Der Eurogast Österreich Messestand auf der »Gast«, Salzburg @ Eurogast Österreich

Der moderne Eurogast Österreich Messestand auf der »Gast« in Salzburg.

© Eurogast Österreich

Neuer Messeauftritt in Salzburg: Eurogast überzeugte mit Qualität und zieht positive Bilanz

Fünf erlebnisreiche Messetage, wertvolle Kundengespräche über die neuen Standorte sowie der Marken-Relaunch prägten den Messeauftritt des Gastronomiegroßhändlers Eurogast.

Advertorial


25. November 2022

»Nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause war unser Auftritt auf der Messe in Salzburg für uns heuer ganz besonders wichtig«, sagt Peter Krug, Geschäftsführer Eurogast Österreich und betont: »Nach der Eingliederung der Zeller Gruppe im April und der Übernahme des AGM Standortes in Bludenz ist Eurogast nun flächendeckend in ganz Österreich vertreten und damit konkurrenzfähiger, schlagkräftiger, unterscheidbarer und regionaler denn je!«

Eurogast Österreich GF Alexander Kiennast und Peter Krug sowie GF Eurogast Zell am See, Rudolf Schwarzenbacher © Eurogast Österreich
Eurogast Österreich Geschäftsführer Alexander Kiennast und Peter Krug sowie Geschäftsführer Eurogast Zell am See, Rudolf Schwarzenbacher
© Eurogast Österreich

Neuer Auftritt überzeugte

Eurogast ist – wie seine Sortimente – noch vielfältiger geworden, dennoch steht der starke Fokus auf die Region immer im Mittelpunkt. »Unsere bisherigen Werte konnten wir mit dem neuen Auftritt noch weiter festigen und diese noch zusätzlich um neue Werte ergänzen«, ist Krug überzeugt. »Dank unserer heimischen Lieferanten können wir noch mehr Fokus auf Nachhaltigkeit und Regionalität legen.«

Doch auch auf umfangreichem Service liegt weiterhin einer der Schwerpunkte, weshalb man vorab mittels eines Online-Gewinnspiels 3×2 Messe-Tickets gewinnen konnte. Verlost wurde neben dem Messeeintritt ein »meet & greet« mit Roland Trettl, dem »Best.Friend« Testimonial von Eurogast Österreich, das handsignierte neue Kochbuch »Kochen zu zweit« sowie ein Adventskalender von Stay Spiced by Spiceworld.

Beim Eurogast Österreich Messestand auf der »Gast« herrschte reges Treiben.@ Eurogast Österreich
Beim Eurogast Österreich Messestand auf der »Gast« herrschte reges Treiben.
@ Eurogast Österreich

Genuss pur am Messestand

Bei der kulinarischen Umsetzung auf der Messe setzte Eurogast heuer auf beste Qualität. Das Küchen Profi-Team servierte den Gästen die frische und bunte Vielfalt der »Foodie Welt«, vor Ort gerührtes Arborio Risotto mit schwarzen Alba-Trüffel, hausgemachte Topfengnocchi, Rindergulasch mit Polenta, Kaspressknödel mit Omas-Speckkraut sowie ein Mandel-Nougat Soufflé – um nur einige Highlights zu nennen. Weine des Weinguts Hillinger, Prosecco von Villa Sandi und eine Espressobar von Vero Café (Cald`oro) rundeten das kulinarische Angebot ab.

Lesenswert

© Messe Berlin GmbH

Messe

»ITB Berlin«: So präsentiert sich Österreich auf der weltgrößten Tourismusmesse

64 Tourismuspartner stellen sich dem internationalen Publikum auf 750 Quadratmetern Standfläche vor. »Österreich Werbung« wird neue Kommunikationslinie präsentieren.

© Hamburg Messe und Congress

© Hamburg Messe und Congress

Messe

»Internorga 2024«: Das werden die Highlights

Hamburg wird vom 8. bis 12. März 2024 wieder zur kulinarischen Weltbühne.

Rüdiger Niemz und Eva Brucker © FH Salzburg

Rüdiger Niemz und Eva Brucker haben den neuen Lehrgang entwickelt. © FH Salzburg

Aus- und Weiterbildung

FH Salzburg startet neuen Weiterbildungs-Lehrgang »Kulinarischer Tourismus«

Der berufsbegleitende Lehrgang richtet sich vor allem an Mitarbeitende in Gastronomie, Hotellerie, Destinationsmanagement, Handel, Produktion und Medien. Anmeldungen für das Sommersemester sind ab sofort möglich.

