Stay Spiced ! hat sich mit Neni für Gewürzmischungen zusammengetan. © Spiceworld GmbH

Stay Spiced ! hat sich mit Neni für Gewürzmischungen zusammengetan.

© Spiceworld GmbH

STAY SPICED ! und Neni würzen die Levante Küche mit sieben Gewürzmischungen neu

STAY SPICED ! launcht sieben neue Gewürzmischungen für die Levante-Küche, die gemeinsam mit Haya Molcho und Neni kreiert wurden und ab sofort online und bei ausgewählten Resellern in den Gebinden 170 ml und 870 ml erhältlich sind.

Advertorial


05. Juli 2023

Die sieben exklusiven Gewürzmischungen, kreiert in Zusammenarbeit mit Neni und der renommierten Köchin Haya Molcho, sind inspiriert von den Aromen des östlichen Mittelmeerraums. So ermöglichen sie es Köch:innen, authentische levantinische Gerichte zu kreieren. »Erlebe Jerusalem hautnah mit unserem Fleisch- und Gemüsegewürz für den Grill und runde deine Mahlzeiten mit Sweet Heart ab, unserer Mischung mit geröstetem Sesam, ideal für süße Kreationen«, gibt Lukas Walchhofer, Geschäftsführer von STAY SPICED !, einen Einblick in die Gewürzkooperation mit Neni. »Unser Dukkah, ein vielseitiges Dip- und Toppinggewürz, und Harissa, eine würzige Mischung, die sich hervorragend zu einer Paste verarbeiten lässt, vervollständigen das Set.«

Ob süß oder salzig – die Gewürze bieten eine Bandbreite für die Küche.© Spiceworld GmbH
Ob süß oder salzig – die Gewürze bieten eine Bandbreite an Geschmack für die Profi-Küche.
© Spiceworld GmbH

Vielfältigen Aromen der Levante Küche

Die Zaatar-Gewürzmischung, mit wildem Thymian aus Israel, fängt den einzigartigen Geschmack der Region ein. Die Tel Aviv-Mischung ist ideal zum Braten und Grillen und führt auf eine kulinarische Reise in das Herz der levanten Küche. Yallah Yallah ist das mediterrane Salat- und Toppinggewürz, perfekt zum Verfeinern. Die weiteren Gewürzmischungen sind:

  • Dukkah
    Der Ursprung von Dukkah liegt in Nordafrika. Die Dukkah Gewürzmischung ist inspiriert von dem bunten Marokko und genauso vielfältig einsetzbar.
  • Harissa
    Harissa gibt einen Geschmackskick bei Tomatensuppen, Schmorgerichten und orientalischen Reisgerichten. Harissa lässt sich ganz simple und schnell zu einer ready-to-eat-Paste abrühren. Hayas Tipp: Ofenkürbis mit Harissapaste vermengen und pürieren. Ein herrlicher Aufstrich für Brot oder Pita im Winter!
  • Jerusalem
    Jerusalem ist ein all time Classic inspiriert vom kulinarischen Schmelztegel Jerusalem und ein absoluter Allrounder aus der levanten Küche.
  • Sweet Heart
    Das süße Herzstück der Serie. Hier kommt die Zauberzutat »Sesam« ins Spiel. Die Kombination aus Muscavadozucker, Ahornsirup-Granulat und die Gewürzmischung aus Nelke, Zimt und Tahiti-Vanille geben jeder Süßspeise das gewisse Etwas.

STAY SPICED ! hat zudem eine Geschenkbox Levante kreiert, die sechs Spezialitäten in einer Genussbox versammelt – hier bleiben keine Wünsche offen, die das herzhafte und süße levante Herz begehren.

Lesenswert

Andreas Birngruber © Voi.bio

Andreas Birngruber © Voi.bio

Neueröffnung 2024

»VOI.bio«: Salzburgs neuer Stern für Bio-Gourmetgenuss

Mit einem durchgängigen Bio-Konzept für Fine Dining, Bistro und Bar lädt der Bio-Pionier Andreas Birngruber in Puch-Urstein zu einem kulinarischen Erlebnis über den Dächern von Salzburg ein.

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Karriere

Thomas Heit wird General Manager für neues Hotel in Salzburg

»The Passenger Hotel« richtet einen starken Fokus auf Businessreisende sowie Meetings und Events.

