Vom 19. bis 21. Mai 2023 dreht sich in Baden-Baden alles um Kulinarik und Wein.

Vom 19. bis 21. Mai 2023 dreht sich in Baden-Baden alles um Kulinarik und Wein.
© Baden-Baden Events

Baden-Baden Wein- & Gourmet-Festival by Falstaff

Vom 19. bis 21. Mai 2023 veranstaltet Falstaff gemeinsam mit Baden-Baden Events das «Baden-Baden Wein- & Gourmet-Festival by Falstaff» bei dem internationale Starköche sowie herausragende Weingüter in der Kurstadt im Schwarzwald gastieren.

Zeitraum: 19. Mai 2023, 22:00 - 21. Mai 2023, 22:00
Status: Karten verfügbar
Organisator: Baden-Baden Events GmbH
Ort: Baden-Württemberg
Location: Kongresshaus Baden-Baden

Mit dem nächsten Frühling wartet ein Wochenende voller Genuss in der Kulturstadt Baden-Baden, denn vom 19. bis 21. Mai 2023 laden die Baden-Baden Events GmbH und Falstaff zum grossen «Wein- & Gourmet-Festival by Falstaff»/a> ein.

Über 150 regionale, nationale und internationale Topwinzer präsentieren ihre Spitzenweine und laden zur Verkostung ein. Starköche wie Massimo Bottura («Osteria Francescana» Modena) sowie Paul Ivić («Tian» Wien) und renommierte Feinkostproduzenten kredenzen kulinarische Köstlichkeiten.

Neben Weinverkostungen, Show-Cooking-Acts, Workshops und Podiumsdiskussionen im Kongresshaus erwartet die Besucher eine interessante Mischung aus begleitenden Events (nicht im Ticketpreis enthalten) in der ganzen Stadt: Themen-Dinner in ausgewählten Restaurants, Raritätenverkostungen, Big-Bottle-Party sowie Art & Champagne sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem vielfältigen Programm rund um Wein und Genuss.

Einzigartige Genussmomente

Alle Weinliebhaber können sich auf ein breites Spektrum an edlen Tropfen freuen. Unter anderem werden die Marchesi Antinori, Marchesi Mazzei, Tenuta San Leonardo und die Marchesi Frescobaldi feine Weine aus Italien zur Verkostung anbieten. Aus Österreich sind die Weingüter Bründlmayer, F.X. Pichler, Franz Hirtzberger sowie der Weinlaubenhof Kracher vertreten. Das Weingut von Winning schenkt Exzellentes aus Deutschland aus. Die moderne, lichtdurchflutete Architektur des Kongresshauses Baden-Baden mit viel Glas und Stahl öffnet dabei den Blick der Besucher, sodass sich diese ganz auf den Genuss konzentrieren können.


INFO

Termin: 19. bis 21. Mai 2023
Location: Kongresshaus Baden-Baden, Augustaplatz 10, 76530 Baden-Baden
Preis: 
- Festival-Ticket: 195 Euro
- Tagesticket: 95 Euro
- Gourmetclub-Mitglieder: 140 Euro (Akkreditierung per Mail an gourmetclub@falstaff.de)
- Gold-Ticket: 395 Euro
- Goldticket-Gourmetclub-Mitglieder: 295 Euro (Akkreditierung per Mail an gourmetclub@falstaff.de)
- Fachbesucher: 90 Euro (Akkreditierung per Mail an events@falstaff.de)

Infos und Tickets für das Festival und Side-Events: wein-gourmet-festival.de

Fachbesucher wenden sich zur Akkreditierung für das Festival an events@falstaff.de.
Gourmetclubmitglieder wenden sich für Festivaltickets an gourmetclub@falstaff.de.

