Die Sieger:innen der Junior Skills 2023 © Helmut Lunghammer

Die Sieger:innen der Junior Skills 2023

© Helmut Lunghammer

69 Lehrlinge matchten sich um den Sieg bei den »Junior Skills Steiermark«

Für 69 Lehrlinge aus der Steiermark hieß es wieder höchste Konzentration, Kreativität und berufliche Disziplin. Köch:innen, Fleischer:innen, Konditor:innen, Restaurantfachmänner und -frauen, Gastronomiefachmänner- und frauen, Bäcker:innen, Hotel-Gastgewerbeassistent:innen und Hotelkaufmänner- und frauen stellten in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg ihr Können unter Beweis.

von redaktion
29. Januar 2023

Bereits um 7 Uhr begann für die 69 Kandidat:innen die Anmeldung. Kurz ein Fototermin, dann ging es zu den Prüfungsstationen. Betreuer:innen, Lehrer:innen und Jury hatten für das Gelingen des Wettbewerbes bereits alles vorbereitet, um für einen reibungslosen Ablauf für die eifrigen Jungtalente zu sorgen. Bewertet wurden Geschmack, Anrichte, Form, Auftreten und Kreativität. Gastronomie-Fachgruppenobmann Klaus Friedl dazu: »Ich freue mich sehr, dass sich heuer so viele dem Bewerb stellen.« Das sei ein Zeichen, dass junge Menschen wieder Freude am Beruf hätten und ihre Leistung auch gerne mit anderen messen würden. Und weiter: »Das Zubereiten bester kulinarischer Köstlichkeiten und der Umgang mit dem Gast ist Berufung. Auch das konnte man bei diesem Bewerb wieder spüren.«

Neu in der Bewertung ist das Lebensmittelgewerbe

Neu für die Bewertung hinzugekommen ist das Lebensmittelgewerbe – also Fleischer:in, Bäcker:in, Konditor:in –, das seine Theorieausbildung seit einigen Jahren auch in der LBS Bad Gleichenberg absolviert. »Es ist eine Freude zu sehen, wie motiviert sich unsere Nachwuchstalente diesem Bewerb stellen und ihr Bestes geben«, blickt Josef Moßhammer, Landesinnungsmeister Stellvertreter der Landesinnung Lebensmittelgewerbe, auf den Wettbewerb. Ausgetragen wurden die  die »Junior Skills Steiermark« wieder in der Landesberufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg. In den sechs Kategorien wurden die jeweils Besten des Landes auserkoren.

Prominente Jury

Eine 29-köpfige Jury, die erneut prominent besetzt war, nahm die Newcomer der Branche unter die Lupe. Darunter Thomas Schäffer (»Gasthof Schäffer«), Christian Übeleis (»Forsthaus« Fischbach), Michael Gauster (»Dreizehn« und »Kreuzwirt« Graz), Michaela Muster (»Ratscher Landhaus Wein- und Genusshotel« in Ratsch an der Weinstraße), Rebecca Penz (»Almwellnesshotel PiererSuperior« auf der Teichalm), Walter Triebl (»Lilli« Fehring), Josef Moßhammer (Fleischerei Graz), Norbert Steiner (Bäcker in Premstätten) sowie Erich Handl (Konditor Gratkorn) – um nur einige zu nennen. Die Organisation dieses Landespreises oblag der Wirtschaftskammer Steiermark mit Klaus Friedl, Anna Hofer, Manuela Weninger, Isabella Prieling und der LBS Bad Gleichenberg unter Direktor Wolfgang Gressel und dessen Stellvertreterin Beate Siegel.

