© Eva Strateva

Bachls Restaurant der Woche »Belly's Bistro«

Eine echte Entdeckung weit draußen in Penzing: Zimbabwe meets Wien.

Anfang 2022 war hier vom »Belly of the Beast« am Wiener Alsergrund zu lesen – eine eher teure Ecke für ein Lokal mit ungewöhnlichem Konzept. Jetzt zog das Lokal um. Die Idee hinter dem martialischen Namen hat sich eh nie erschlossen, jetzt heißt es friedlich »Belly’s Bistro«. Die Lage weit draußen in Penzing scheint zwar aufs erste entlegen, doch U- und S-Bahn um ein paar Ecken machten es den drei Geschwistern Mudenda leicht, ihre Stammklientel mit zu übersiedeln. Melanie bringt das Essen, Marcel sorgt für Getränke und Marvin kocht. Die Wurzeln des Clans liegen in Zimbabwe, Tirol war auch eine Station, als Marvin noch Fußballer war. Zum Glück widmete er sich dann doch der Kocherei – was hier auf die Teller kommt, ist den Trip in den Vierzehnten wert und hat nichts von dem, was normal so unter »Ethno-Lokal« fällt.

Als »Pasta & Pilze« kommen zarte Teigtaschen mit Ricotta-Kräuterseitling-Creme in Pilzbuttersauce mit getoasteten Bröseln und Kerbel – ein elegantes Nudelgericht mit Schmelz und tollen Aromen. Eine Art Hühnerragout auf Cape Malay-Art in fruchtig-sämiger Currysauce liegt mit vielen Kräutern bedeckt auf einer Flade, die an einen Zwitter aus Naan und Taco erinnert – derzeit nur ein Tagesgericht, sollte aber fix auf die Karte. Ein Highlight: »Lamm & Reis« – schön scharf gewürztes Lammragout mit Kurkuma-Ingwer-Risotto und Pinienkern-Petersilien-Sauce. Wie alles hier so animierend und komplex abgeschmeckt, dass jede Gabel eine Freude ist. Die Zutaten für diese »Organic Zimbabwean-Austrian Cuisine« stammen von handverlesenen Betrieben.  Klein aber fein die Weinauswahl mit Gütern wie Herrenhof Lamprecht oder Mantlerhof. Prädikat: sehr sympathisch.

Bewertung Alexander Bachl

Essen 44 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
GESAMT 86 von 100
€€

Meiselstraße 59
1140 Wien
Österreich

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Erschienen in
Falstaff Nr. 03/2024

Zum Magazin

Alexander Bachl
Alexander Bachl
Autor
Mehr zum Thema
Salvitxada
Die katalanische Sauce passt zu allerlei gegrilltem Gemüse – probieren Sie sie zu Kraut-Wedges...
Von Redaktion