© Shutterstock

Die besten Schaumweine Italiens: Asolo Prosecco Superiore DOCG

Schaumwein
Italien
Tasting

Asolo Prosecco Superiore zeichnet sich durch seine Eleganz, Finesse und Vielseitigkeit aus. Die Weinmacher verwenden die Glera-Traube, die für ihren fruchtigen Charakter und ihre Frische bekannt ist, und können sie je nach Stil von brut bis extra dry vinifizieren.

Neben Conegliano und Valdobbiadene zählen auch die Hügel von Asolo zum klassischen Anbaugebiet für Prosecco. Heute ist Asolo eines der am schnellsten wachsenden Herkunftsgebiete Italiens. Neben angestammten lokalen Betrieben haben auch viele der klassischen Produzenten aus dem Superiore-Gebiet hier kräftig investiert. Die Hügel von Asolo liegen südlicher als Valdobbiadene und sind wärmer. Entsprechend fallen auch Duftnoten in einem Asolo etwas exotischer aus, mit reiferer Fruchtnote. Am Gaumen zeigen sie in der Regel etwas mehr Druck und Fülle als ihre Vettern.

ZUM GANZEN TASTING

Leuchtendes Silber mit Strohgelb. In der Nase duftend, nach frischem Kernobst und Akazienblüten, einladend. Am Gaumen sehr frisch, knackig, mit feiner Blume und gut eingebundener Perlage, trinkt sich sehr gut, im Finale leicht salzig.
Veneto, Italien
Brillantes Strohgelb mit anhaltender, zahlreicher Perlage. Duftende Nase, nach Birne, Apfel, dazu etwas Steinobst, präzise, klar, blumig. Am Gaumen mit knochentrockenem Ansatz und Verlauf, weinig, pur, präzise, im Ausklang feine steinig-salzige Noten.
Veneto, Italien
Brillantes Grünsilber mit anhaltender, persistenter Perlage. Duftende, frische Nase, nach knackigem Pfirsich, frischer Sternfrucht, Zitronen, dazu feine duftige Blüten. Am Gaumen mit luftiger, herzhafter Perlage, stoffig, mit elegantem Druck, sehr sauber und mit toller Länge.
Veneto, Italien

Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Erschienen in
Sparkling Special 2023

Zum Magazin

Othmar Kiem
Othmar Kiem
Chefredakteur Falstaff Italien
Mehr zum Thema