Die Bestplatzierten der Kategorien

Fleischer:innen

  1. Stefanie Reif, LFS Grottenhof
  2. Kilian Prutsch, Steirerfleisch, Wolfsberg
  3. Helmut Wetzelhütter, LFS Hafendorf

Bäcker:innen

  1. Johannes Binder, Bäckerei Binder, Deutsch Goritz
  2. Ulrike Pöllibauer, Brotbar, Kaindorf bei Hartberg
  3. Selina Bauernhofer, Franz Gotthardt, Kaindorf bei Hartberg

Konditor:innen

  1. Marlena Neuhold, Koppitz, Straß
  2. Chiara Hölbfer, Konditorei Klescher, Graz
  3. David Steiner, Bäckerei/Konditorei Seidl, Turnau

HGA

  1. Ines Freier, RIMC Graz Hotelbetriebs GmbH, Unterpremstätten
  2. Melanie Prietl, Pierer Gastronomie GmbH, Teichalm
  3. Nadine Matousch, Jufa Hotel Österreich GmbH, Leibnitz

Service

  1. Laura Spitzer, Vorauer KG, Fladnitz an der Teichalm
  2. Christian Handl, Natur Wellnesshotel Höflehner GmbH, Haus
  3. Samuel Grasser, Restaurant »Zum Brauhaus« Werner Großschedl e.U., Hartberg

Köch:innen

  1. Tobias Lukas, Schmuck Johann Ernst, Stainz
  2. Anja Schabereiter, Dorfhotel Fasching GmbH, Fischbach
  3. Fabian Frei, Genusshotel Riegersburg GmbH, Riegersburg

Lesenswert

Die Eruptionswinzer, Foto beigestellt

Die Eruptionswinzer, Foto beigestellt

Wein

Vulkanische Weinrevolution: Die Eruptionswinzer enthüllen bahnbrechende Neuerungen, soziales Engagement und exklusive Events

Ein Blick hinter die Kulissen des steirischen Vulkanlands: Die neunköpfige Gruppe von Winzern aus dem steirischen Vulkanland, bekannt als Eruptionswinzer, strebt eine tiefgehende Auseinandersetzung an.

Itshe Petz und Io Tondolo © Thomas Galli-Magerl

Itshe Petz und Io Tondolo © Thomas Galli-Magerl

Interview

»Die ganze ›Absteige zur bärtigen Therese‹ ist ein queerer Raum«

Im steirischen Trahütten hat mit der »Absteige zur bärtigen Therese« vergangene Woche Österreichs erstes dezidiert queeres Hotel aufgesperrt. PROFI hat sich mit den Betreibern Itshe Petz und Io Tondolo zum Interview getroffen.

Alexander Herrmann, Chris Nanoo und Alexandra Gorsche © Jesper Hilbig

Alexander Herrmann, Chris Nanoo und Alexandra Gorsche © Jesper Hilbig

Kulinarik

»JRE Genusslabor 2.0«: Kulinarische Hochspannung bei der »Intergastra«-Kochchallenge

Vom Feld über den Dschungel auf die »Intergastra«: Vier Spitzenköche der »Jeunes Restaurateurs« trafen auf Influencer-Teams, um ein 4-Gänge-Menü aus geheimen Zutaten zu zaubern.

Mario Hofferer mixt den größten Negroni der Welt. Foto beigestellt

Mario Hofferer mixt den größten Negroni der Welt. Foto beigestellt

Cocktails

»International Winter Cocktail Congress«: Die Stars der Bar-Szene treffen sich in Pörtschach

Die Champions League der Mixology vereint sich wieder beim IWCC im »Hotel Werzers****s«. Barkeeper-Weltmeister Mario Hofferer lädt vom 17. bis 19. März 2024 zur internationalen Cocktail-Winter-Edition ein. Mit hochkarätigen Wettbewerben, kreativen Cocktails und einer exklusiven »Rookie of the Year Competition« für Nachwuchstalente aus österreichischen Tourismusschulen.

© Martin Huber

© Martin Huber

Tourismus

Eventanalyse zeigt: »The Nightrace« in Schladming als Touristenmagnet

Fans aus aller Welt kommen zu den beiden Flutlicht-Rennen angereist. Im Vorjahr waren es Besucher:innen aus 36 Nationen.

