© aftermovie.at

Cocktail-Video: Negroni

Einfach und schnell gemixt – der traditionelle »Negroni« mit Gin, Wermut und Orangenzeste.

Zutaten

Zutaten
3 cl Gin
3 cl Roten Wermut
3 cl Campari oder Martini bitter
Orangenzeste

Zubereitung

  • Einen niedrigen Tumbler mit Crushed-Eis vorkühlen
  • Gin, roten Wermut und Campari oder Martini bitter abmessen und in einen Mixglas füllen. Eiswürfel hinzugeben.
  • Die Spirituosen mit einem Barlöffel vermixen.
  • Das Crushed-Eis aus dem Tumbler entfernen und einen Eisball – Formen gibt es schon ab drei Euro online auf Amazon zu kaufen – ins Glas geben. Danach mit Hilfe eines Strainers den Drink in den Tumbler umfüllen. Ein Strainer ist übrigens eine Art Sieb, die beim Mixen dazu verwendet wird, Eis oder auch Fruchtstücke zurückzuhalten, wenn man den Drink von einem Mixglas oder Shaker in das Glas umfüllt.
  • Eine Orangenzeste mit Hilfe eines Kartoffelschälers abschälen. Diese dann etwas ausdrücken, um das Öl über dem Glas zu verteilen. Danach die Orangenzeste im Glas plazieren und Negroni genießen.
Mehr zum Thema
Gin
Negroni Svegliato
Die Zubereitung dieser perfekten Symbiose italienischer Essenzen – Espresso und Vermouth –...
Von Salvatore Calabrese
Wermut kann ganz einfach selbst gemacht werden.
Aperitif
Wermut selbst gemacht
Wermut liegt im Trend. Mit ein paar einfachen Zutaten lässt sich der Aperitif aus einer Flasche...
Von Paul Kern
Negroni Sbagliato – bittersüß & trocken.
Gin
Negroni Sbagliato
Bittersweet Symphony: Der Negroni Sbagliato vereint Champagner, Campari, Wermut sowie Gin und...
Kräuter
Zeitgeist Negroni
Eine besonders erfrischende Negroni-Variation mit »Zeitgeist« – einem Destillat aus...