Javier Olleros © Helge Kirchberger Photography

Javier Olleros © Helge Kirchberger Photography

Kulinarik

Aromenvielfalt Galiciens: Das bringt Javier Olleros im »Restaurant Ikarus« auf den Teller

Im Juni 2024 landen die kulinarischen Schätze Galiciens im »Restaurant Ikarus, Hangar-7«, wenn der renommierte spanische Koch Javier Olleros die Küche des Salzburger Zwei-Sterne-Restaurants übernimmt.

Simon Wagner © Andreas Kolarik

Simon Wagner © Andreas Kolarik

Karriere

Simon Wagner bringt Spitzengastronomie ins »Hotel Schloss Mönchstein«

Der Spitzenkoch leitet das Gourmet-Restaurant »The Glass Garden« im Salzburger 5-Sterne-Haus.

Wolfgang Puck © Helge Kirchberger Photography

Wolfgang Puck © Helge Kirchberger Photography

Koch

Die kulinarische Welt von Wolfgang Puck: Eine Revolution von Los Angeles nach Salzburg

Die unvergleichliche Erfolgsgeschichte von Wolfgang Puck, der mit seinem Restaurant »Spago« nicht nur die Gastronomieszene von Los Angeles maßgeblich beeinflusst hat, gastiert zur Zeit im »Restaurant Ikarus im Hangar-7« in Salzburg.

Meist gelesen

Vik Geunes © Helge Kirchberger

Vik Geunes © Helge Kirchberger

Koch

Vik Geunes: Der Weg eines Autodidakten zur kulinarischen Exzellenz

Der Chefkoch des mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants »Zilte« in Antwerpen, hat es geschafft, sich ohne formelle kulinarische Ausbildung an die Spitze zu kochen. Im April 2024 ist das »Restaurant Ikarus« im »Hangar-7« die Bühne für die vollendete Kochkunst von Geunes. 

Georg und Thomas Imlauer © Franz Neumayr

Georg und Thomas Imlauer © Franz Neumayr

Interview

Georg Imlauer: »Wir sind der größte Lehrlingsausbilder in der Salzburger Gastronomie«

Was den Erfolgsfaktor »Family Business« ausmacht, wie ein vertrauensvolles Arbeitsumfeld aussieht, warum er antizyklische Investitionen tätigt und nicht auf schnellen Erfolg steht sowie natürlich alles zum 25. Jahr Jubiläum des Unternehmens, verrät der Hotelier im exklusiven Interview.

Jo Tödter © Jonathan Maloney

Jo Tödter © Jonathan Maloney

Karriere

Das »Rosewood Schloss Fuschl« holt Jo Tödter als Director of Sales & Marketing

Die gebürtige Berlinerin leitet bald ein bald zwölfköpfiges Team und verantwortet damit alle Bereiche im Marketing, Sales, Events & Reservations des Luxushotels, das im Sommer eröffnen wird.

Die Schüler:innen Korneel Vercauteren und Larissa Pilz © Traumbild by Gerhard Wolkersdorfer

Die Schüler:innen Korneel Vercauteren und Larissa Pilz © Traumbild by Gerhard Wolkersdorfer

Aus- und Weiterbildung

»Mamma Mia«: Bad Hofgasteiner Tourismusschüler:innen bescheren Gästen »die schönste Zeit ihres Lebens«

Der jüngste Themenabend an der Tourismusschule war nicht nur eine geschmackvolle Reise durch die mediterrane Küche, sondern auch eine Hommage an die bedingungslose Liebe und Unterstützung, die Eltern ihren Kindern entgegenbringen.

Linda Lorenzoni © Gastro Exclusive

Linda Lorenzoni © Gastro Exclusive

Female

Jungunternehmerin im Interview am Weltfrauentag: Linda Lorenzoni erzählt von ihrem Erfolgsrezept

Die 20-jährige Start-up-Gründerin aus Salzburg will die Gastronomiebranche mit »Gastro Exclusive« wieder zu einem attraktiven und fairen Arbeitsplatz für junge Menschen machen. Als Unternehmerin rät sie besonders jungen Frauen, sich untereinander zu vernetzen, gegenseitig zu unterstützen und eigene Ideen umzusetzen.

James Gaag © Helge Kirchberger Photography/Red Bull Content Pool

James Gaag © Helge Kirchberger Photography/Red Bull Content Pool

Kulinarik

French meets Asian: »La Colombe«-Chefkoch James Gaag zu Gast im »Ikarus«

Geschmack steht beim südafrikanischen Spitzenkoch an erster Stelle – dicht gefolgt von einzigartigen Inszenierungen.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!