© PURS / Ydo Sol

Restaurant der Woche: »Purs«

Andernach in Rheinland-Pfalz wird nicht umsonst als neuer Gourmet-Hotspot gehandelt. Im »PURS« kreiert das Team rund um Yannick Noack ein modern-saisonales Menü mit sechs bis acht Gängen, das die Sinne sowohl herausfordert als auch verführt.

Von einem neuen Baiersbronn zu sprechen, ist irreführend. Dennoch wird das beschauliche Städtchen Andernach in Rheinland-Pfalz unweit von Koblenz zuletzt immer wieder mit der Schwarzwaldgemeinde mit der höchsten Sternedichte Deutschlands in einem Atemzug genannt. Passend also, dass sich das beste Restaurant der Stadt, das »PURS«, wie die »Schwarzwaldstube« in einem Hotel befindet. Dort kocht seit 2023 der 30-jährige Yannick Noack mit seinem Team ein modern-saisonales Menü mit sechs bis acht Gängen.

Spektakulär ist der Auftakt des Menüs mit einer stimmigen Kombination aus Textur und Aroma, aus Hamachi mit Blumenkohl, Risoni, Mandeln und einer weißen Sojasoße. Auch der Zwischengang, Bretonischer Hummer mit grünem Curry, Kürbis und French Toast, ist wahrlich eine Geschmacksexplosion, wobei es volle Konzentration braucht, um alle Aromen zu schmecken. Und das ist fast schon exemplarisch für Noacks Küche, die den Geschmack des Gastes herausfordern, gar provozieren will und dabei manchmal überfordern kann.

Spannend ist auch der Abschluss von Chefpatissier Sebastian Kraus, der ein intensives Kirschsorbet mit Karamell, Malz und kleinen Pfifferlingen kombiniert. Und hier eindrucksvoll beweist, wie Noack und Kraus die gleiche Sprache aus Aromen, Textur und Nachdenklichkeit sprechen. Sommelier Sascha Schmidt findet dazu die passende anspruchsvolle Wein­begleitung. Bei der alkoholfreien Getränkebegleitung greift er auf geschmacklich spannende, aber bereits vorgemischte Getränke des Hamburger Start-ups Saftmädchen zurück. Beispielsweise Apfel mit Pandan, Birne mit Salbei und Honig oder Tomate mit Paprika.

Bewertung

Essen 45 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 19 von 20
Ambiente 9 von 10
GESAMT 91 von 100

INFO

PURS
Steinweg 30–32
56626 Andernach
T: +49 2632 9586750
purs.com/purs/restaurant/

​​​​​​​​


NICHTS MEHR VERPASSEN!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Erschienen in
Falstaff Nr. 10/2023

Zum Magazin

Michael André Ankermüller
Mehr zum Thema
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Baret«
In einem der umstrittensten Bauprojekte der Berliner Geschichte verwirklicht Küchenchef Danny...
Von Maria Wollburg
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Trio«
Vadim Otto Ursus Henselder, Eva Alken und Clemens Roesch, haben mit ihrem neuen Projekt einen...
Von Maria Wollburg
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Richard«
Kulinarischer Spagat: Das Berliner Restaurant »Richard« verwöhnt seine Gäste von Donnerstag bis...
Von Tina Hüttl
Restaurant der Woche Deutschland
Restaurant der Woche: »Bibraud«
Alina Meissner-Bebrout, Deutschlands jüngster Neuzugang unter den Sterneköchinnen, verzaubert in...
Von Matthias Ring