Johann Schmuck © Nadine Geuter Photography

Johann Schmuck © Nadine Geuter Photography

Spitzenkoch Johann Schmuck setzt auf Flexibilität: À-la-Carte-Genuss im Fokus

Die Ära der vordefinierten und festgelegten Überraschungsmenüs mit vielen Gängen ist im Gourmetrestaurant »Broadmoar« in der steirischen Oisnitz beendet.

Meist gelesen

Patisserieleiterin Barbara Karner, Innungsmeister Erich Handl, »Kurcafé«-Chefin Michaela Krenn und Konditormeisterin Julia Christandl © Peter Reiter

Patisserieleiterin Barbara Karner, Innungsmeister Erich Handl, »Kurcafé«-Chefin Michaela Krenn und Konditormeisterin Julia Christandl

© Peter Reiter

Konditorei

Neustart der »Kurkonditorei« in Bad Radkersburg: Genuss in neuem Ambiente

Die Konditorei in der steirischen Kurgemeinde hat sich einem Facelift unterzogen.

Gramer, Rosier und Kreis über das Weinbaugebiet Steiermark, Foto beigestellt

Gramer, Rosier und Kreis über das Weinbaugebiet Steiermark, Foto beigestellt

Wein

Weinbaugebiet Steiermark: Österreichs Weinjuwel mit drei Glanzstücken

Die Steiermark, ein Paradies für Weinkenner:innen und Sommeliers, lockt mit einer Fülle an Aromen und Terroirs, die ihresgleichen sucht.

Die jungen Talente beim Workshop mit Silvio Nickol. © Mila Zytka

Die jungen Talente beim Workshop mit Silvio Nickol.

© Mila Zytka

Nachwuchs

Gelungene Erstauflage von »Talents United«: Transgourmet schickt junge Kochprofis auf Österreich-Roadtrip

Advertorial

Mit »Talents United« hebt Transgourmet die Förderung des internationalen Koch-Nachwuchses auf ein neues Niveau: Elf ausgewählte Jungköch:innen aus sechs europäischen Ländern wurden eine Woche lang auf eine kulinarische Reise durch das Gastgeberland Österreich geschickt.

Das Azubi-Hotel ermöglicht es den Nachwuchstalenten, sich auszuprobieren. © Andy Rumball

Das Azubi-Hotel ermöglicht es den Nachwuchstalenten, sich auszuprobieren.

© Andy Rumball

Nachwuchs

Azubi-Hotel in Berlin: Wie 13 Auszubildende eigenverantwortlich ein Hotel leiten

Die Zukunft der Hotellerie: Ein Pionierprojekt der Living Hotels. In Berlin führen 13 Auszubildende sechs Wochen lang das erste Azubi-Hotel.

Hannes Andexer © J. Hornig

Hannes Andexer

© J. Hornig

Kaffee

Dieser Barista vertritt Österreich bei der Kaffee-Weltmeisterschaft

Hannes Andexer, Master Barista bei J. Hornig, ist »Austrian Coffee in Good Spirits Champion 2023«. In Kopenhagen wird er gegen die Elite der Welt um den begehrten Titel mixen.

Sophie Mussotter und Marvin Kersten © Erik Witsoe

Sophie Mussotter und ihrem Assistenten Marvin Kersten.

© Erik Witsoe

Pâtisserie

Sophie Mussotter gewinnt den begehrten Titel »Patissière des Jahres 2023«

2022 siegte Mussotter beim »Falstaff Young Talents Cup« in der Kategorie »Pâtisserie«. Nun folgt der nächste Streich: In einem spannenden Live-Wettbewerb setzte sich die Stuttgarterin gegen vier weitere talentierte Patissiers durch und sicherte sich den prestigeträchtigen Titel.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!