Das »Reserva Iberica«-Team: Dominik Müller, Raquel Garcia Sanchez und Patrick Troger.

Das »Reserva Iberica«-Team: Dominik Müller, Raquel Garcia Sanchez und Patrick Troger.
© Ina Aydogan

»Reserva Ibérica«: Spanische Spezialitäten in der Wiener City

Neben feinem Schinken gibt’s auch Tapas, Cava & Co – in der neuen Dependance des zeitgenössischen Spaniers »Paco« im 1. Wiener Bezirk.

Als »The next ›Pig Thing‹ in Vienna«, lässt Patrick Troger, Eigentümer des spanischen Restaurants »Paco« in der Nussdorferstraße im 9. Bezirk, sein neues gastronomisches Abenteuer via Presseaussendung ankündigen. In der Wiener Innenstadt, genauer im ehrwürdigen ersten Wiener Hochhaus in der Herrengasse, eröffnete er kürzlich eine kleine Dependance des »Paco«, das Angebot fokussiert sich hier – nomen est omen – auf High End luftgetrockneten Ibérico Schinkenspezialitäten, besser bekannt als Jamon Ibérico de Bellota oder Pata Negra. Dafür kooperiert Troger mit dem spanischen Spitzenproduzenten Reserva Ibérica, mit Wurzeln am berühmten Markt »La Boqueria« in Barcelona.

Jamon de Bellota gilt schlicht als der beste Schinken der Welt. Aufzucht, Rasse und Haltung der Tiere unterliegen strengsten Qualitätskriterien. Für die Produktion der erstklassigen Schinken werden ausschließlich reinrassige iberische Schweine in freilaufender Aufzucht mit Eichelmast verwendet. Der Jamon Ibérico de Bellota wird im »Reserva Ibérica« fachgerecht von einem »Cortador de Jamon« von Hand geschnitten und neben dem Konsum im Lokal auch für den Gassenverkauf angeboten.

Neben dem Schinken umfasst das Sortiment authentische spanische Gourmetprodukte wie Oliven, Anchoas, Käse, Öle und vieles mehr zum Genießen für zu Hause. Das Angebot wird laufend von Tapas unter der Regie von »Paco«-Küchenchefin Raquel Garcia Sanchez abgerundet. Erweitert wird das Team mit Dominik Müller (vormals Do & Co), der den Shop und den Vertrieb der Produkte führen wird.

Vinos, Vermut, Cava und Sherry sowie frisch gezapftes Bier oder ein Gin & Tonic mit ausgesuchten, spanischen Wacholderbeeren-Raritäten machen »Reserva Ibérica by Paco« zu einem Hotspot für Fans spanischer Genusskultur – und das zu jeder Tageszeit: in den Tag startet man mit Kaffee, einem Boccata und frischem Orangensaft, mittags kehrt man für Tapas ein und nach Büroschluss lässt man den Tag entspannt ausklingen. Spanien-Feeling im kleinen Schanigarten inklusive.

INFO

Reserva Ibérica Vienna
Wallnerstraße 5, 1010 Wien
Öffnungszeiten: MO bis SA jeweils 10–22 Uhr
Reservierungen werden aufgrund der limitierten Lokalgröße keine entgegengenommen.
pacorestaurant.at

Mehr entdecken
Mehr zum Thema
Das Kleinod-Prunkstück
Neueröffnung 2018
Top 10 Bar Openings 2018
Der Boom der Barszene hält an: Wir durften uns über viele neue Betriebe freuen. Das sind die...
Von Bernhard Degen
Ciccio Sultano
Neueröffnung 2018
»Pastamara«-Chef im Interview
Eröffnung am 3. Dezember in Wien: Das »Bar con Cucina«-Konzept verbindet vollendete...
Von Bernhard Degen, Ursula Macher