Mehr als 1.300 Aussteller:innen präsentierten ihre Produkte und Lösungen in Stuttgart. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Mehr als 1.300 Aussteller:innen präsentierten ihre Produkte und Lösungen in Stuttgart. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Messe

»Intergastra 2024«: Gastronomie-Leitmesse beeindruckt mit Innovationen und kulinarischen Höhenflügen

Die »Intergastra 2024« setzte neue Maßstäbe für die Gastronomiebranche. Von digitalen Lösungen bis zur »IKA/Olympiade der Köche« – die Leitmesse beeindruckte mit frischen Ideen und spannenden Wettbewerben. Erfahren Sie, wie sich die Branche neu definiert hat.

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Das Team aus Finnland holte sich den Olympiasieg. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Küche

Wie Piraten beinahe die »Olympiade der Köche« verhindert hätten

Das Containerschiff mit den 22.000 Teilen Geschirr und 11.000 Teilen Besteck aus einer Sonderproduktion hing im Suez-Kanal fest.

Wassim Hallal © Helge Kirchberger Photography

Wassim Hallal © Helge Kirchberger Photography

Kulinarik

Wassim Hallal: Ein Meister der Kulinarik zu Gast im »Ikarus«

Der kreative Kopf hinter dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten »Frederikshøj« in Dänemark bringt seinen gewagten und spielerischen Stil direkt nach Salzburg.

Meist gelesen

© Landesmesse Stuttgart GmbH

Olympiade der Köche: Hoch emotional war der Einmarsch der Nationen. © Landesmesse Stuttgart GmbH

Messe

»Intergastra« und »IKA/Olympiade der Köche« starten kulinarisches Feuerwerk

Kulinarischer Hotspot: Über 1.200 Teilnehmende aus 55 Nationen kreieren in 17 Wettbewerbsküchen über 7.000 hochwertige Menüs.

Alexander Herrmann und Tristan Brandt © Landesmesse Stuttgart GmbH

Alexander Herrmann und Tristan Brandt © Landesmesse Stuttgart GmbH

Event

Die Rückkehr der »Chef-Sache«: »Intergastra 2024« setzt neue Maßstäbe in der Gastronomiebranche

Tauchen Sie ein in die Welt der kulinarischen Innovationen und lassen Sie sich von Spitzenköch:innen, Influencer:innen und Expert:innen auf eine Reise der Gaumenfreuden entführen.

Patrick Seitter wird den Workshop leiten. © Gabriele Grießenböck/Sport.Tourismus.Forum

Patrick Seitter wird den Workshop leiten.

© Gabriele Grießenböck/Sport.Tourismus.Forum

Event

Wie der Tourismus Sponsoren findet

Im Vorfeld des »Sport.Tourismus.Forum« findet in den »Olma-Messen St.Gallen« ein wegweisender Workshop mit Branchenexperten zum Thema Sponsorensuche im Tourismussektor statt.

Nachhaltig auf den Asitz: Die Leoganger Bergbahnen setzen beim Treibstoff auf Pflanzenkraft. © saalfelden-leogang.com/Michael Geißler

Nachhaltig auf den Asitz: Die Leoganger Bergbahnen setzen beim Treibstoff auf Pflanzenkraft. © saalfelden-leogang.com/Michael Geißler

Nachhaltigkeit

Als eine der ersten Regionen Österreichs: Saalfelden Leogang mit »Umweltzeichen« zertifiziert

Für die Vergabe des unabhängigen Gütesiegels werden unter anderem Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit, Entsorgungsmanagement, Mobilität und Ressourcenmanagement bewertet.

Christian Kuchler © Helge Kirchberger Photography/Red Bull Hangar-7

Christian Kuchler

© Helge Kirchberger Photography/Red Bull Hangar-7

Kulinarik

Spitzenkoch und Saucen-König: Christian Kuchler im »Hangar-7«

Der Schweizer Zwei-Sterne-Koch zeigt in Salzburg die Kunst des Kochens in ihrer Vollendung.

© ©Hotel Goldener Hirsch

Hotel

Unser Rezept zum Erfolg: Leidenschaft.

Advertorial

Arbeiten mit den Besten. Das ist einer der vielen Gründe, warum wir seit ganz vielen Jahren, einer der beliebtesten Arbeitgeber in Salzburg und Salzburger Land sind. Weil wir als Hotel ständig das Lernen im Fokus haben, wir bleiben nicht stehen, erweitern unser Wissen.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!