Foto beigestellt

«Torf, Salz & Feuer»: Laphroaig Whisky Erlebnis mit Stefan Wiesner

Unter dem Motto «Torf, Salz & Feuer» entführte Starchef Stefan Wiesner gemeinsam mit Laphroaig Whisky die Gäste auf eine kulinarische Reise in die Natur.

An dem exklusiven Laphroaig Islay Single Malt-Event überraschte der «Hexer» Stefan Wiesner die Gäste auf ihrem Weg in der Natur: Mit festem Schuhwerk und witterungsangepasster Kleidung startete das naturverbundene Erlebnis kurz vor elf Uhr in Luzern. Angekommen im Bramboden in Escholzmatt begann die Einführung in die alchemistische Naturküche im Zeichen des Laphroaig Erbes: Beispielsweise findet man «Torf» in Geschichten rund um die Herkunft von Lebensmitteln, während «Salz» für eine Infusion des Geschmacks steht und schliesslich das Kochen über offenem Feuer – für Laphroaig eine Hommage an die Mälzer auf Islay, die früher auf Torföfen kochten.

Schritt für Schritt wurde die geheimnisvolle Schönheit der Moorlandschaft entdeckt, während Stefan Wiesner mit Leidenschaft in die vielfältige Welt der Flora und Fauna entführte. Seine Expertise und Liebe zur Natur machen die Erfahrung sowohl beim Torfstechen als auch beim Tasting zu einem besonderen Abenteuer. Mit einem gefüllten Glas frischer Torferde ging es danach mit dem Bus weiter Richtung «Mysterion», das im Falstaff Restaurant- & Beizenguide 2024 als Neueröffnung des Jahres ausgezeichnet wurde.

Den Höhepunkt des Events bildete die Degustation der drei Whiskys, gefolgt von einer Koch-Show mit anschliessendem Drei-Gänge-Menü, zubereitet von Stefan Wiesner im «Wiesner Mysterion» – inklusive traumhafter Aussicht auf 1053 Meter über dem Meer. Auch im Menü widerspiegelten sich die unverwechselbaren Noten von Laphroaig: Aus regionalen Moorbäumen, wachsend auf Torf entstand eine Birke-Salz-Suppe, gefolgt von Moos-Lachs und Laphroaig Kartoffeln zubereitet auf dem Feuerring, einer Kiefern-Torf-Eiscreme und zum Abschluss eine Torf-Schoko-Laphroaig-Praline.

Laphroaig ist ein Whisky-Erbe, das von Familie, Freundschaft und Tradition geprägt ist. Unsere darauf basierenden Geschmackskomponenten sind dabei immer Torf, Salz und Feuer, die auch an unseren Events immer Ausdruck finden.» – Bruno Schneeberger, Brand Ambassador von Laphroaig.


Nichts mehr verpassen!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Redaktion
Mehr zum Thema
Top 10 Drinks mit Holunder
Die zarten, aromatischen Blüten werden jetzt geerntet und verleihen Cocktails eine besondere Note....
Von Marion Topitschnig