© Shutterstock

Diese neuen Streetfoodfestivals feiern heuer in Österreich Premiere

Die besten Foodtrucks des Landes treffen in Salzburg auf Zirkusentertainment, Mike Nährer und Theresia Palmetzhofer üben sich im »Mostviertler Feldversuch«, die »OÖ Sommerfrische« und »Tequila, Taco & Mariachi« gehen in Wien an den Start.

Pünktlich zum Frühling gehen drei Streetfood-Formate erstmals beziehungsweise mit neuen Formaten und Locations an den Start. Manege frei für den »Food-Zirkus« lautet es von Freitag, 26. April bis Sonntag, 28. April 2024, in Salzburg. »Wir kombinieren die besten Foodtrucks des Landes mit Zirkusentertainment und Rahmenprogramm für Jung und Alt bei freiem Eintritt«, betont Veranstalter Alex Janisch, Geschäftsführer von Streatfood Austria. »Neben Oldtimer Foodtrucks gibt es Live-Cooking-Stationen mit Paella aus der Riesenpfanne oder auch Argentinischem Flying Grill. Wir haben aber auch besondere Attraktionen wie Street Artists, Gaukler und Straßenkünstler am Start. Lässige Live-Musik und eine Hüpfburg für die Kids dürfen natürlich bei einem Fest für die ganze Familie auch nicht fehlen.« Ein besonderes Anliegen ist Alex Janisch und allen Partnern des Streatfood Circus die Belebung des Stadtteil Gnigl und dem Gewerbegebiet in der Hannakstraße und Bachstraße, wo in den vergangenen Wochen viele neue Unternehmen ihr Büro bezogen haben. »Mit dem Afterwork am Freitag wollen wir alle Firmen des Gewerbegebiets ansprechen und ihnen eine tolle Möglichkeit bieten, gemeinsam mit ihren Teams die Arbeitswoche genussvoll ausklingen zu lassen«, freut sich Alex Janisch über viel Resonanz aus der Nachbarschaft.

Nachhaltigkeit trifft auf  die »Knusprige Sau«

Kulinarische Experimente von Spitzenköchen: Das ist die Devise beim ersten »Mostviertler Feldversuch Street Food« am 1. Mai 2024 im Schloss Rothschild. Das Veranstaltungsteam rund um Mostviertel Tourismus und die Gastronom:innen setzen auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein: Die Speisen werden in kompostierbaren Schalen serviert, die Getränke in Gläsern, auf die ein Pfand zu leisten ist.

Bei Mike Nährer erregt die »Knusprige Sau« Aufsehen, die er zu Radieschen und Roggen serviert. Einen »Wilden Feuerfleck« mit Dirndlzwiebeln und Dirndlsauerrahm richtet Hubert Kalteis an und Stefan Hueber kocht »Mostviertler Ramen« mit Pilzen und Shoyu-Ei. Im Angebot von Gastgeber Andreas Plappert finden sich Flusskrebse und Kutteln sowie Steckerlbrot für Kinder. »Mostviertler Surf & Turf« mit grünem Spargel aus dem Mostviertel und ein »Bäriges Malzeis« bietet Erich Mayrhofer an. Und Theresia Palmetzhofer wird einen knusprigen Sellerie-Burger mit Senfkaviar und Paprika sowie »Unicorn« – eine besondere Kreation aus Einkorn, Rhabarber und Schafjoguhrt-Eis – servieren.

Lust auf Sommer und Sonne machen die angebotenen Weine aus dem Traisental von Viktoria Preiß und Sigi Resch. Die Birnenmostproduzenten Haselberger aus St. Valentin bringen einige prickelnde Überraschungen mit, um die Speisenkreationen perfekt abzurunden. Weiters bieten drei Craft-Bierproduzenten (Bierkanter Winklarn, Kartausenbräu Gaming und Imbierator aus Kirchberg an der Pielach) ihre vielfältigen Biersorten an

JRE-Köche geben Gastspiel in Wien

Erstmals findet das Genuss- und Erlebnisfestival «OÖ Sommerfrische« am Wiener Heldenplatz statt. Um das zwanzigjährige Jubiläum der Restaurantvereinigung Jeunes Restaurateurs (JRE) in Österreich gebührend zu feiern, kochen oberösterreichische JRE-Köche auf. Am Sonntag, den 9. Juni 2024 wird die oberösterreichische Esskultur von ihrer besten Seite präsentiert. Serviert werden neun Gänge der oberösterreichischen JRE Christoph Forthuber, Clemens Grabmer, Thomas Hofer, Lukas Kapeller, Lukas Kienbauer, Lukas Nagl, Philip Rachinger, Klemens Schraml sowie Gastkoch Sören Herzig mit einer durchgängigen Getränkebegleitung von der Sommelière Helena Jordan. Bei den Speisen und Getränken liegt der Fokus auf regionalen Produkten von Genussland-Produzenten. An einer festlich gedeckten Tafel dürfen 100 Gäste Platz nehmen.

Viva la Mexico

Wer mexikanisches Lebensgefühl liebt, eine Vielzahl an Tequila- und Mezcal-Marken entdecken möchte oder die besten Tacos östlich des Atlantiks probieren möchte, besucht am 20. oder 21. September die Wiener Ottakringer Brauerei. Dort findet die Premiere des Tequila, Taco & Mariachi-Festivals statt - ein Event rund um das ikonische Nationalgetränk Mexikos


NICHTS MEHR VERPASSEN!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Julia Emma Weninger
Julia Emma Weninger
Autor
Mehr zum Thema