Entspanntes Ambiente, das sich harmonisch zwischen metallischem Industrial-Design und warmen Holztönen bewegt. Foto beigestellt

Entspanntes Ambiente, das sich harmonisch zwischen metallischem Industrial-Design und warmen Holztönen bewegt. Foto beigestellt

Lieber lässig statt Luxus: Die neue Bar »Grace & Grape« im Kwartier Latäng

Bekannt ist der Kölner Gastronom Stephan Hinz unter anderem durch seine Bar »Little Link« im Belgischen Viertel, die vor wenigen Wochen als beste Bar Kölns ausgezeichnet wurde. Jetzt sorgt er im Kwartier Latäng mit einer neuen Bar für Aufmerksamkeit.

von Alexandra Gorsche
27. November 2023

Entspannter Genuss trifft auf Casual Glamour: Stephan Hinz eröffnet die angesagte Bar »Grace & Grape« im Kwartier Latäng. Die neue Location in der Kyffhäuserstraße beeindruckt mit modernem Design, traubenbasierten Cocktails und einer »Casual Glamour« Atmosphäre. In den ehemaligen Räumlichkeiten der »Pacific Bar«, die Jänner 2020 ihre Türen schloss, zeigt sich derer Hotspot in der Kyffhäuserstraße 17. In der Bar setzt Hinz auf entspanntes Ambiente, das sich harmonisch zwischen metallischem Industrial-Design und warmen Holztönen bewegt.

Zeitgemäß interpretierte Cocktailklassiker mit Wein. Foto beigestellt
Zeitgemäß interpretierte Cocktailklassiker mit Wein.
Foto beigestellt

»Ohne das ganze Getue drumherum«

Namensgeber für das exklusive Lokal ist die Verbindung von Eleganz der klassischen Barkultur und der Leidenschaft für traubenbasierte Getränke. Stephan Hinz erklärt: »Wir präsentieren zeitgemäß interpretierte Cocktailklassiker mit Wein, darunter die Saffron Mimosa mit Bitterorange, Safran, Chili und Crémant. Doch wir sind nicht nur eine Cocktailbar, sondern auch eine Weinbar, und das ohne das ganze Getue drumherum.« Auch alkoholfreie und leicht alkoholreduzierte Optionen finden sich auf der Karte. Zum Genuss der erlesenen Drinks serviert »Grace & Grape« eigensinnige Barsnacks, wie den Flammkuchen Extravaganza mit Serranoschinken, Tomatenschnee, Oliven-Chutney, Trüffelcreme und Emmentaler. Ob für einen Aperitif mit einem Glas Wein oder einen ausgiebigen Cocktailabend – hier steht der gepflegte Genuss im Mittelpunkt.

Die Philosophie von Stephan Hinz hinter dem »Casual Glamour« Konzept betont hochwertige Zutaten zu moderaten Preisen. Qualität von Brot über Oliven bis hin zum Wein steht im Fokus. »Jeder ist willkommen, um hier eine gute Zeit zu haben. Egal ob für einen Feierabenddrink, einen Snack oder die Geburtstagsfeier – wir sind ein Ort für die Nachbarschaft«, unterstreicht Hinz. »Grace & Grape« öffnete ihre Türen im November 2023. Offen ist von Mittwoch bis Samstag von 17 bis 1 Uhr, am Sonntag von 16 bis 22 Uhr.

Stephan-Hinz, »Grace & Grape«-Inhaber. Foto beigestellt
Stephan-Hinz, »Grace & Grape«-Inhaber.
Foto beigestellt

Über Stephan Hinz

Stephan Hinz arbeitete als Barkeeper unter anderem für Hilton Hotels, das Hotel Bayerischer Hof sowie »Harry’s New York Bar«. 2010 gewann er den Mixwettbewerb der Deutschen Barkeeper-Union und wurde zum »Deutschen Cocktail-Meister« ernannt. Im Herbst kürte ihn eine Jury der Zeitschrift Mixology zum »Mixologen des Jahres«. Im gleichen Jahr gründete Hinz sein Unternehmen Cocktailkunst, um »die Entwicklungen der modernen Sterneküche in die Bar« zu übertragen. Durch Kofler & Kompanie kamen Projekte mit Köchen wie Matthias Schmidt oder Tim Raue zustande. Mit seinen beiden Unternehmen Cocktailkunst und Hinzself bietet Stephan Hinz neben internationalen Schulungen und Caterings auch Beratungsleistungen für die Gastronomie und die Getränkeindustrie an.

2014 veröffentlichte Hinz das Fachbuch Cocktailkunst – Die Zukunft der Bar und eröffnete in Köln im Belgischen Viertel seine erste eigene Bar, das Little Link. Das Fachmagazin fizzz bezeichnete ihn als Gastronomen, »der als Garant für spektakuläre Drink-Inszenierungen die scheinbaren Grenzen der Machbarkeit immer ein Stückchen weiter hinaus schiebt«. Am 11. November 2023 folgte nun die Eröffnung der Bar »Grace & Grape«.

