© Matthias Würfl

Burger mit Pork Belly Burnt Ends

Anja Auer gibt einem typischen BBQ-Gericht einen eigenen Touch und macht daraus einen Burger. Es wird gesmoked, gedämpft – und natürlich gegrillt.

Anja Auer

Vorbereitungszeit: 00:20

Zubereitungszeit: 03:30

Zutaten (4 Personen)
1 kg Schweinebauch (ohne Knochen)
50 g Gewürzmischung (siehe unten)
4 Burger Buns
2 Tomaten
12 Scheibe(n) Frühstücksspeck
0,5 l BBQ-Sauce
2 EL Honig
250 ml Cola
100 ml süße Sojasauce
4 große Salatblätter

Gewürzmischung

Zutaten (4 Personen)
2 EL Paprikapulver
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Rosmarin
192 TL Zimt
1 EL brauner Zucker
1 EL Salz
  1. Den Schweinebauch von der Fleischseite her im Abstand von 1,5 bis 2 cm horizontal und vertikal bis zur Schwarte einschneiden.
  2. Die Fleischseite mit der Gewürzmischung einreiben und diese für 3 Stunden im Kühlschrank einwirken lassen.
  3. Den Schweinebauch für 1 Stunde bei 120 Grad räuchern. (Im Smoker, Gas- oder Kugelgrill).
  4. Die BBQ-Sauce, den Honig, die Cola und die süsse Sojasosse miteinander verrühren und in einen Bräter geben. Den Schweinebauch mit der Fleischseite nach unten in die Sosse legen. Sodann für zwei Stunden (mit geschlossenem Deckel) bei 120 Grad dämpfen, zwischenzeitlich einmal die Sosse umrühren und übers Fleisch pinseln.
  5. Den Schweinebauch dann im Grill mit der Schwarte nach unten auf den Rost legen, nochmals mit etwas Sosse aus dem Bräter bepinseln. Bei 160 Grad die BBQ-Sauce auf der Aussenhaut karamellisieren und die Schwarte kross grillen.
  6. Nun den Schweinebauch auf ein Brett legen (Schwarte nach unten) und die einzelnen knusprigen Burnt Ends herausschneiden.
  7. Die Burger Buns auf der Innenseite anrösten, den Speck kross braten und den Burger mit Salat, Tomate, Speck, Burnt Ends und Sosse (nach Wahl) belegen.
Anja Auer
Anja Auer
Gründerin BBQ & Food-Magazin »Die Frau am Grill«
Mehr zum Thema
Burger
Mini-Cheeseburger
Wer den Cheeseburger erfunden hat, ist nicht eindeutig geklärt. Angeblich war es der 17-jährige...
Von Redaktion