JETZT TICKETS SICHERN


Teilnehmende Winzer und Weingüter

  • Allegrini Estates
  • Andreola - Eroico in Valdobbiadene
  • Argentiera
  • Arnaldo Caprai
  • Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg
  • Bertani
  • Bindella - Tenuta Vallocaia
  • Ca' Viola
  • Cantina Terlan/Andrian
  • Casanova di Neri
  • Castello di Volpaia
  • Câteau de la Tour
  • Catena Zapata
  • Champagne de Venoge
  • Chartron & Trébuchet
  • Château Bastor Lamontage
  • Château Batailley
  • Château Belgrave
  • Château Bonalgue
  • Château Branaire-Ducru
  • Château Cadet Bon
  • Château Cantemerle
  • Château de Fesles
  • Château de Pez
  • Château du Tertre
  • Château Figeac
  • Château Giscours
  • Château Haut-Batailley
  • Château La Conseillante
  • Château Lynch Moussas
  • Château Lynch-Bages
  • Château Mukhrani
  • Château Phélan Ségur
  • Château Pichon Baron
  • Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande
  • Château Siran
  • Château Sociando-Mallet
  • De Ladoucette
  • De Watère
  • Domaine Alice Hartmann
  • Domaine Bouchié Chatellier
  • Domaine de Savagny
  • Domaine des Sénéchaux
  • Domaine Faiveley
  • Domaine Gros Frère & Soeur
  • Domaine Michel Noëllat
  • Domaine Mirabeau
  • Domäne Wachau
  • Domenico Clerico
  • Donnafugata
  • Ewald Zweytick Wein
  • F.X. Pichler
  • Fattoria Le Pupille
  • Fèlsina
  • Franz Haas
  • Frescobaldi
  • Gianfranco Fino
  • Herdade da Malhadinha Nova
  • Il Marroneto
  • Inama
  • Kellerei St. Michael-Eppan
  • Kessler Sekt
  • Le Clos du Clocher
  • Les Jamelles
  • Lungarotti
  • Maison du Vigneron
  • Maison Saint Aix
  • Manincor
  • Marchesi Antinori
  • Marisco Vineyards
  • Markgraf von Baden
  • Mas d'en Gil
  • Masottina
  • May Wines
  • Mazzei
  • Michele Satta
  • Monte Rossa
  • Nonino
  • Olivier Leflaive
  • Passopisciaro
  • Philipponnat
  • Pio Cesare
  • Planeta
  • Quinta do Crasto
  • Rocca delle Macie
  • Salomon UndHof
  • San Leonardo
  • Santi
  • Sauska
  • Schloss Johannisberg
  • Ta' Betta Wine Estates
  • Tasca d‘Almerita
  • Tedeschi
  • Tenuta di Biserno
  • Tenuta Gorghi Tondi
  • Tenuta la Massa
  • Tenute Rubino
  • Tesdoprf
  • The Hilt Estate
  • Val di Suga
  • Valentin Leflaive
  • Van Volxem
  • Vie de Romans
  • Viña Seña
  • Wageck
  • Weingut Alde Gott
  • Weingut Aldinger
  • Weingut Axel Bauer
  • Weingut Bründlmayer
  • Weingut Dr. Heger
  • Weingut Esterhazy
  • Weingut Franz Hirtzberger
  • Weingut Frauwallner Staden
  • Weingut Fred Loimer
  • Weingut Hans Igler
  • Weingut Hans Wirsching
  • Weingut J. Hofstätter
  • Weingut Josef Fritz
  • Weingut Knapp
  • Weingut Kodolitsch
  • Weingut Kopp
  • Weingut Krispel
  • Weingut Ludwig Neumayer
  • Weingut Maier
  • Weingut Mantlerhof
  • Weingut Pöckl
  • Weingut Prager
  • Weingut Reichsrat von Buhl
  • Weingut Scheiblhofer
  • Weingut Schloss Neuweier
  • Weingut Schloss Ortenberg
  • Weingut Sven Nieger
  • Weingut Tesch
  • Weingut Türk
  • Weingut von Winning
  • Weingut Wieninger
  • Weingut Wöhrle
  • Weinlaubenhof Kracher
  • Wellanschitz
  • Zsirai Winery
  • ZYME' DI Celestino Gaspari

Teilnehmende Genussaussteller

  • Otto Gourmet
  • Comté
  • TAUB’ART Trüffel
  • Maasz Schokolade
  • Perla di Giove
  • Illy
  • Lakrids by Bülow
  • Sciara
  • PAINS & TRADITION SAS
  • Bäcker Baier
  • TOMAMI
Mehr zum Thema