Wien wird zur Craft Beer Hauptstadt

Über 270 verschiedene Biere können beim Craft Bier Fest verkostet werden.

Als Gourmet-Biere abseits des Mainstreams, so könnten Craft Biere oder handwerklich gebraute Biere auch genannt werden. Wie auch immer man sie nennen mag, eins steht fest: nach wie vor liegen die Alternativen zum Einheitsgeschmack im Trend. Dem zollt auch das mittlerweile zum fünften Mal stattfindende Craft Bier Fest Tribut. 

Noch internationaler
Als Endpunkt der Vienna Beer Week findet es am 20. und 21. November in der ehemaligen Anker-Expedithalle statt. 71 Brauereien werden den interessierten Gästen mehr als 270 verschiedene Biersorten anbieten, die in speziellen Verkostungsgläsern in Mengen von 1 dl verkostet werden können. Neben den Säulen der heimischen Craft-Bier-Szene, wie Reinhold Barta vom Brauhaus Gusswerk, Johannes Kugler von Brew Age oder Axel Kiesbye vom Obertrumer Bierkulturhaus haben sich auch zahlreiche internationale Gäste angesagt. »Noch nie hatten wir so viele Brauereien aus Ungarn, der Slowakei, Tschechien oder Deutschland dabei wie heuer«, freut sich Initiator Micky Klemsch.

Die Großen ziehen nach
Aber es sind nicht mehr nur die kleinen Betriebe, die am Puls der Zeit brauen, auch die großen Brauer aus dem Bierland Österreich haben die Zeichen der Zeit erkannt. So präsentieren auch die Brau Union, Stiegl und Ottakringer ihre Craft-Biere. Und auch verschiedene Start-Ups werden das Fest nutzen, um ihre Innovationen – darunter auch Cider – einem breiten Publikum zu präsentieren. 

Woche der Bier-Vielfalt
Österreich ist eine Bier-Nation. Aus diesem Grund umrahmt die bereits erwähnte Vienna Beer Week powered by Bierland Österreich heuer erstmals das Craft Bier Fest und bietet an sieben Tagen exklusive Programmhighlights rund ums Bier. Die Eröffnung findet am Montag, den 16. November 2015, mit dem Quiz »Beergeek of the Week«, der Ehrung der besten gewerblichen Brauer des Landes sowie dem offiziellen Holzfassanstich in Brandauers Schlossbräu in Hietzing statt.
 

INFO
5. Craft Bier Fest Wien
Datum:
Freitag, 20. und Samstag, 21. November 2015
Zeit: jeweils von 15 bis 23 Uhr
Ort: Ehemalige Anker-Expedithalle, Puchsbaumgasse 1c, 1100 Wien
Kosten: € 10,– inklusive Festivalglas, 1515 – Craft Bier Magazin, Folder und Überraschungsgeschenk

www.craftbierfest.at

www.viennabeerweek.at

(Redaktion)

Mehr zum Thema
Rezeptsammlung
Top 10 Rezepte aus Wien
Sie ist weltbekannt und hat eine lange Tradition: die Wiener Küche. Falstaff präsentiert die...
Von Julia Heger