Die »Naturhotel Forsthofgut«-Chefs Christoph und Christina Schmuck © Patrick Langwallner

Die »Naturhotel Forsthofgut«-Chefs Christoph und Christina Schmuck

© Patrick Langwallner

Das »Naturhotel Forsthofgut« schafft einen eigenen Campus für seine Mitarbeitenden

Der »Team Forsthofgut Campus« versteht sich als Wertschätzung der Gastgeberfamilie Schmuck für die Mitarbeiter:innen – mit dem Ziel, das Wohlbefinden des gesamten Teams langfristig zu fördern und eine inspirierende Umgebung zu schaffen.

von Alexander Schöpf
13. November 2023

Innovativ und bisher einzigartig in der österreichischen Familienhotellerie: Das »Naturhotel Forsthofgut« im österreichischen Leogang (Salzburg Land) hat einen eigenen Campus für seine Mitarbeiter:innen ins Leben gerufen. Der »Team Forsthofgut Campus« soll sich als Wertschätzung von Gastgeberfamilie Schmuck für seine Mitarbeiter:innen verstehen. Ziel sei es, »das Wohlbefinden des gesamten Teams langfristig zu fördern und eine inspirierende Umgebung zu schaffen«, teilt das Hotel mit.

Gleich hochwertige Qualität wie die Gäste erleben

Im »Naturhotel Forsthofgut« sollen die Mitarbeiter:innen die gleiche hochwertige Qualität erleben wie die Gäste, ist man bei Familie Schmuck überzeugt. Im neuen Mitarbeiter-Campus, der an einen Universitäts-Campus angelehnt ist, werde »gelebt und gelernt, Zeit miteinander verbracht und sich weiterentwickelt, um letzten Endes als Team gemeinsam zu wachsen«. Basierend auf den Säulen »Wellbeing«, »Education«, »Social«, »Food« und »Living« entstehen unter anderem ein Restaurant, eine Bar, eine große Mitarbeiterküche, Seminar- und Besprechungsräume für Meetings und Workshops im Rahmen der »Forsthofgut Akademie«, Lounges zum Entspannen und Austauschen, eine Gaming Area für TV- und Spieleabende und DJ-Pult.

Der Campus selbst beinhaltet zwar keine Wohnräume, er soll den Mitarbeiter:innen dennoch ein »Home away from home« bieten. Jedes Detail des »Team Forsthofgut Campus« wurde daher mit größter Sorgfalt und Liebe zum Detail gestaltet, wobei hochwertige Materialien von Hôtelière Christina Schmuck persönlich ausgewählt wurden. Anfang Dezember 2023 soll der Campus fertiggestellt werden. Dann heißt es: »We turn work into play. Food into nourishment. Time into happiness. And team into family.«

Preisgekrönte HR- und Employer-Branding-Strategie

»Wir können unser ›Forsthofgut‹ noch so außergewöhnlich umbauen und gestalten, aber am Ende ist das nur eine Hülle: Was unser Haus besonders macht, sind die Verbindungen, die persönlichen Begegnungen – und da kommt unseren Mitarbeitern:innen eine essentielle Rolle zu«, so »Forsthofgut«-Hotelier Christoph Schmuck. »Wir sind dankbar und stolz auf unser Team und diese Wertschätzung wollen wir die Mitarbeiter:innen mit dem neuen ›Team Forsthofgut Campus« spüren lassen.«

Dass sich die einzigartige HR- und Employer-Branding-Strategie des »Naturhotel Forsthofgut« bezahlt macht, zeigt in der kürzlich von Falstaff PROFI verliehenen Auszeichnung als bester Arbeitgeber in der Kategorie »Nachhaltigkeit« im Rahmen einer stilvollen Award-Ceremony im Grazer »Aiola im Schloss«.

Lesenswert

Christian Marent © Andreas Schalber

Christian Marent © Andreas Schalber

Restaurant

Pionierarbeit im Tiroler Tourismus: »Bruderherz Fine Dine« wird ganzjährig betrieben

Neues Konzept im Saisontourismus: Christian und Alexander Marent eröffnen ab 15. August ihr Gourmetrestaurant im Hotel »Das Marent« in Fiss ganzjährig – ein innovativer Schritt zur Stärkung der Region Serfaus-Fiss-Ladis.

