»Ran an die Kohle!« heißt es mit diesen Messern. © Idee-Exclusiv Pfurtscheller

»Ran an die Kohle!« heißt es mit diesen Messern.

© Idee-Exclusiv Pfurtscheller

Mit Schneid an den Grill: Wie man das perfekte Messer zum Grillen findet

Verschiedene Messer haben verschiedene Aufgaben in der Küche. Auch beim Grillen heißt es, das richtige Messer für das richtige Grillgut zu verwenden. Thomas Pfurtscheller von Idee-Exclusiv Pfurtscheller hat dazu Tipps, wie man das passende Messer auswählt.

Advertorial


20. Juli 2023

Ein scharfes Messer reicht für den ganzen Grillabend? Ganz so einfach ist es nicht, wie Thomas Pfurtscheller von Idee-Exclusiv Pfurtscheller weiß: »Messer weisen bestimmte Eigenschaften auf und sind deshalb für verschiedenen Aufgaben mehr oder weniger geeignet.« Filetiermesser, Tranchiermesser, Santokumesser und Co. – beginnt man die Aufzählung, so könnte man sie wohl eine Weile lang fortsetzen. Wer sich damit nicht abmühen möchte, kann auf die zum 35. Jubiläum von Global gelaunchten limitierten Produkte zurückgreifen, die sich perfekt fürs Grillen anbieten; etwa dieses Set mit der Bezeichnung G-773889: Ein 20cm Kochmesser, ein 13cm Universalmesser und ein 9cm Putzmesser. »Sie sind alle zu 100 Prozent in Japan gefertigt und lassen das Grillen zu einer noch größeren Freude werden«, versichert Pfurtscheller.

Für verschiedene Lebensmittel braucht es verschiedene Messertypen. © Idee-Exclusiv Pfurtscheller
Für verschiedene Lebensmittel braucht es verschiedene Messertypen.
© Idee-Exclusiv Pfurtscheller

In Sachen Qualität & Schärfe

Ungewohnt leicht und sehr scharf – das sind die Global Messer für Pfurtscheller, die Arbeit mit diesen Messern gehe mühelos von der Hand. Gefertigt sind die Klingen aus Cromova 18-Stahl, sind im Eis gehärtet und händisch scharf ausgeschliffen. »Diese Klingen sind sehr hart und völlig resistent gegen alle Arten von Säuren und Laugen, weswegen sie eine außerordentliche Lebensdauer aufweisen«, zeigt er sich begeistert. Und weiter: »Sie halten bei richtiger Pflege lebenslang.« Die Messer sind also nicht nur für diese eine Grillsaison ständiger Begleiter, sondern auch in künftigen Sommern (und Wintern) an der Seite ihres/ihrer Grillmeister:in. Dann heißt es nur noch: Ran an den Grill!

Schärfe alleine reicht nicht immer. © Idee-Exclusiv Pfurtscheller
Mit den Messern von Global steht einem perfekten Grillabend nichts mehr im Weg.
© Idee-Exclusiv Pfurtscheller

Lesenswert

Bäckerei

Gemeinsam stark: »Anker« und »Holzofenbäckerei Gragger« kooperieren erneut

Trendige Mini-Sauerteigbrote sollen sich optimal für die Salat- und Grillsaison eignen.

Symbolbild © FamVeld

Hotel

EM-Sensation für Österreich: »Burgenland Tourismus« verzeichnet Nächtigungsrekorde im Mai

Viele Feiertage in dem Monat und eine erfolgreiche Partnerschaft mit der Nationalmannschaft bringen dem Bundesland ein Plus im Tourismussektor.

© Hotel Ambassador Zürich

Trend

Das sind die Hotel Interior Trends 2024

Advertorial

Von der beruhigenden Kraft von Soft Nature bis zu kräftigen Farben und dem fröhlichen Boho-Style – hier sind die Top-Hotel Interior- und Farbtrends, die Hotelgästen unvergessliche Aufenthalte bescheren.

© Pexels/Andrea Piacquadio

© Pexels/Andrea Piacquadio

Gastronomie

Tipps für Gastronomen, um sich auf Solo-Dining einzustellen

Indem Gastronomen auf die Bedürfnisse von Solo-Dinern eingehen, können sie nicht nur ihre Zielgruppe erweitern, sondern auch ein umfassendes und einladendes Erlebnis für alle Gäste schaffen.

