© Stine Christiansen

Vanillepudding und Slivovice

Das Geburtstagsmenü von Škoda besteht aus typisch tschechischen Gerichten mit großer Tradition, die extra für den Geburtstag neu interpretiert werden. Wie zum Beispiel als Dessert ein Vanillepudding und Slivovice.

Zutaten (6 Personen)
7 Blatt Gelatine
600 ml Schlagobers
400 ml Vollmilch
1 EL Slivovice
160 g Kristallzucker
2 Stück Vanilleschoten
8 Stück Eigelb

Zubereitung:

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • In einem Topf 300ml Schlagobers, 200ml Milch, 0,5EL Slivovice, 60g Zucker sowie das Mark der Vanilleschoten vorsichtig erwärmen.
  • Von der Hitze nehmen und ca. 10min stehen lassen.
  • Die Eigelb und 100g Zucker schaumig aufschlagen. 
  • Die Milchmischung fast zum Kochen bringen und die Vanilleschoten entfernen. 
  • Die Milchmischung unter kräftigem Rühren zur Ei-Zucker-Mischung mixen.
  • Alles gemeinsam zurück in den Topf gießen und bei schwacher Hitze unter Rühren auf ca. 80°C erwärmen bis die Masse andickt.
  • NICHT AUFKOCHEN LASSENMasse vom Herd ziehen.
  • Die Gelatine gut ausdrücken und unter die Masse rühren. Die Masse durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.
  • 1-2h im Kühlschrank erkalten lassen.
  • 300ml Schlagobers leicht steif schlagen. 
  • Eine kleine Menge unter kräftigem Rühren unter die Masse mischen damit sie gleichmäßig cremig wird.
  • Dann den Rest vorsichtig unterheben.
  • Die Masse in einen große Puddingform füllen und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  • Zum Stürzen die Form in eine warme Schüssel Wasser tauchen.
  • Serviervorschlag: Himbeeren
Mehr zum Thema
Kulinarik
Der Tomatensuppen-Kuchen
Das Dessert kombiniert die herzhafte Wärme einer Tomatensuppe mit der angenehmen Süße eines...
Von Redaktion
Kulinarik
Fondants au Chocolat
Das leuchtend grüne Matchapulver, fein aus Grünteeblättern gemahlen, bereichert nicht nur...
Von Laure Kié