Andreas Birngruber © Voi.bio

Andreas Birngruber © Voi.bio

Neueröffnung 2024

»VOI.bio«: Salzburgs neuer Stern für Bio-Gourmetgenuss

Mit einem durchgängigen Bio-Konzept für Fine Dining, Bistro und Bar lädt der Bio-Pionier Andreas Birngruber in Puch-Urstein zu einem kulinarischen Erlebnis über den Dächern von Salzburg ein.

Die Auszubildenden am Feldberger Hof kommen unter anderem aus Tadschikistan, Marokko, Thailand, Vietnam.

© Feldberger Hof

Arbeitgeber-Check

Erfolgreiche Personalstrategie im Hotelgewerbe: Wie der »Feldberger Hof« von ausländischen Fachkräften profitiert

Der Gastronomietrieb setzt auf internationale Talente und demonstriert wie dem Fachkräftemangel innerhalb der Branche entgegengewirkt werden kann.

© William Barton/Shutterstock

Hotel

Neue Ära bei »Althoff Collection«: Aus »Villa Kennedy« wird »The Florentin«

Das ehemalige Luxushotel »Villa Kennedy« wird im kommenden Sommer mit neuem Konzept und Namen wieder seine Türen öffnen.

Symbolbild © FamVeld

Hotel

EM-Sensation für Österreich: »Burgenland Tourismus« verzeichnet Nächtigungsrekorde im Mai

Viele Feiertage in dem Monat und eine erfolgreiche Partnerschaft mit der Nationalmannschaft bringen dem Bundesland ein Plus im Tourismussektor.

Symbolbild © Ljiljana Bozovic/Shutterstock

Symbolbild © Ljiljana Bozovic/Shutterstock

Kärnten

»Karnerhof« begrüßt neuen Küchenchef: So schmeckt das Dreiländereck

Der traditionsreiche Betrieb in Kärnten serviert nun eine gelungene Mischung aus Regionalität und Innovation.

Meist gelesen

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Die »Soulsisters« Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer © Soulsisters' Hotel

Interview

»Durch das Rebranding sind viele Stammgäste weggefallen«

Warum das Konzept des Kapruner »Soulsisters’ Hotel« dennoch ein Erfolg ist, wieso sie den elterlichen Betrieb komplett umgekrempelt haben und wie sie traditionellen alpinen Charme mit kosmopolitischer Eleganz vereinen, verraten die beiden Schwestern Jessica Leitner-Reitzer und Jennifer Franic-Reitzer im PROFI-Interview.

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Thomas Heit © The Passenger Hotel

Karriere

Thomas Heit wird General Manager für neues Hotel in Salzburg

»The Passenger Hotel« richtet einen starken Fokus auf Businessreisende sowie Meetings und Events.

Javier Olleros © Helge Kirchberger Photography

Javier Olleros © Helge Kirchberger Photography

Kulinarik

Aromenvielfalt Galiciens: Das bringt Javier Olleros im »Restaurant Ikarus« auf den Teller

Im Juni 2024 landen die kulinarischen Schätze Galiciens im »Restaurant Ikarus, Hangar-7«, wenn der renommierte spanische Koch Javier Olleros die Küche des Salzburger Zwei-Sterne-Restaurants übernimmt.

Simon Wagner © Andreas Kolarik

Simon Wagner © Andreas Kolarik

Karriere

Simon Wagner bringt Spitzengastronomie ins »Hotel Schloss Mönchstein«

Der Spitzenkoch leitet das Gourmet-Restaurant »The Glass Garden« im Salzburger 5-Sterne-Haus.

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Das »Tribe Phnom Penh Post Office Square« wurde im Herbst 2022 eröffnet. © Tribe

Hotellerie

Neue Hotels: »Accor« treibt Wachstum von »Tribe« voran

In den nächsten fünf Jahren sind weltweit 40 neue Häuser der Designmarke geplant – drei Viertel davon in Europa.

© Hotel Ambassador Zürich

Trend

Das sind die Hotel Interior Trends 2024

Advertorial

Von der beruhigenden Kraft von Soft Nature bis zu kräftigen Farben und dem fröhlichen Boho-Style – hier sind die Top-Hotel Interior- und Farbtrends, die Hotelgästen unvergessliche Aufenthalte bescheren.

Der Newsletter für echte Profis

Be inside and take your chance! Regelmäßige Karriere-Updates aus Gastronomie und Hotellerie, kostenlos in Ihr Postfach!