Alleine essen zu gehen wird immer beliebter. © Pexels

Alleine essen zu gehen wird immer beliebter. © Pexels

Trend

Solo-Dining: Ein Genuss für Einzelgäste in der globalen Kulturkulinarik

»Table for one« oder »Dinner for one«? Solo-Dining wird weltweit zum kulinarischen Trend, der nicht nur eine Frage der Bequemlichkeit, sondern auch gesellschaftliche Veränderungen widerspiegelt. PROFI verrät, warum immer mehr Menschen alleine essen gehen und wie die Gastronomie darauf reagiert.

© Shutterstock

© Shutterstock

Trend

Gastronomie-Trends 2024: Ein Ausblick auf das neue Jahr

2024 verspricht ein Jahr der Anpassungsfähigkeit, Datensteuerung, Nachhaltigkeit und kreativen Ansätze zu werden.

Meist gelesen

Mehr denn je wollen sich Menschen treffen, austauschen und persönlich entfalten. © Accor

Mehr denn je wollen sich Menschen treffen, austauschen und persönlich entfalten.

© Accor

Management

5 Schlüsseltrends für die Zukunft von Meetings & Events

Accor MICE-Report 2024 enthüllt: Die aufstrebenden Trends für Meetings und Events im Jahr 2024. Über die wichtigsten Faktoren, die die Zukunft der Branche prägen werden und über die entscheidenden Aspekte, die das Wachstum und die Innovation in diesem Bereich vorantreiben.

Karin Niederer, Managing Partnerin Kohl & Partner © Hannes Pacheiner

Karin Niederer, Managing Partnerin Kohl & Partner

© Hannes Pacheiner

Trend

Karin Niederer: »Durch Angebote im und rund um den Wald können sich Betriebe und Regionen von anderen Destinationen abheben«

PROFI stellt drei Fragen an Karin Niederer, Managing Partnerin Kohl & Partner, zum Thema Wald: USP für Hotels, wie Wetter Waldbaden beeinflusst und wo man sich als Waldbademeister:in oder Naturführer:in ausbilden lassen kann.

High-End: Das »Forestis« in Südtirol: der Name verrät schon, wo man eincheckt. © Forestis

High-End: Das »Forestis« in Südtirol: der Name verrät schon, wo man eincheckt.

© Forestis

Tourismus

Zweigstellen: Konzepte, die in die Wälder führen und Gäste begeistern

Waldbrände und geschlossene Sehenswürdigkeiten – Nachrichten wie diese verunsicherten im letzten Sommer viele Reisende. Seen und Berge als Alternative, das gab es schon immer. Neuerdings mischen aber auch die Wälder mit. Über eine Trend-Destination.

»Espresso-O«: Orangensaft mit Espresso. © Timur Weber / Pexels

»Espresso-O«: Orangensaft mit Espresso.

© Timur Weber / Pexels

Trend

Die Top 5 TikTok Food-Trends: Von skurril bis sensationell

TikTok ist nicht nur ein Ort für Tanzvideos, sondern auch für aufstrebende Food-Trends. Die fünf neuesten und aufregendsten Food-Trends, die derzeit das Internet im Sturm erobern, entdecken.

Snacks gehören zu einem Kinoabend. Foto beigestellt

Snacks gehören zu einem Kinoabend. Foto beigestellt

International

Schmeckt wie im Film: Inspiration aus London

Grünes Shrek-Ketchup, ein Barbie-Burger mit pinkem Bun – oder sogar: eine ganze Menüfolge in Anlehnung an einen kultigen Film. Mit Letzterem ist »Tastefilm« in London gemeint.

Das Messequartier Dornbirn wurde wieder zum Schauplatz der »Gustav«. © Udo Mittelberger

Das Messequartier Dornbirn wurde wieder zum Schauplatz der »Gustav«.

© Udo Mittelberger

Messe

Die Messe »Gustav« setzt neue Maßstäbe – »Ohne Wenn und Aber«

Advertorial

Die neunte Ausgabe der »Gustav«, dem Salon für Design und Genusskultur im Messequartier Dornbirn, erwies sich erneut als gesellschaftlicher Treffpunkt und stieß auf großes Interesse an hochwertigem Design sowie verantwortungsbewusstem Konsum.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!