Lesenswert

© Transgourmet

© Transgourmet

Handel

Neue Maßstäbe in der Regionalität: »Transgourmet« launcht »Unsere Region«

Der Großhändler will in Deutschland mehr Transparenz und Qualität auf den Tisch bringen.

© Shutterstock

© Shutterstock

Deutschland

Fußball-EM, Taylor Swift und Co. lassen die Hotelpreise kräftig steigen

Das Fußballgroßereignis und Konzerte internationaler Stars sorgen in Städten wie München und Dortmund zum Teil für eine Verdoppelung und Verdreifachung der Übernachtungspreise.

Eva Fricke © Anja Jahn

Eva Fricke © Anja Jahn

Weinbau

Weinanbau nachhaltig und neu gedacht: Eva Fricke präsentiert ihr Vitiforst-Projekt

Auf den historischen Weinbergsparzellen des legendären Weinguts »Schloss Eltz« will die hessische Winzerin neue Maßstäbe für die Zukunft des Weinanbaus setzen.

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse © Privathotels Dr. Lohbeck

Karriere

»Privathotels Dr. Lohbeck«: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Der studierte Hotelbetriebswirt ist für die wirtschaftliche Leitung und Strategie des »Hotel Schloss Rheinfels« in St. Goar und des »Naturparkhotel Adler St. Roman« in Wolfach zuständig.

Elena Linke © Koncept Hotels

Elena Linke © Koncept Hotels

Nachhaltigkeit

»Koncept Hotels«: Nachhaltigkeit wird zur Chefinnen-Sache

Geschäftsführungsmitglied Elena Linke wird sich um die systematische Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen und ESG-Kriterien in der Führungsspitze kümmern.

Die Lobby des »Fourside Freiburg«, das jetzt zum Portfolio der »HR Group« gehört. © Centro Hotel Group

Die Lobby des »Fourside Freiburg«, das jetzt zum Portfolio der »HR Group« gehört. © Centro Hotel Group

Hotellerie

»HR Group« übernimmt Hotelportfolio der »Centro Hotel Group«

Über 2.800 Zimmer in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gehen dadurch in den operativen Betrieb des Berliner Hotelbetreibers über.

Meist gelesen

René Daniel, Foto beigestellt

René Daniel, Foto beigestellt

Karriere

»Vranken-Pommery«: René Daniel übernimmt Vertriebsleitung für Süddeutschland und Österreich

Die Positionierung der Marke in der Gastronomie und Hotellerie soll nachhaltig gestärkt werden.

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Anna Jacqueline Schäfers © Privathotels Dr. Lobeck

Karriere

»Naturparkhotel Adler«: Die neue Direktorin heißt Anna Jacqueline Schäfers

Die 30-Jährige war zuletzt als stellvertretende Hoteldirektorin im »Oversum Hotel Winterberg Ski & Vital Resort« tätig.

Tobias Bätz, Alexander Herrmann und Christian Carbon bei der Eröffnung des »Zu Tisch!«-Festivals im vergangenen Jahr. © Jesper Hilbig

Tobias Bätz, Alexander Herrmann und Christian Carbon bei der Eröffnung des »Zu Tisch!«-Festivals im vergangenen Jahr. © Jesper Hilbig

Bayern

»Zu Tisch! 24«: Das ultimative Food-Festival in Wirsberg

Bei freiem Eintritt warten am 16. Juni 2024 über 80 lokale Erzeuger und Manufakturen auf. Hochwertige Lebensmittel, innovative Handwerkskunst und die Leidenschaft für exzellentes Essen und Getränke treffen im fränkischen Luftkurort aufeinander.

Markus Suchert, Bijan Djir-Sarai, Silvia Bender, Ingo Gugisch und Jörg Ehmer © BdS/Jens Jeske

Markus Suchert, Bijan Djir-Sarai, Silvia Bender, Ingo Gugisch und Jörg Ehmer © BdS/Jens Jeske

Systemgastronomie

Systemgastronomie steht vor großen Herausforderungen

Bei der Mitgliederversammlung des deutschen »Bundesverbands der Systemgastronomie« wurde über überbordende Bürokratie, anhaltenden Personalmangel, die anwachsenden Meldepflichten sowie die zunehmenden Kostenbelastungen moniert und diskutiert.

© Interhome

© Interhome

Ferienhaus

»Interchalet« heißt jetzt »Interhome«

Die Vereinheitlichung der Markenkommunikation soll Urlaubsgästen ein einheitliches Markenerlebnis garantieren.

Philipp Vogel, Gabriele Weiss Brummer und Mike Süsser © Rene Buko

Philipp Vogel, Gabriele Weiss Brummer und Mike Süsser © Rene Buko

Gastronomie

Mike Süsser und Philipp Vogel gehören jetzt zum exklusiven »Chef’s Irish Beef Club«

Die beiden Spitzenköche reihen sich in die Riege internationaler Sterne- und Gourmetköche ein, die sich als Botschafter für irisches Rindfleisch verdient gemacht haben.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!