietet aber gute, im Vergleich zu den hochpreisigen Speisen erstaunlich günstige Weine. Zum Abschluss empfiehlt sich ein Absacker in Form eines Matcha Highballs oder eine der 15 Sake-Sorten in der an­gren­zenden, märchenhaft mitternachts­blauen Bar.

Bewertung

Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 90 von 100

ANOKI IM Palais an der Oper
Maximilianstraße 2A
Hofgraben 9
80539 München
T: +49 89 41327560
anokimunich.com


Die Falstaff Restaurants der Woche werden von den Falstaff Redakteuren ausgesucht und bewertet. Aber auch Sie haben die Möglichkeit, Ihre Restaurant-Besuche zu bewerten!

Corinna von Bassewitz
Autor
Mehr zum Thema
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Purs«
Andernach in Rheinland-Pfalz wird nicht umsonst als neuer Gourmet-Hotspot gehandelt. Im »PURS«...
Von Michael André Ankermüller
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Baret«
In einem der umstrittensten Bauprojekte der Berliner Geschichte verwirklicht Küchenchef Danny...
Von Maria Wollburg
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Trio«
Vadim Otto Ursus Henselder, Eva Alken und Clemens Roesch, haben mit ihrem neuen Projekt einen...
Von Maria Wollburg
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Richard«
Kulinarischer Spagat: Das Berliner Restaurant »Richard« verwöhnt seine Gäste von Donnerstag bis...
Von Tina Hüttl
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Bibraud«
Alina Meissner-Bebrout, Deutschlands jüngster Neuzugang unter den Sterneköchinnen, verzaubert in...
Von Matthias Ring