Micheal Rott 2. Platz, Martin Bornemann 1. Platz und Marlene Link 3. Platz

Micheal Rott 2. Platz, Martin Bornemann 1. Platz und Marlene Link 3. Platz
© Sandra Mann

Martin Bornemann aus Basel gewinnt Cocktail-Competition

Die »Made in GSA« Competition von Mixology in Frankfurt endete zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbes mit einem Dreifachsieg.

Bei der sechsten Made in GSA Competition von Mixology traten am 28. Mai elf Finalisten aus insgesamt 171 eingereichten Rezepten in der Frankfurter Gekkos Bar auf den Prüfstand. Es galt die Jury, bestehend aus Charles Schumann (Schumann´s, München), Thomas Huhn (Les Trois Rois, Basel), Gerhard Tsai (Tür 7, Wien) und Branimir Hrkac (Gekko Group, Frankfurt am Main) an der Bar zu überzeugen. Laut Mixology standen wie jedes Jahr vor allem drei Auswahlkriterien im Fokus: Die Rezeptur basierend aus regionalen Produkten,  die Performance, die Einblicke in die Leidenschaft der Teilnehmer geben soll und die Geschichte, die den Hintergrund des Drinks erläutern soll. Die Finalisten hatten elf Minuten Zeit um den Drink zu mixen und die Geschichte dahinter zu erzählen.
Martin Bornemann vom Werk 8 in Basel konnte die Jury mit seinem Drink «Aureum» überzeugen und holte sich den Sieg. Zum ersten Mal in der Geschichte dieses Wettbewerbs konnte er neben dem Hauptsieg auch in den Sonderkategorien «Limonaden & Filler» sowie «Wermut & Likör» abräumen. «Seitdem ich vor 14 Jahren in der Barszene angefangen habe, ist Mixology ein treuer Begleiter. Deshalb ist es für mich auch von hohem Stellenwert meinen Drink vor solch einer renommierten Jury präsentieren zu können. Mein Ziel war schon, mit dem Longdrink in der Sonderkategorie zu gewinnen, aber gleich alle Siege mit nach Hause nehmen zu können, hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet,» freut sich der Sieger.
Den zweiten Platz konnte Michael Rott, Barkeeper in der Bamberger Bar Kawenzmann mit seinem Drink «Wandertag» für sich entscheiden und der dritte Platz ging an die Frankfurterin Marlene Link von der JFK Bar, die mit ihrem Cocktail «Schwarzwaldliebe» eine Hommage an ihre Heimat brachte.
Martin Bornemanns Siegerlongdrink Rezept

Mehr entdecken
Obstbrand
Aureum
Martin Bornemanns Siegerdrink bei der 6. Made in GSA Competition von Mixology.
Mehr zum Thema