© Nadja Zimmermann, AT Verlag

Zwetschgen-Blechkuchen

Blechkuchen passt immer. Nadja Zimmermann verrät in ihrem neuen Buch «LouMalou - Entspannt backen» wie er mit frischen oder TK Zwetschgen gelingt.

Nadja Zimmermann
Für eine Blechkuchenform (ca. 25 × 16 cm).

Schüssel 1

Zutaten
180 g Rapsöl
150 g Zucker
1 TL Vanillepaste
100 g gemahlene Mandeln
180 g Vanillejoghurt
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale
250 g Apfelmus

Schüssel 2

Zutaten
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Zutaten
600 g Zwetschgen (frisch oder TK)

Für die Garnitur

Zutaten
3 EL Mandelblättchen
  • Alle Zutaten aus Schüssel 1 miteinander vermischen. Alle Zutaten aus Schüssel 2 ebenfalls miteinander vermengen, dann mit dem Inhalt von Schüssel 1 zu einem Teig verrühren. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben, verteilen und glatt streichen.
  • Die Zwetschgen halbieren, entkernen und auf dem Teig verteilen. Die Mandelblättchen darüber streuen.
  • Den Kuchen im Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 40– 45 Minuten backen.

Benötigte Backutensilien:

  • Rührschüssel
  • Schwingbesen oder Handrührgerät
  • Blechkuchenform (ca. 25 x 16 cm)
  • Backpapier

© Nadja Zimmermann, AT Verlag

LouMalou – entspannt backen
1. Auflage, 2023
ISBN: 978-3-03902-216-8
Einband: Gebunden
Umfang: 152 Seiten
Preis: CHF 34.–
at-verlag.ch/loumalou-entspannt-backen

Nadja Zimmermann
Mehr zum Thema
Vegan
Karotten Pekannuss Kuchen
Aris Guzman verrät in ihrem neuen Kochbuch «Tasty Treats – vegane Küche für jeden Tag» eine...
Von Aris Guzman
Rezept
Mandelkuchen mit Hafermilch
Besonders beim Backen kann Pflanzenmilch toll sein – etwa wenn sie so wie hier die Hafermilch...
Von Redaktion