© Michael Rathmayer

Brioscia col Tuppo

Flaumige Brioche wie in Sizilien – mit diesem Rezept können die Teigkugeln zuhause nachgebacken werden!

Zubereitungszeit: 28 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Zutaten (8 Personen)
5 g Hefe
170 ml Milch
500 g Mehl, Typ 00 (Pizzamehl)
2 Eier
100 g Feinkristallzucker
1 EL Honig
1 Prise Salz
Zeste von einer Bio-Orange
Zeste von einer Bio-Zitrone
80 g Butter
1 Eidotter
etwas Milch zum Bestreichen
  • Die Hefe in gerade eben lauwarmer Milch (nicht zu heiß!) auflösen. Das gesiebte Mehl in eine große Schüssel geben, die Milch mit der Hefe eingießen und mit dem Knethaken gut durchmischen.
  • Die Eier nacheinander einarbeiten. Zucker, Honig, Salz, Orangen- und Zitronenschale einarbeiten. Lauwarme geschmolzene Butter einarbeiten, bis der Teig glatt, glänzend und elastisch geworden ist. Mit Lebensmittelfolie abdecken und für 24–36 Stunden im Kühlschrank reifen lassen. Dann den Teig an einen warmen und trockenen Ort zum Aufgehen geben, z. B. in einen warmen Raum bei etwa
  • 25 °C oder in den Ofen mit eingeschaltetem Licht. Warten Sie, bis sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat (etwa 3–4 Stunden).
  • Auf die Arbeitsplatte legen, in 8 Stück à circa 80 Gramm (für die flachen Teile der Brioches) und 8 weitere à circa 15 Gramm (für das Tuppo, den Gupf) teilen. Erst die größeren Teigstücke zu Kugeln und dann zu Laibchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Dann die kleineren Teiglinge zu Kugeln rollen und in eine konische Form bringen. Mit den Fingern eine Vertiefung in die Mitte der Basis jedes Laibchens drücken und das Tuppo mit dem konischen Teil nach unten hineinsetzen.
  • Mit Lebensmittelfolie locker abdecken und gehen lassen, bis sich die Brioches im Volumen verdoppelt haben.
  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Das Eigelb mit etwas Milch verrühren und die Brioches zweimal mit dieser Mischung bepinseln. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Backgitter abkühlen lassen.

Tipp:

Mehr backen und einfrieren!
Die Brioches können auf Vorrat gebacken und tiefgekühlt werden. Vor dem Servieren auftauen und für 5 Minuten in den 60–70 °C heißen Ofen geben.

So wird's gemacht

Dieses Rezept lässt sich mit dem Cooking Chef Gourmet von Kenwood im Nu zu Hause zubereiten.

www.kenwoodworld.com


Erschienen in
Falstaff Rezepte 02/2019

Zum Magazin

Mehr zum Thema